Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Poesiealbum-Sprüche
Das Herz ist eine Harfe, Gefühl die Saiten drauf. Das ...
Bitte bewerten Sie:

Das Herz ist eine Harfe, Gefühl die Saiten drauf. Das ...

Das Herz ist eine Harfe,
Gefühl die Saiten drauf.
Das Leben gibt die Noten,
das Schicksal spielt sie auf.

Bald greift es Dissonanzen,
bald spielt es Dur, bald Moll;
bald klingen schrill die Töne,
bald schmelzend, sehnsuchtsvoll.

So spielt´s im ew´gen Wechsel,
dass wild, dass sanft es klingt,
so spielt es unaufhörlich,
spielt, bis die Harfe springt.

Unbekannt

Bild: © Godsgirl_madi, pixabay.de
Spruch-ID 475 (Poesiealbum, Herzenssprüche) gehört zu Gedichte - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Freundschaft

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Alle Menschen sollst du lieben,
ob sie arm sind oder reich;
keinen kränken noch betrüben,
denn vor Gott sind alle gleich.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Lila Blüten in einer Schale

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach Neuen seine Hände hin.

Rainer Maria Rilke

Rainer-Maria Rilke hat eine ganz besondere Poesie, die Begebenheiten des Lebens wunderbar auszudrücken, so wie auch hier in seinem Gedicht über das Leben und die Freude – das Leben als Fest. Ein Gedicht, das sich besonders für ein Poesiealbum eignet.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Fürs Poesiealbum: Regentropfen

Wenn zwei kleine Regentropfen
leise an dein Fenster klopfen,
so denke still bei dir,
dies ist ein Gruß
von mir.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Häuschen aus Rosen,
aus Veilchen die Tür,
ein Herz voller Liebe,
das wünsche ich dir!

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn einmal etwas nicht gelingt
und andere drüber lachen,
dann weine nicht, lache fröhlich mit,
die sollen es erst besser machen.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Redet einer schlecht von dir,
so seit es ihm erlaubt.
Doch du, du lebe so,
dass keiner es ihm glaubt.

Unbekannt

Dieser aufmunternde Spruch erlaubt uns, unser eigenes Leben zu leben, uns unabhängig vom Urteil anderer zu machen; auch: uns nicht einschüchtern zu lassen in unserem Wesen, wenn andere über uns schlecht reden, solange wir selbst mit unserem Denken und Tun übereinstimmen.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wichtig ist nicht,
dass man im Leben jemand ist,
etwas hat oder nach etwas aussieht.
Wichtig ist, dass man etwas tut,
etwas aufbaut, etwas verändert.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schiff im Sturm

Lass die Winde stürmen
auf des Lebens Bahn,
ob sie Wogen türmen
gegen deinen Kahn.

Schiffe ruhig weiter,
wenn der Mast auch bricht.
Gott ist dein Begleiter,
er vergißt dich nicht.

Christoph Tiedge
Spruch bewerten, drucken und teilen
Textur Gänseblümchen

Nie verlerne so zu lachen,
wie du jetzt lachst,
froh und frei;
denn ein Leben
ohne Lachen
ist ein Frühling
ohne Mai.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich will! Das Wort ist mächtig.
Ich soll! Das Wort wiegt schwer.
Das eine spricht der Diener,
das andre spricht der Herr.

Lass beide eins dir werden
im Herzen ohne Groll.
Es gibt kein Glück auf Erden
als wollen, was man soll.

Volksweisheit / Volksgut

Die Sprache kann sich auf unser Lebensgefühl auswirken. Es macht einen Unterschied, ob ich sage „heute muss ich im Wohnzimmer Ordnung machen“ oder „heute mache ich für uns das Wohnzimmer schön“. Bei ersterem fühle ich mich gezwungen, bei letzterem betone ich die Wirkung und es ist meine Entscheidung. Wir können auf unsere Worte und Gedanken achten, denn im Grunde sind wir die Entscheiderin, der Entscheider auf unserem Lebensweg.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Rosen, Tulpen, Nelken,
alle drei verwelken,
aber wie das Immergrün
soll stets unsere
Freundschaft blüh’n.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Immergrün, gezeichnet, für Poesiealbum-Spruch

Nicht wie Rosen, nicht wie Nelken,
die heute blühen und morgen welken,
sondern wie das Immergrün
soll unsere Freundschaft erblüh’n.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Mit Gott fang’ an,
mit Gott hör’ auf,
das ist der beste
Lebenslauf.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wo andere schöne Verse schreiben,
da sag´ ich nur das schlichte Wort:
Ich bin dir gut und will es bleiben
zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Willst du glücklich sein im Leben,
trage bei zu andrer Glück;
denn die Freude, die wir geben,
kehrt ins eigne Herz zurück.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen