Inspirationen auf dem Lebensweg
Wintergarten-Fenster

Sonnenschutzfolien für Fenster, Wintergärten und Co - das Eigenheim vor Hitze und UV Strahlung schützen

In den kalten Wintermonaten vergeht wahrscheinlich kaum ein Tag, an dem wir uns nicht den Sommer, die Sonne und warme Temperaturen wünschen. Doch kaum naht der Frühling, kommen mit ihm auch Einschränkungen, an die in den kalten Monaten keiner denkt. Denn wo Sonne und Wärme das Geschehen bestimmen, wird es in geschlossenen Räumen und Wintergärten schnell unangenehm warm.

Besonders Wintergärten können so heiß werden, dass ein Aufenthalt in ihnen kaum noch möglich ist. Schnell wird dann über einen passenden Schutz nachgedacht, der jedoch den Vorteil von einem Wintergarten, nämlich die freie Sicht und das viele Licht, nicht minimieren darf. Sonnenschutzfolien, die auf nahezu jede Glasfläche aufgetragen werden können, sind hier die ideale Lösung.

Warum gerade Sonnenschutzfolien für Fenster und Wintergärten?

Das Eigenheim vor Hitze zu schützen, ist vielen Verbrauchern wichtig. Es geht nicht nur darum, dass sich die Räumlichkeiten nicht allzu sehr in der warmen Jahreszeit aufheizen. Es geht auch darum, dass man sich wohlfühlen kann. Im Inneren seiner eigenen vier Wände, ohne vor lauter Hitze kaum einen Bewegungsspielraum zu haben. Sonnenschutzfolien sind die ideale Lösung, um einerseits vor Hitze zu schützen, auf der anderen Seite aber auch die schädliche UV-Strahlung nicht in die Räumlichkeiten eintreten zu lassen.

Die Sonnenschutzfolien werden direkt auf die Fenster aufgetragen, sodass sie kein zusätzliches Element an der Fassade oder am Wintergarten sind. Besonders am Wintergarten haben sie den Vorteil, dass sie nicht wie Rollos oder Stoffe die Sicht einschränken. Die Folien sind durchsichtig, sodass ein ungehinderter Blick nach außen möglich ist. Trotz allem halten sie die Hitze ab und sind ein idealer UV-Schutz.

Gleiches gilt natürlich für Fenster und Glastüren aller Art. Egal wie groß die Fensterfläche ist – eine Sonnenschutzfolie lässt sich immer ideal anpassen. Sie wird zugeschnitten auf jede Fenstergröße und jede Fensterform. Das Aufbringen der Folien ist relativ einfach und verlangt nach keinen zusätzlichen besonderen Fähigkeiten. Ferner sind die Folien keine Maßanfertigung, da sie vor Ort zugeschnitten werden und daher auch nicht individuell für jedes Fenster einzeln angefertigt werden müssen. Das Bestellen und letztendlich das Anbringen der Fensterfolien ist daher schnell erledigt. Es wird nach keiner langen Vorlaufzeit verlangt, die im Rahmen der Bestellung und der Ausführung berücksichtigt werden muss.

Übrigens: Sonnenschutzfolien lassen sich nicht nur individuell an alle Fenster und Wintergärten montieren, sondern sie lassen sich ebenso leicht wieder entfernen. Zudem sind sie abwaschbar, verlangen nach keiner besonderen Pflege und beeinflussen nicht das Aussehen der Fassade des Eigenheims oder des Wintergartens.