Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Poesiealbum-Sprüche
Mag auch das Schicksal Dich feindlich umstürmen: ...
Bitte bewerten Sie:

Mag auch das Schicksal Dich feindlich umstürmen: ...

Mag auch das Schicksal Dich feindlich umstürmen:
Himmlische Liebe wird schützend Dich schirmen.

Treiben die Wogen Dein Schiff an den Strand:
Himmlischer Glaube reicht rettend die Hand.

Mag auch umdüstert Dein Abendstern blinken:
Himmlische Hoffnung wird tröstend Dir winken!

M. O.

Poesiealbum von 1884

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über Soziale Medien erlaubt.

Bild: © ASSY, pixabay
Spruch-ID 3760 (Poesiealbum, Himmel) gehört zu Gedichte - klassisch
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Freundschaft

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Alte Schülerbank für Poesiealbumspruch

Wenn du einst nach vielen Jahren
dieses Album nimmst zur Hand:
Denk’ daran, wie froh wir waren,
auf der kleinen Schülerbank.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Rosen, Tulpen, Nelken,
alle drei verwelken,
aber wie das Immergrün
soll stets unsere
Freundschaft blüh’n.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Glaube an Wunder, Liebe und Glück.
Schaue nach vorne und nicht zurück.
Lebe dein Leben und stehe dazu,
denn dieses Leben, das lebst nur Du!

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Und all das Geld und all das Gut
gewährt zwar schöne Sachen,
Gesundheit, Schlaf und guten Mut
kanns aber doch nicht machen.

Matthias Claudius
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein gutes Wort,
ein frohes Lachen,
kann Dich und andere
glücklich machen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Vintage: Mädchen, Bild für Poesiealbum

Nicht der, der mit dir lacht,
nicht der, der mit dir weint,
nur der, der mit dir fühlt,
das ist dein wahrer Freund!

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Eine gute Zeit
fällt nicht vom Himmel.
Wir schaffen sie selbst:

Sie liegt bereit in unserem Herzen.

Dostojewski

Hören wir auf unser Inneres, auf unser Herz. Dazu gehört, ab und zu innezuhalten und zur Ruhe zu kommen, damit wir unser Herz spüren können. Die “innere kleine Stimme” kann uns vielleicht mitteilen, was uns selber und unseren lieben Mitmenschen gut tut.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Schönes Herz mit Schleife

Dein Leben sei fröhlich und heiter,
kein Leiden betrübe dein Herz.
Das Glück sei stets dein Begleiter,
nie treffe dich Kummer und Schmerz.

Unbekannt

Auch wenn es natürlich etwas zu optimistisch ist zu erwarten, ohne Leid durchs Leben zu gehen, so ist dieser Spruch doch ein zwar einfacher, aber netter und von Herzen kommender Wunsch, der sich auch sehr gut in einem Poesiealbum macht.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Sonne, gezeichnet

Lass dir nie den Frohsinn nehmen,
ob des Tagwerks Müh’ und Last!

Sonne
süßt auch saure Trauben,
Sonne sei dein liebster Gast.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Häuschen aus Rosen,
aus Veilchen die Tür,
ein Herz voller Liebe,
das wünsche ich dir!

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zeichnung einer Figur, die einen Blumenstrauß übergibt, als Zeichen für Freundschaft und Liebe

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen
das, worum du dich bemühst
möge dir gelingen.

Wilhelm Busch
Spruch bewerten, drucken und teilen
Engel in einer Nussschale

Alle lieben Engelein
sollen immer bei Dir sein,
damit Böses von Dir flieht
und Dir nie ein Leid geschieht.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Genieße froh des Lebens Freuden,
entbehre gern, was du nicht hast,
ein jeder Mensch hat seine Leiden,
ein jeder Mensch hat seine Last.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Bären mit Katze und Maus

Wenn die Flüsse aufwärts fließen,
und die Hasen Jäger schießen,
und die Mäuse Katzen fressen,
dann erst will ich dich vergessen.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Muster auf Bild

Du liest wohl in späteren Jahren
die Blätter des Albums einst nach.
Du rufst dir die Zeit, die entschwunden,
die Tage der Kindheit dann wach.

Da wirst du manch’ Blättlein wohl wählen,
geschrieben von liebender Hand,
und wirst von der Freundin erzählen,
die nie dem Gedächtnis entschwand.

Und stellt dir dann jemand die Frage:
“Wer war’s, die dieses dir schrieb?”
Dann denke du immer und sage:
“Die Schreiberin hatte mich lieb!”

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen