Inspirationen auf dem Lebensweg
Leben als Lebenskunst

Leben als Lebenskunst - schöne Sprüche dazu

Die schönsten Sprüche über das Leben als Kunst stammen von echten Lebenskünstler/innen – von Menschen, die es schaffen, das Leben so zu nehmen, wie es ist, und es in seiner Unvollkommenheit voll auskosten. Lebenskünstler/innen sind ein besonderer Schlag Menschen, die uns immer wieder begegnen können – Männer, Frauen, aber vor allem Kinder, denn die Kleinsten wissen oft am besten, wie man im Leben Freude haben kann. Das freilich legt nahe, dass wir alle unser Leben als kleine Lebenskünstler angefangen haben und uns der Sinn für das Besondere um uns herum erst später abhanden gekommen ist. Aber wenn dem so ist – dann können wir diesen Sinn in logischer Folge auch wiederentdecken. Die Worte anderer Lebenskünstler/innen, wie sie auf dieser Seite von uns gesammelt wurden, können Ihnen möglicherweise dabei helfen.

Was ebenfalls helfen kann, sich der Welt um sich bewusster zu werden und sich in Achtsamkeit zu üben, ist das bewusste Führen eines Tagebuchs – mit entsprechenden Themen, versteht sich. Versuchen Sie doch beispielsweise, jeden Tag etwas zu notieren, das Sie besonders gefreut hat. Oder Sie versuchen, jeden Tag etwas (und sei es nur eine Kleinigkeit) zum ersten Mal zu machen – in diesem Fall würden Sie Ihre Erfahrungen in Ihrem Tagebuch notieren. Tagebücher sind jedenfalls ein wundervolles Werkzeug, um das eigene Leben bewusster wahrzunehmen. Und das wiederum ist eine Voraussetzung dafür, zum Lebenskünstler zu werden.

Schöne Sprüche über das Leben als Lebenskunst

Muster, Pattern

Das Glück ist ein Mosaikbild, das aus
lauter unscheinbaren kleinen Freuden
zusammengesetzt ist.

Daniel Spitzer

Glück in den kleinen Freuden des Alltags finden

Was für ein schönes Bild vermittelt uns dieser Spruch: ein Mosaikbild, das sich aus all den kleinen, unscheinbaren, erfreulichen Dingen des Lebens zusammensetzt. Vielleicht ist das Lebenskunst?

Spruch bewerten, drucken und teilen

Es ist besser,
ein eckiges Etwas zu sein,
als ein rundes Nichts.

Christian Friedrich Hebbel

Wenn wir unseren eigenen Weg gehen, ecken wir womöglich mehr an, als wenn wir versuchen, es anderen so oft wie möglich recht zu machen. Vielleicht liegt der optimale Weg in der goldenen Mitte: Dass wir bei uns bleiben und wir ab und zu ein bewusstes Zugeständnis machen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Steine aufeinander als Symbol für innere Mitte und Gleichgewicht

Wer andere erkennt, ist gelehrt.
Wer sich selbst erkennt, ist weise.
Wer andere besiegt, hat Muskelkraft.
Wer sich selbst besiegt, ist stark.
Wer zufrieden ist, ist reich.
Wer seine Mitte nicht verliert, ist unüberwindlich.

Lao-Tse

Lesen Sie hier mehr über die innere MItte und wie man sie finden kann.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Eine gute Zeit
fällt nicht vom Himmel.
Wir schaffen sie selbst:

Sie liegt bereit in unserem Herzen.

Dostojewski

Hören wir auf unser Inneres, auf unser Herz. Dazu gehört, ab und zu innezuhalten und zur Ruhe zu kommen, damit wir unser Herz spüren können. Die “innere kleine Stimme” kann uns vielleicht mitteilen, was uns selber und unseren lieben Mitmenschen gut tut.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Mädchen, das über Wiese läuft

Ich schlief und träumte,
das Leben wäre Freude.

Ich erwachte und sah,
das Leben war Pflicht.

