Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Frau mit Hut

Sich selbst ausdrücken - durch einen Hut

Das ganz persönliche Erscheinungsbild

Jeder Mensch ist individuell und auf seine ganz eigene Art und Weise besonders. Seine Persönlichkeit trägt man in sich, doch man kann sie für andere Menschen durch einen bestimmten Kleidungsstil oder Accessoires sichtbar machen. Viele Menschen lieben es, sich durch ihr Styling auszudrücken, oder ihre Lebensweisheiten, wichtige Dinge oder Bilder in Form eines Tattoos immer bei sich zu tragen.

Ein Accessoire, dass in den meisten Fällen die Blicke auf sich zieht, ist der Hut. Dies ist ein viel umfassender Begriff und es gibt unglaublich viele Varianten und Formen des Hutes. Deshalb kann sich diese Kopfbedeckung in den meisten Fällen gut dazu eignen, mit ihr seine Persönlichkeit zu unterstreichen und den eigenen Stil abzurunden.

Welche Hüte und Kopfbedeckungen gibt es?

Es gibt Hüte und Kopfbedeckungen in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Am wohl bekanntesten sind zur kalten Jahreszeit Wollmützen. Diese haben meist einen praktischen Zweck und sollen warm halten, doch durch besondere Muster können auch die Wollmützen ein echter Hingucker werden. Auch Puschel an der Mützenspitze sind sehr auffällig.

Ebenso gehört der Zylinder zu den bekannten Hutformen. Er wird meistens von Männern getragen und oft mit Zauberern in Verbindung gebracht. Doch zu einem besonderen Anlass ist auch der Zylinder eine Kopfbedeckung für den Alltag, mit dem man seine Persönlichkeit unterstreichen kann.

Auch die Baskenmütze wird oft mit einem ganz bestimmten Thema verbunden: Frankreich und die französische Mode. Die klassische schwarze Baskenmütze passt zu fast jedem Outfit und es gibt sie in jeder anderen erdenklichen Farbe. Die Kopfbedeckung liegt flach auf dem Kopf und verleiht dem Träger ein elegantes Erscheinungsbild.

Im Sommer sind große Strohhüte besonders beliebt. Sie schützen nicht nur vor der Sonne, sondern runden jedes Sommeroutfit gekonnt ab. Auch die Strohhüte sind mit verschiedenen Mustern und Accessoires, wie beispielsweise Blumen und Schleifen, erhältlich.

Wo kann man Hüte kaufen?

Hüte gibt es fast überall und von vielen Marken. Bei einer Shoppingtour in der Stadt laufen einem sofort mehrere Modelle über den Weg. Es gibt Geschäfte, die sich nur auf das Verkaufen von Hüten spezialisiert haben. Hier ist der Vorteil, dass man die Hüte direkt vor Ort anprobieren und prüfen kann, ob sie zu einem passen.

Auf der anderen Seite gibt es viele Onlineshops. Hüte in den unterschiedlichsten Varianten kann man beispielsweise bei dem Onlineanbieter https://www.hutshopping.de/ bestellen und zu Hause in Ruhe anprobieren.

Mit welchen Hut stylt man sich am besten?

Trägt man einen Hut, muss man sich entscheiden, ob er die Wirkung des gesamten Outfits unterstützen oder selbst als Highlight dienen soll. Bei letzterem Fall kann man zu einem schlichten Outfit greifen, das nicht von der besonderen Kopfbedeckung ablenkt.

Beim Styling kommt es immer auf den jeweiligen Hut an. Ein Zylinder passt zum Beispiel gut zu einem eleganten schwarzen Anzug. Die Baskenmütze lässt sich zu stylischen Mänteln kombinieren, um den typisch französischen Style nachzuahmen. Der Strohhut wirkt besonders gut zu einer lockeren und luftigen Bluse oder einem geblümten Sommerkleid. Wollmützen im Winter lassen sich besonders gut mit einem farblich passenden Schal kombinieren. So kann gekonnt ein harmonisches Gesamtbild erschaffen werden.