Inspirationen auf dem Lebensweg

Die passende Schuhauswahl für jeden Anlass

Eine Frau in schönen Schuhen sei niemals hässlich, soll die berühmte Modeschöpferin Coco Chanel einmal gesagt haben. Und tatsächlich können schöne Schuhe den optischen Eindruck eines Menschen ganz erheblich prägen. Schuhe sollten deshalb immer möglichst gut auf den jeweiligen Anlass abgestimmt sein. Übermäßig viele Schuhe sind allerdings nicht nötig. Mit einer gut aufgestellten Basis lassen sich ganz unterschiedliche Zwecke abdecken. Die folgende Auswahl sorgt für eine solche Basis.

Elegante Schuhe für einen guten Auftritt in Abendgesellschaften

Für festliche Auftritte und die elegante Garderobe sollte das passende Paar Schuhe in jedem Regal stehen. Klassischerweise bieten sich dafür Schuhe in einem eleganten Schwarz an. Sie lassen sich sowohl beruflich, als auch für die elegante und gut ausgewählte Garderobe nutzen. Frauen können hierfür entweder auf Schuhe mit hohen Absätzen oder auch auf flaches Schuhwerk zurückgreifen. Elegantes Leder in einer exquisiten Bearbeitung sorgt hier für den gelungenen optischen Eindruck.

Sportliche Schuhe für Freizeit und Ausflüge

Bei Ausflügen mit viel Bewegung oder im Freizeitkontext bietet sich lässigeres Schuhwerk an. Dennoch sollte auch hier eine gute Wahl getroffen werden. Am besten wird dazu ein Sportschuh ausgewählt, der optisch gefällt und sich bequem und angenehm trägt. Auf diese Weise lässt sich der Schuh bei ausgiebigen Ausflügen oder für viel Bewegung nutzen, während er gleichzeitig einen bewussten modischen Akzent setzt. Viele Menschen haben genau dafür ihre Lieblingsmarke unter den Sportschuhen, die dann natürlich in keinem Schuhregal fehlen darf.


Ein luftiger Schuh für den Sommer und den Alltag

Auch auf die Temperatur sollte ein Schuhwerk gut abgestimmt sein. Das betrifft vor allem nicht nur die Jahreszeit, sondern auch den Raum, in dem die Schuhe getragen werden. In der warmen Umgebung zu Hause oder bei der täglichen Arbeit im Büro kann ein angenehm luftiger Schuh für ein wohliges Gefühl sorgen, da die Füße nicht zu schwitzen beginnen und auch nicht durch übermäßig viel Gewicht belastet werden. Espandrillos verbinden beide Vorteile. Es ist daher kein Wunder, dass diese Schuhform derzeit von vielen Menschen getragen wird. Einen leichten Schuh dieser Art sollte man also immer im Regal haben.

Warmes Schuhwerk für den Winter

Für kalte Tage sollte man ebenfalls gewappnet sein. Die Auswahl seiner Schuhe stimmt man dabei am besten auf die Form und Gewohnheiten des eigenen Fußes ab. Manche Menschen tragen daher im Winter gerne feste Lederstiefel, andere schwören auf gefütterte Halbschuhe oder Schneestiefel. Im Idealfall werden diese so ausgewählt, dass sie zu verschiedenen Kleidungsstilen passen. Ein eleganter Schuh, der gut gearbeitet ist, kann dabei oft überraschend vielseitig kombiniert werden.

Die richtigen Schuhe für Regentage

Bei Regentagen müssen Verbraucher heute nicht mehr auf Eleganz verzichten. Es gibt Stiefeletten oder Jelly Schuhe, die hier die ideale Lösung bieten. Diese Art von Schuh schützt vor Wasser und wahrt dennoch einen eleganten Eindruck. Auf diese Weise kann der Schuh an Regentagen genutzt werden, um verschiedenste Anlässe zu besuchen. Seine Trägerinnen werden sich dabei niemals deplatziert vorkommen. Mit dieser Wahl steht ein Schuh zur Verfügung, der sich flexibel zu unterschiedlichen Garderoben tragen lässt.

Fazit

Mit vier bis fünf Paar Schuhen lassen sich also im Prinzip alle verschiedenen Anlässe abdecken. Je nach Auswahl kann ein Schuhpaar sogar für mehrere Zwecke erfüllen.

Spruch
des Tages