Ich tanzte und siehe,
die Pflicht war Freude.

Rabindrahnath Thakur

Dieses Zitat berichtet in Form eines bildlichen Vergleichs über Freude und Glück. Wenn wir zum Beispiel unsere Berufung in der Arbeit gefunden haben, dann bedeutet die Arbeit nicht nur Pflicht, sondern sie kann ein Glück sein – verbringen wir doch die meiste Zeit mit Arbeit:

Spruch bewerten, drucken und teilen

Vergiss das Rezept nicht,
jeden Tag drei Menschen
zum Lachen zu bringen!

Edgar Cayce

Nach dem Frühstück
schaff’ ein Weilchen,
nach dem Mittagessen
ruh’ ein Weilchen,
nach dem Abendessen
lauf ein Meilchen.

Edgar Cayce

Wünsche sind nie klug.
Das ist sogar das Beste an ihnen.

Charles Dickens
Frau, die die Arme fröhlich ausbreitet, als Symbol für Aufatmen und frei sein

Mein eigenes Leben gestalten

Atmen.
Meine Arme ausbreiten.
Lachen.
Gute Laune verströmen.
Tanzen.
Andere Wege gehen.
Erleben.

Schaffe dir selbst
ganz für dich
Zeit und Raum.

Betina Graf

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Bahngleis

Wähnen, glauben, fürchten, lieben,
sich erfreuen und betrüben,
bald sich wagen, bald besinnen,
oft verlieren, oft gewinnen,
auf der Bahn, wie sie gegeben,
dornig, rosig, holprig, eben,
zwischen Furcht und Hoffnung schweben,
doch wo möglich vorwärts streben,
das ist eben Menschenleben.

Hans Georg Nägeli

Ja, Gestrüpp und Dornen kann es auf unserem Lebensweg geben. Das gehört wohl zu einem Menschenleben mit dazu, wie Hans Georg Nägeli in seinem Mut-Mach-Spruch betont. Es kann ein kleiner Trost sein, dass wir damit nicht allein sind. Und: wenn es andere geschafft haben, dann können wir das auch!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Kein Harren gilt noch Hoffen!
Frisch vorwärts! Unverzagt!
Mir steht die Welt noch offen:
Wohlan, es sei gewagt!

Und wird´s auch nie errungen,
wonach mein Geist gestrebt,
so hab ich doch gesungen,
geliebt und gelebt.

Hoffmann von Fallersleben

Auch wenn wir nicht alle unsere Ziele im Leben erreichen und nicht alle unsere Wünsche in Erfüllung gehen – wir leben und können voller Freude die täglichen kleinen Ereignisse und guten Gewohnheiten genießen, uns an anderen Menschen erfreuen und diese Freude an andere zurückgeben.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Mädchen, das einen Weg entlang geht

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass’ Dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen
von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken läßt.

Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.

Rainer Maria Rilke

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden deine Worte.

Achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal!

Charles Reade

Original aus dem Englischen
(lt. Wikipedia):

Sow a thought, and you reap an act;
Sow an act, and you reap a habit;
Sow a habit, and you reap a character;
Sow a character, and you reap a destiny.

Charles Reade

Die Einfachheit ist
ein wunderbares Geschenk:
Wenn du nicht bekommen kannst,
wonach du dich sehnst,
begnüge dich mit dem
was du hast.

Volksweisheit / Volksgut

Einfachheit und der Abschied vom „grenzenlosen“ Konsum bekommt heutzutage einen neuen Wert. Wir nennen es aber nicht Genügsamkeit, die von innen kommt, sondern wir reagieren eher auf die äußeren Verhältnisse. Vielleicht führt hier das Äußere zu innerer Einsicht.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Kluger wird sich
mehr Gelegenheiten schaffen,
als sich ihm bieten.

Francis Bacon

Wohl dem Menschen,
wenn er gelernt hat,
zu ertragen,
was er nicht ändern kann,
und preiszugeben
mit Würde,
was er nicht retten kann.

