Inspirationen auf dem Lebensweg

Skandinavisches Design – die Liebe zum Detail

Skandinavisches Design gilt als minimalistisch, als puristisch und schnörkellos. Es spiegelt die Reinheit und Klarheit Nordeuropas wider und besticht durch helle und leichte Farben. Schwere und dunkle Nuancen wird man hier vergeblich suchen. Doch es ist nicht nur die Einfachheit, die das Design aus dem hohen Norden prägt. Heimtextilien, Wohnaccessoires und Lampen überzeugen durch die Liebe zum Detail. Sie warten mit immer neuen und überraschenden Ideen auf und machen dadurch jede Sitzecke auf der Terrasse oder im Garten zu einem einmaligen Blickfang.

Rein und pur wie der hohe Norden

Wohl kaum ein Prädikat haftet dem skandinavischen Stil so sehr an wie „minimalistisch“. Auch „puristisch“, „schnörkellos“ und „rein“ sind Attribute, die man mit dem klaren und einfachen Design in Verbindung bringt.

Bei Möbelstücken im Stil des hohen Nordens denkt man sofort an weiße oder sehr hellfarbige Töne, als sanfte Hölzer wie Kiefer oder Fichte und an Schnitte und Formen, die auf jegliche Schnörkel verzichten. Es scheint, als wollte man sich auf das absolut Notwendige beschränken, deshalb haftet diesem Stil auch das Prädikat der Kühle und Zurückhaltung an. Kenner möchten sogar ein Abbild der weitläufigen und reinen Landschaften in Schweden oder Norwegen in einem solchen Möbelstück sehen und schwören deshalb auf die lichten und leichten Möbel aus Skandinavien. Doch aus dem Norden Europas kommt nicht nur ein bestechend einfacher und klarer Stil. Vielfalt überrascht und überzeugt die Liebe zum Detail, die man auf den ersten Blick gar nicht vermutet hätte.

Viele Möbelstücke sind mit charmanten Kleinigkeiten ausgestattet, die sich erst auf den zweiten Blick erschließen. Der Skandinavien-Stil ist durch eine außerordentliche Liebe zum Detail geprägt, sie ist es, die immer wieder für Überraschungen sorgt und die ein solches Möbelstück zum universell einsetzbaren Schmuckstück in der Wohnung macht. Auch Garten-Leuchten gibt es in diesem puristischen Stil, und sie sind in jedem Fall ein Highlight auf der Terrasse oder im Garten.

Diese Outdoor-Möbel passen perfekt



Lampen und Leuchten sind so etwas wie die Accessoires auf der Terrasse und im Garten.

Sie dienen der Sicherheit der Besucher, sie verschaffen Gemütlichkeit, und sie sorgen für Behaglichkeit. Natürlich sind sie vor allem dazu gedacht, genügend Licht zu spenden, damit sich im Garten niemand verletzt. Ganz nebenbei dürfen die praktischen Beleuchtungen natürlich gut aussehen. In klassischen hellen oder grauen Tönen gehalten, wiederum mit puristischen und schnörkellosen Formen gestaltet, passen solche Lampen hervorragend zu Gartenmöbeln aus hellem Fichten- oder Kiefernholz. In Kombination mit sanften Tönen von Lampen und Leuchten entsteht ein stimmiges Gesamtkunstwerk, in dem sich Besucher und Bewohner gleichermaßen wohlfühlen.

Bei Outdoor-Möbeln muss man natürlich darauf achten, dass sie für die Unterbringung im Freien gemacht sind. Die Möbel sollten imprägniert und mit einer wind- und wasserabweisenden Oberfläche oder mit einem Schutzlack versehen sein. So bleiben sie auch bei widriger Witterung lange schön und ansehnlich. Ob man sich für Stühle, Sessel oder Sitzbänke entscheidet, hängt natürlich von den Platzverhältnissen ab. Mit hellen Polstern entsteht ein gemütliches Ambiente, in dem sich alle Besucher wohlfühlen.

Stilvolle Außenlampen im skandinavischen Design bringen die klare Stimmung des hohen Nordens in den eigenen Garten. Es scheint, als sollte das helle Nordlicht von warmen Sommernächten bis in unsere heimischen Gefilde reichen, wenn man mit schicken Lampen im skandinavischen Stil Akzente im Garten und auf der Terrasse setzt. Außenleuchten und Bodenleuchten sollten ebenso wie Wandleuchten natürlich für den Außenbereich geschaffen sein. Das Material muss witterungsbeständig sein und vor Feuchtigkeit geschützt sein. Dann spenden die Lampen im skandinavischen Stil im Garten und auf der Terrasse viele Jahre lang Wärme und Behaglichkeit und weisen Bewohnern und Besuchern zuverlässig den Weg in der Dunkelheit.