Inspirationen auf dem Lebensweg

Lass die Winde stürmen

Lass die Winde stürmen
auf des Lebens Bahn,
ob sie Wogen türmen
gegen deinen Kahn.

Schiffe ruhig weiter,
wenn der Mast auch bricht.
Gott ist dein Begleiter,
er vergißt dich nicht.

 

Christoph Tiedge

genauer: Christoph August Tiedge (geb. 14.12.1752 in Gardelegen – 8.3.1841 in Dresden), deutscher Dichter

Bild: © Noupload, pixabay
Spruch-ID 3767 (Poesiealbum) gehört zu Gedichte - klassisch
Zur Startseite