Johann von Schiller
Licht, das im Sommer leuchtet, mit Blumen und Koffer

Auch das ist eine Kunst,
ist Gottes Gabe,
aus ein paar hellen Tagen
sich soviel Licht ins Herz zu tragen,
dass, wenn der Sommer längst verweht,
das Leuchten immer noch besteht.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kind entdeckt Sandkörner

Entdecke eine Welt in einem Sandkorn,
in einer Wildblume ein Firmament,
halte Unendlichkeit in deiner Handfläche,
und Ewigkeit in einer einzigen Stunde.

William Blake

Im Kleinen das Große entdecken, im Alltag die vielen kleinen Wunder sehen, das kann unser Leben zu einer wunderschönen, wertschätzenden Lebensreise machen.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Tu erst das Notwendige,
dann das Mögliche und
plötzlich schaffst du
das Unmögliche.

Franz von Assisi
Eine Tasse Tee im Bett am Morgen

Das beste Mittel jeden Tag gut zu beginnen ist,
beim Erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen
an diesem Tage eine Freude machen könnte.

Friedrich Nietzsche
Spruch bewerten, drucken und teilen

Leicht zu leben ohne Leichtsinn,
heiter zu sein ohne Ausgelassenheit,
Mut zu haben ohne Übermut –
das ist die Kunst des Lebens.

Theodor Fontane
Schönes Blatt am Weg

Das Glück liegt am Weg.

Der eine nimmt es,
und der andere geht
daran vorbei.

Volksweisheit / Volksgut

Es geht bei diesem Spruch nicht um die einmaligen, großen Ereignisse, die uns glücklich machen. Wie oft in einem Menschenleben kommt das auch schon vor? Die kleinen, viel unscheinbareren Erlebnisse können dazu führen, dass wir auf unserem Lebensweg dauerhaft glücklich und zufrieden sind. Vielleicht liegt darin auch der Wert der Dankbarkeitsbücher: die kleinen „Glücksbrocken“ am Wegesrand zu erkennen?

Spruch bewerten, drucken und teilen

Leben ist die Kunst,
aus falschen Voraussetzungen
die richtigen Schlussfolgerungen
zu ziehen.

Samuel Butler
Reife Äpfel im Herbst

Kommt, von allerreifsten Früchten
mit Geschmack und Lust zu speisen!
Über Rosen lässt sich dichten,
in die Äpfel muss man beißen.

Johann Wolfgang von Goethe

Der ideale Tag
wird nie kommen.

Der ideale Tag ist heute,
wenn wir ihn dazu machen.

Horaz
Spruch bewerten, drucken und teilen
Patchwork als Symbol für Träume

Lasst uns immer
in den großen Traum des Lebens
kleine bunte Träume weben.

Jean Paul

Der geniale Mensch ist der,
der Augen hat für das,
was ihm vor den Füßen liegt.

Johann Jakob Mohr

Im Grunde sind es immer
die Verbindungen mit Menschen,
die dem Leben seinen Wert geben.

Friedrich von Humboldt

Die Kunst des Lebens ist die Fähigkeit,
Seiten zu überblättern, auf denen
man nichts versäumt.

William Butler Yeads

Den Lebenszweck

kann man so bestimmen:

Entwickle dein Selbst,
arbeite das, wozu du
befähigt bist.

Thomas Carlyle
Spruch bewerten, drucken und teilen

Sich gegenseitig begreifen lernen,
ist die größte Kunst des Lebens.

Friedrich Max Müller
Spruch bewerten, drucken und teilen

Siehe jeden Tag an wie ein Blatt
im Wanderbuch deines Lebens.
Sorge dann dafür, dass auf jedem Blatt
etwas Gutes aufgezeigt wird.

Alban Isidor Stolz

Wer sich darauf versteht,
das Leben zu genießen,
muss keine Reichtümer anhäufen.

Volksweisheit / Volksgut

Bereit sein bedeutet viel,
fähig sein zu warten
bedeutet mehr,
den richtigen Augenblick
zu nützen ist alles.

