Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Ostern
Im Licht der Ostersonne
Bitte bewerten Sie:

Im Licht der Ostersonne

Im Licht der Ostersonne
bekommen die Geheimnisse
der Erde ein anderes Licht.

Friedrich von Bodelschwingh

(geb. 6.3.1831 in Tecklenburg – 2.4.1910 in Bielefeld), evangelischer Pastor und Theologe

Bild: @ timmz, pixabay
Spruch-ID 364 (Ostern: Ostersprüche) gehört zu Sprüche - religiös
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Ostern

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Zu Weihnachten
getanzt im Schnee,
zu Ostern Frost im Zeh.

Wilhelm Busch
Schöner Osterspruch - Bild mit Pfingstrosen dazu

Ostern, Ostern, Auferstehen.
Lind und leis`die Lüfte wehn.
Hell und froh die Glocken schallen:
Osterglück den Menschen allen!

Volksweisheit / Volksgut

Frohe Ostern und genießen Sie die Feiertage!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Sonnenlicht, das am Ende des Waldweges leuchtet

Das Osterlicht ist
der Morgenglanz nicht dieser,
sondern einer neuen Erde.

Gertrud von le Fort
Spruch bewerten, drucken und teilen

Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

Wilhelm Busch
Ostern: Jesus ist auferstanden - Darstellung der Auferstehung von Jesus als Ikone

Das Osterfest beginnt

Das Osterfest beginnt –
das Wunder soll’n wir feiern.
Jesus ist auferstanden!

Des Todes Schrecken,
der Sünden Last – nichts soll mehr
unseren Schritt beschweren.

Er hat uns befreit!
Das Licht der Erneuerung
leuchtet den Weg –
wir können uns nicht verirren.

Er ist uns voraus gegangen.
Das ewige Leben in Gottes Schoß –
wir haben es empfangen.

Jesus wird uns begleiten!

Sabine Bröckel

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Landschaft, etwas verwunschen im Nebel, mit drei Windmühlen

Von der Auferstehung Christi her kann ein neuer,
reinigender Wind in die gegenwärtige Welt wehen.

Dietrich Bonhoeffer

Dieser religiöse Osterspruch kann uns Hoffnung schenken. Und vielleicht, falls Sie in den Tagen vor Ostern gefastet haben oder sich im Sinne eines modernen Fastens darauf eingelassen haben, für kurze Zeit auf etwas zu verzichten, können Sie die innere Reinigung spüren, die daraus resultieren kann.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer den “stillen Freitag”
und den Ostertag nicht hat,
der hat keinen guten Tag im Jahr.

Martin Luther

Nicht umsonst ist es in den verschiedenen Bundesländern Deutschlands untersagt, zum Beispiel am Karfreitag zu feiern. Doch auch einen Rückzug in die Stille können wir für unsere Regeneration nutzen. Dazu laden übrigens auch diese Sprüche über innere Ruhe und Muße ein.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer Ostern kennt,
kann nicht verzweifeln.

Dietrich Bonhoeffer
Spruch bewerten, drucken und teilen
Wunderschöne zarte Kirschblüten im Frühling

Frühling ist
eine echte Auferstehung
und ein Stück Unsterblichkeit.

Henry Thoreau
Spruch bewerten, drucken und teilen
Mehrere Osterhasen auf grünem Gras mit Ostereiern

Da freun wir uns sehr,
da suchen wir Eier die Kreuz und Quer.

Husch husch im Dornenbusch
flugs flugs im grünen Buchs.

Husch husch husch husch!
Flugs! Flugs! Flugs! Flugs!

Hoffmann von Fallersleben
Ostern und Osterfreude

Das Herz hat auch sein Ostern,
wo der Stein vom Grabe springt.

Emanuel Geibel
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Sonne geht im Osten auf,
der Osterhas´ beginnt den Lauf.
Um seinen Korb voll Eier sitzen
drei Häslein, die die Ohren spitzen.

Der Osterhas´ bringt just ein Ei –
da fliegt ein Schmetterling herbei.
Dahinter strahlt das blaue Meer
mit Sandstrand vorne und umher.

Der Osterhas´ ist eben fertig –
das Kurtchen auch schon gegenwärtig!
Nesthäkchen findet – eins , zwei , drei,
ein rot, ein blau, ein lila Ei.

Ein Ei in jedem Blumenkelche!
Seht, seht selbst hier, selbst dort sind welche!
Ermüdet leicht im Morgenschein
schlief Kurtchen auf der Wiese ein.

Die Glocken läuten bim, bam, baum,
und Kurtchen lächelt zart im Traum.
Di di didl dum dei,
wir tanzen mit unsern Hasen
umgefaßt, zwei und zwei,
auf schönen, grünen Rasen.

Christian Morgenstern
Schöner Osterspruch mit Osterglocke auf Bild

Osterbotschaft – Auferstanden!
tönt’s in allen Christenlanden,
weckt der Geister Hochgesang.

Tritt’ auch du aus deinen Falten
zu den höheren Gestalten,
Seele, Gott sei dein Gesang!

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen
Tulpe, die aus dem Schnee bricht und blüht als Symbol für Ostern

Der Odem Gottes sprengt die Grüfte –
Wacht auf! Der Ostertag ist da.

Emanuel Geibel
Nahaufnahme eins Glasfensters

Ostern

Ostern zeigt uns,
dass wir das Leben
nicht nach Dingen
ausrichten sollen,
sondern nach
Idealen.

Unbekannt

Dieser Osterspruch könnte von Edgar Cayce sein (ist er aber nicht). Ostern lädt uns zu einer Innenschau und zur Erholung ein.

Spruch bewerten, drucken und teilen