Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
5 Tipps für einen Neuanfang

Neuanfang nach Trennung: Wie Sie wieder glücklich werden können

Nach einer Trennung neu anzufangen ist schwer. Sie haben nicht nur Ihren Partner, sondern auch den engsten Vertrauten verloren. Da ist es nur natürlich, dass Sie nach so langer Zeit erst einmal eine “Entwöhnungsphase” voneinander brauchen. Eine Entwöhnung vom Leben als Paar und ein Neuanfang für Sie als Single. Wie Sie am besten mit Trennungsschmerzen umgehen und diese möglichst schnell überwinden können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Die Beziehung ist am Ende: Was sollten Sie jetzt tun?

Nach der Trennung fragen Sie sich bestimmt: Was hilft denn nun wirklich gegen das Vermissen? Liebeskummer vergeht leider nicht von heute auf morgen. Es ist ein fortlaufender Prozess. Sie durchlaufen verschiedene Phasen. Hierbei können verschiedene Phasen mehr Zeit in Anspruch nehmen als andere. Um aus dem anfänglichen Tief schneller wieder herauszufinden, können Sie den einen oder anderen Tipp gebrauchen?

Legen wir los!

Wir haben 5 Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie das Beziehungsaus leichter und schneller überwinden können:

  • Schreiben Sie sich Ihren Frust von der Seele
    Was auf dem Papier steht, ist erst einmal raus aus Ihrem Kopf. Oft können sich die eigenen Gedanken im Tal des Kummers nebelig anfühlen. Das Schreiben kann helfen, sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen. Fragen Sie sich, wie Sie Ihre neugewonnene Freiheit gestalten möchten? Gibt es Träume, für die Ihr Partner nicht offen war? Wie wäre es, wenn Sie Ihren Wünschen wieder volle Beachtung schenken würden? 

  • Sorgen Sie für reichlich Ablenkung und Bewegung
    Gehen Sie mit Freunden aus oder betätigen Sie sich sportlich an der frischen Luft. Wenn ihr Körper in Bewegung ist, sind Sie weniger in Ihrem Kopf und Ihrem Gedankenkarussell gefangen. Verwandeln Sie Ihren Trennungsschmerz und Ihre Wut in sportliche Energie. Es wird Ihrem Geist und Ihrem Körper gut tun.
  • Nutzen Sie Hilfsangebote und sprechen Sie über Ihre Gefühle
    Auch wenn Sie jetzt das Bedürfnis haben, sich zu verkriechen und alleine zu sein: Nehmen Sie Hilfsangebote an. Lassen Sie sich von Freunden und Familie in dieser schweren Zeit unterstützen. Wenn dieser Rückhalt nicht genügt, zögern Sie nicht, auch professionelle Hilfestellung in Anspruch zu nehmen. Es gibt zahlreiche Beratungsstellen und Experten auch in Ihrer Nähe, die Sie mit ihren Angeboten und ihrer Erfahrung unterstützen können, durch dieses Tief hindurch zu finden.

Nach der Trennung: Was sollten Sie jetzt auf keinen Fall tun?

  • Mit dem Ex in Kontakt bleiben
    Ihre Beziehung ist vorbei. Das zu akzeptieren, fällt Ihnen im ersten Moment vielleicht noch schwer. Schwieriger wird es jedoch, die Trennung zu verarbeiten, wenn Sie Ihren Ex-Partner weiterhin regelmäßig sehen. Es ist schön, wenn Sie Freunde bleiben wollen. Das kann auch funktionieren – jedoch nicht direkt nach der Trennung. Schaffen Sie räumliche Distanz bis Sie das Ende der Beziehung überwunden haben. Damit vermeiden Sie, dass eventuell falsche Hoffnungen geweckt und Sie wieder verletzt werden.

  • Den Ex auf einen Scheffel stellen
    Für das Aus gab es sicherlich einen Trennungsgrund. Nicht nur für Ihren Partner, sondern auch für Sie. Machen Sie sich bewusst, dass die Beziehung nicht mehr das war, was Sie beide sich erhofft hatten. Auf keinen Fall sollten Sie jetzt Ihren Expartner idealisieren. Sie haben beide Fehler gemacht und am Ende hat es nicht mehr gepasst. Das ist in Ordnung. Nehmen Sie die Veränderung als Chance für einen für eine neue Liebe an.
Suchen Sie Ablenkung nach einer Trennung

Ein Neuanfang nach einer Trennung ist schwer. Doch er bietet immer auch viele Wege. Vertrauen Sie darauf, dass die schönste Zeit mit einem neuen Partner noch vor Ihnen liegt. Ergreifen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen das Leben bietet. Auch Liebeskummer vergeht. Dass Sie trauern ist richtig und wichtig. Dieser Weg führt Sie am Anfang durch einen Tunnel. Doch am Ende des Tunnels stehen Sie: stark, energiegeladen und voller Tatendrang, Neues zu entdecken. Konzentrieren Sie sich auf sich und Ihre Bedürfnisse. Vertrauen Sie auf Ihre eigene Kraft und innere Stärke. Sie schaffen das – denn Sie schaffen alles.