Arthur Schnitzler

Es geht nicht darum,
was dir im Leben passiert,
sondern wie du darauf reagierst.

Epiktet
Spruch bewerten, drucken und teilen

Blumen sind an jedem Weg zu finden,
doch nicht jeder weiß den Kranz zu binden.

Anastasius Grün

Im Leben geht es darum,
mit schlechten Karten
gut zu spielen.

Unbekannt

Denken, was wahr ist!
Fühlen, was schön ist!
Wollen, was gut ist!

Graf von Platen-Hallermünde
Now - Jetzt tun und nicht aufschieben

Lebenskunst ist,
den Problemen nicht auszuweichen,
sondern daran zu wachsen.

Anaximander
Tee genießen

Dass uns eine Sache fehlt,
soll uns nicht davon abhalten,
alles andere zu genießen.

Jane Austen

Konzentrieren wir uns nicht auf diese eine Sache, die wir vermissen, sondern lassen Sie uns den Blick weiten auf all die vielen weiteren Begebenheiten und auf all das, was bereits in unserem Leben stimmt und was wir schon geschafft haben.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Verwandle

große Schwierigkeiten in Kleine
und Kleine in gar keine.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich habe drei Schätze,
die ich hüte und hege.

Der Eine ist die Liebe,
der Zweite ist die Genügsamkeit,
der Dritte ist die Demut.

Nur der Liebende ist mutig,
nur der Genügsame ist großzügig,
nur der Demütige ist fähig zu herrschen.

Lao-Tse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Es kommt nicht darauf an,
dem Leben mehr Jahre zu geben,
sondern den Jahren
mehr Leben zu geben.

Alexis Carrel

Jeden Augenblick des Lebens,
er falle, aus welcher Hand
des Schicksals er wolle,
den günstigsten so wie
den bestmöglichsten
zu machen – darin besteht
die Kunst des Lebens
und das eigentliche Vorrecht
eines vernünftigen Wesens.

Georg Lichtenberg
Spruch bewerten, drucken und teilen

Sobald du dir vertraust,
sobald weißt du zu leben.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen
Anker am Meer

Wer die ihm bekömmliche Mischung
aus Ankern und Lichten gefunden hat,
ist fortan ein Lebenskünstler.

Markus P. Baumeler

Die Welt ist voller kleiner Freuden,
die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen,
ein Auge dafür zu haben.

Li Bai

Die Lebenskunst ist
der Ringkunst ähnlicher
als der Tanzkunst.

Marc Aurel

Die Kunst ist lang,
das Leben kurz,
die Zeit flüchtig,
das Experiment trügerisch
und das Urteilen schwierig.

Hippokrates von Kos

Neben der edlen Kunst,
Dinge zu verrichten,
gibt es die edle Kunst,
Dinge unverrichtet zu lassen.

Volksweisheit / Volksgut
Was wir zum Leben brauchen: Brot

Drei Dinge muss
der Mensch wissen,
um gut zu leben:

Was für ihn zu viel,
was für ihn zu wenig,
und was für ihn genau richtig ist.

Weisheit der Suaheli

Volksweisheit / Volksgut

Das rechte Maß finden kann ein lebenslanger Lernprozess sein: das rechte Maß beim Geld, bei den Freundschaften, beim Essen, usw. Vielleicht zählt hier die goldene Mitte?

Spruch bewerten, drucken und teilen
Violinschlüssel - verschnörkelt - als Sinnbild für Musik

Man muss die Musik des Lebens hören.
Die meisten hören nur die Dissonanzen.

Theodor Fontane
Spruch bewerten, drucken und teilen
Glen Schlucht

Du kannst dein Leben
nicht verlängern,
noch verbreitern,
nur vertiefen.

Gorch Fock

Unser großes und ruhmreiches
Meisterstück ist es, angemessen zu leben.
Alles andere – zu herrschen,
Schätze zu bewahren, aufzubewahren –
sind bestenfalls Anhängsel und Requisite.

