Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Liebessprüche
Liebe ist wie eine ewige Krankheit; sie kommt und geht, ...
Bitte bewerten Sie:

Liebe ist wie eine ewige Krankheit; sie kommt und geht, ...

Liebe ist wie
eine ewige Krankheit;
sie kommt und geht,
ohne dass der Wille
auch nur die geringste
Rolle dabei spielt.

Marie-Henri Beyle

Pseudonym: Stendhal (geb. 23.1.1783 in Grenoble – 23.3.1842 in Paris, Frankreich), französischer Schriftsteller und Politiker

Spruch-ID 3148 (Liebe ist ...) gehört zu Sprüche, Metapher oder bildlicher Vergleich - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über die Liebe

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Was ist Liebe?
Das Bedürfnis, sich selbst
zu entkommen.

Charles Baudelaire
Spruch bewerten, drucken und teilen

Zu lieben ist Segen,
geliebt zu werden Glück.

Tolstoi
Spruch bewerten, drucken und teilen

Liebe ist die stärkste Macht der Welt,
und doch ist sie die Demütigste,
die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zwei, die sich lieben - Herz im Hintergrund

Mein Herz, ich will dich fragen

Mein Herz, ich will dich fragen,
was ist denn Liebe, sag’? –
“Zwei Seelen und ein Gedanke,
zwei Herzen und ein Schlag!”

Und sprich, woher kommt Liebe? –
“Sie kommt und sie ist da!”
Und sprich, wie schwindet Liebe? –
“Die war’s nicht, der’s geschah!”

Und was ist reine Liebe? –
“Die ihrer selbst vergisst!”
Und wann ist Lieb’ am tiefsten? –
“Wenn sie am stillsten ist!”

Und wann ist Lieb’ am reichsten? –
“Das ist sie, wenn sie gibt!”
Und sprich, wie redet Liebe? –
“Die redet nicht, sie liebt!”

Friedrich Halm
Spruch bewerten, drucken und teilen
Wasserfall mit Klippe am Meer

Lebenslandschaften

Der Glaube
an uns selbst
ist der Fels
in der Brandung.

Die Hoffnung
ist unsere kleine Insel
im Meer
der Hoffnungslosigkeit.

Die Liebe
ist die Brücke,
die uns sicher
über alle Klippen und Wogen
des Lebens führt.

Sabine Bröckel

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Tipp: Aus diesem Lebenslandschaften-Gedicht können Sie auch den dritten Teil gut als Spruch zum Valentinstag verwenden.

Der Spruch erinnert vielleicht an ein Zitat aus der Bibel, und kann damit für gläubige Menschen einen religiösen bzw. spirituellen Charakter haben:

Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe.
Von diesen dreien aber ist die Liebe das Größte.

1. Korinther 13,13

Spruch bewerten, drucken und teilen

Liebe berauscht, sagt man.
Liebe ernüchtert, sagt man.
Liebe lässt klar sehen, sagt man.
Liebe macht blind.
Liebe verdirbt.
Liebe veredelt.
Liebe stärkt.
Liebe schwächt.
Liebe bringt Pein,
und Liebe bringt Glück.
Wo, wer ist jener sagt man?

Liebe macht gar nichts,
erwidere ich ihm.
Wir machen die Liebe zu dem,
was sie uns wird.

Gottfried Keller
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Liebe ist das Flügelpaar,
das Gott der Seele gegeben hat,
um zu ihm aufzusteigen.

Michelangelo
Spruch bewerten, drucken und teilen

Macht ist immer lieblos,
Liebe ist niemals machtlos.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Liebe ist
die einzige Leidenschaft,
die weder Vergangenheit
noch Zukunft duldet.

Honoré de Balzac
Spruch bewerten, drucken und teilen

Jede große Liebe
ist die Geschichte
großer Geduld.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Liebe ist das Wohlgefallen am Guten;
das Gute ist der einzige Grund der Liebe.
Lieben heißt: jemanden Gutes tun wollen.

Thomas von Aquin
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Liebe ist
der Blick der Seele.

Simone Weil
Spruch bewerten, drucken und teilen
Vogel, der auf Wasser zufliegt, als Symbol für Freiheit

Wen ich liebe,
dem lasse ich Freiheit.

Er steh’ oder fall’.
Sein Herr muss er sein.

Wilhelm Wagner
Spruch bewerten, drucken und teilen

In der Liebe suchen
die meisten ewige Heimat.
Andere, sehr wenige aber,
das ewige Reisen.

Walter Benjamin
Spruch bewerten, drucken und teilen
Himalaya

Größer als alle Pyramiden, als der Himalaya,
als alle Wälder und Meere ist das menschliche Herz.

Es ist herrlicher als die Sonne und der Mond
und alle Sterne, strahlender und blühender.

Es ist unheimlich in seiner Liebe.

Heinrich Heine
Spruch bewerten, drucken und teilen