Inspirationen auf dem Lebensweg
Kleiner Schmetterling, der wunderschön ist, als Symbol für im Kleinen Großes entdecken

Im Kleinen Großes entdecken - in Sprüchen und guten Gedanken

Bitte bewerten Sie:
(1 / 1.0)

Eine der Lebensweisheiten ist es, in kleinen Dingen das Große zu sehen: Jeder Tag hält für uns kleine Wunder bereit, die es gilt, von uns entdeckt zu werden. Was es dazu braucht, zeigen uns die folgenden Sprüche zu diesem Thema.

Lassen wir die Sprüche für sich sprechen!

Sprüche über im Kleinen das Große entdecken

Zwei kleine Ameisen

Es ist kein Geschöpf
so klein und unbedeutend,
dass es nicht eine Spur
der Güte Gottes
an sich trüge.

Thomas von Kempen
Spruch bewerten, drucken und teilen

Menschliches Glück stammt nicht so sehr
aus großen Glücksfällen, die sich selten ereignen,
als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen,
die jeden Tag vorkommen.

Benjamin Franklin
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kleine, niedliche Katze, nachdenklich über Zaun gebeugt, als Symbol für stilles Wunder

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kind entdeckt Sandkörner

Entdecke eine Welt in einem Sandkorn,
in einer Wildblume ein Firmament,
halte Unendlichkeit in deiner Handfläche,
und Ewigkeit in einer einzigen Stunde.

William Blake
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kleines Kätzchen

In den kleinsten Dingen zeigt
die Natur die allergrößten Wunder.

Carl von Linné

Ist diese kleine Katze nicht süß? Ein kleines Wunderwerk der Natur!

Du sollst dankbar sein
für das Geringste,
und du wirst würdig sein,
Größeres zu empfangen.

Thomas von Kempen
Rote Wildblume, Korallenbaum

Um die Welt in einem Sandkorn zu sehen,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit
auf deiner flachen Hand
und die Stunde rückt
in die Ewigkeit.

William Blake

Übe die Regungslosigkeit,
beschäftige Dich mit Untätigkeit,
finde im Verzicht Genuss,
und Du siehst das Große im Kleinen,
das Viele im Wenigen.

Lao-Tse

Die Welt ist voller kleiner Freuden,
die Kunst besteht nur darin, sie zu sehen,
ein Auge dafür zu haben.

Li Bai
Schöner Spross bzw. Trieb am Baum

Jede sprossende Pflanze,
die mit Düften sich füllt,
trägt im Kelche das ganze
Weltgeheimnis verhüllt.

Emanuel Geibel
Schönes Gänseblümchen in Nahaufnahme

Die Welt in einem Sandkorn sehen,
den Himmel in einer wilden Blume.

William Blake
Zwei rote Kirschen an einem Zweig am Baum

Der Mensch kann
Wunder nur erleben,
wenn er bereit ist,
sein Herz und seine Augen
für sie zu öffnen.

Augustinus
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer gesammelt in die Tiefe geht,
der sieht auch die kleinen Dinge
in großen Zusammenhängen.

Edith Stein
Kleine süße Katze

Willst du dich
am Ganzen erquicken,
so musst du das Ganze
im Kleinsten erblicken.

Johann Wolfgang von Goethe

Wie erstaunlich wunderbar,
Wasser schleppen und
Brennholz tragen!

Layman Pang
Murmeln in Herz-Form angelegt als Symbol für kleine Schätze des Tages

Möge dein Tag
durch viele kleine Dinge
groß werden.

Volksweisheit / Volksgut

Die meisten Tage unseres Lebens sind keine speziellen Höhepunkte, die uns gesondert im Gedächtnis bleiben, sondern eben einfach nur Alltag. Aber das muss nichts mit trist oder langweilig zu tun haben! Denn die vielen kleinen Dinge, die unseren Alltag ausmachen, sind nicht jenseits unseres Einflusses, sondern stellen im Gegenteil fast alle bewusste Entscheidungen dar. Sie sind die Person, die sich dazu entschließt, anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, sich eine Pause zu gönnen, das Wetter zu genießen oder sich in ihrer Wohnung mit schönen Dingen zu umgeben. Es gibt tausende Kleinigkeiten, die Ihren Tag ein kleines bisschen besser machen können – und wie heißt es so schön: Kleinvieh macht auch Mist!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Jungfrau Maria mit Jesuskind

Das Große im Kleinen

Du sprichst, das Große kann nicht
in dem Kleinen sein,
den Himmel schließt man nicht
ins Erdenstüpfchen ein.

Komm, schau der Jungfraun Kind,
so siehst du in der Wiegen
den Himmel und die Erd
und hundert Welten liegen.

Angelus Silesius

Wie schön zeigt uns dieses kurze Weihnachtsgedicht zum Beispiel, welch’ schönes Symbol uns mit der Geburt Jesu im Stall in Bethlehem mitgegeben worden ist: der wahre Reichtum liegt nicht im äußeren Hab und Gut, der wahre Reichtum ist im Innern verborgen. Hier beginnen die Wurzeln des christlichen Glaubens.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Kleiner Igel

Die kleinste Bewegung ist
für die Natur von Bedeutung.

Blaise Pascal

Wer den Regentropfen
erklären kann, kann auch
das Meer erklären.

Selma Lagerlöf
Spruch
des Tages