Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Weihnachten für Kinder
Knecht Ruprecht: Draußen weht es bitterkalt, wer kommt ...
Bitte bewerten Sie:

Knecht Ruprecht: Draußen weht es bitterkalt, wer kommt ...

Knecht Ruprecht

Draußen weht es bitterkalt,
wer kommt da durch den Winterwald?
Stipp – stapp, stipp - stapp und huckepack –
Knecht Ruprecht ist’s mit seinem Sack.
Was ist denn in dem Sack drin?

Äpfel, Mandeln und Rosin’
und schöne Zuckerrosen,
auch Pfeffernüss’ fürs gute Kind;
die andern, die nicht artig sind,
die klopft er auf die Hosen.

 

Martin Boelitz

(geb. 10.5.1874 in Wesel – 5.12.1918), deutscher Schriftsteller

Bild von silviarita auf Pixabay
Spruch-ID 984 (Nikolaussprüche zu Weihnachten, Sprüche, die echt nicht stimmen) gehört zu Gedichte - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv

Die letzten beiden Zeilen kann man für Kinder besser weglassen, deshalb wohl auch die verständliche zurückhaltende, schlechte Bewertung für dieses klassische Nikolaus-Gedicht. Da Kinder nicht geschlagen werden sollen, kommt dieses Gedicht auch in die Rubrik der Sprüche und Zitate, die echt nicht stimmen.

Mehr über Weihnachten für Kinder