Michel de Montaigne

Es gibt ein Wort,
das jedem als
praktische Lebensregel
dienen könnte:
Gegenseitigkeit.

Konfuzius

Weise Lebensführung
gelingt keinem Menschen
durch Zufall.

Man muss,
solange man lebt, lernen,
wie man leben soll.

Seneca

Jede Minute, jeder Mensch,
jeder Gegenstand kann dir
eine nützliche Lehre geben, wenn du sie
nur zu entwickeln verstehst.

Heinrich von Kleist

Wir alle müssen das Leben meistern.
Aber die einzige Art, es zu meistern,
besteht darin, es zu lieben.

Georges Bernanos

Der große Künstler versteht es,
eine Sache aufs Wesentliche
zu reduzieren.

Henri-Frédéric Amiel

Zu wissen, wie man altert,
ist das Meisterwerk der Weisheit
und eines der schwierigsten Kapitel
aus der großen Kunst des Lebens.

Henri-Frédéric Amiel

Wenn ich mich frei machen kann von den Sorgen, wie es werden könnte oder nicht, ob es klappt oder schiefgeht, wenn ich mich frei machen kann von der Vergangenheit, von Dingen, die ich bisher nicht loslassen konnte, von Fehlern und Versäumnissen, frei machen für diesen Augenblick jetzt, wenn ich mich dem, was auf mich zukommt, ganz öffnen kann – dann werde ich das Leben von seiner besten Seite kennenlernen.

Unbekannt

Alt werden, das ist Gottes Gunst,
jung bleiben, das ist Lebenskunst.

Volksweisheit / Volksgut
Viele süße kleine Herzen

Ein ganz klein
wenig Süßes
kann viel Bitteres
verschwinden
machen.

Francesco Petrarca

Es soll sogar erwiesen sein, dass es für Frauen fünf gute Worte braucht, um etwas Schlechtes wieder gut zu machen, bei Männern soll schon ein gutes Wort genügen, um ein böses Wort aufzuwiegen.

Im Regen tanzen

Die Kunst besteht darin,
zu lernen, im Regen zu tanzen,
statt auf die Sonne zu warten.

Unbekannt

Das Beste aus der Situation zu machen, dazu fordert uns dieser schöne Spruch auf. Und wirklich: Es kann sogar Spaß machen, sich den Herausforderungen aktiv zu stellen, anstelle den Kopf einzuziehen und zu resignieren.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Weitere Sprüche über das Leben und Lebensweisheiten

Sinn des Lebens: Symbol einer schönen Seerose im Teich dafür

Sinn des Lebens

Welchen Sinn hat mein Leben? Die Welt durch mich zu einem besseren Ort machen, ist eine der Antworten, die wir in Zitaten und Sprüchen aus der Literatur finden.

mehr

Frau, die unter einem Baumstamm durchkriecht, als Symbol für schwierige Erfahrungen auf dem Lebensweg

Erfahrungen im Leben

Ob wir gute oder (vermeintlich) schlechte Erfahrungen in unserem Leben machen: die Erfahrung kann uns eine Lehrmeisterin sein.

mehr

Wunder auf dem Lebensweg entdecken

Wunder im Leben entdecken

Wenn wir Wundern in unserem Leben begegnen, lassen sie uns oft sprachlos zurück. Hier finden Sie die Worte Denker/innen zum Thema.

mehr

Das Leben genießen

Das Leben genießen

Wie genießt man das Leben? Entdecken Sie durch unsere Sprüche, welche Antworten wichtige Denker, Philosophen und Volksweisheiten darauf geben.

mehr

Obst in einer Schale als Beispiel für Einfachheit und einfaches Leben

Einfach leben

Ein einfaches Leben ist der Traum vieler Menschen - auch Ihrer? Hier finden Sie eine Auswahl schöner Sprüche zum Thema. Lassen Sie sich inspirieren!

mehr

Über das Leben als Lebensreise

Sprüche über das Leben

Sprüche können uns helfen auf dem eigenen Lebensweg besser zurechtzukommen. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer!

mehr