Inspirationen auf dem Lebensweg
Geschenke mit Karten

Karten: Erinnerungsstücke und Teilhabe an der Freude anderer

Es gibt Tage im Leben eines Menschen, die etwas ganz Besonderes sind und uns für immer in liebevoller Erinnerung bleiben – Tage, deren fernes Leuchten uns in dunklen Momenten den Weg weisen und uns daran erinnern kann, dass die Welt nicht immer so düster aussieht und auch wieder echte Freude auf uns wartet. Manchmal sind diese Tage einfach Bestandteil unseres Alltags und bleiben uns im Gedächtnis, weil sie so vollkommen waren. Viel öfter jedoch bleibt uns das Nicht-Alltägliche, das Außergewöhnliche, das Besondere im Gedächtnis: Hochzeiten, Geburten, Taufen, ja sogar jährlich wiederkehrende Feiertage wie Weihnachten gehören zu dieser Art der besonderen Anlässe, aber selbstverständlich gibt es auch noch viele andere derartige besondere Tage im Leben.

Besondere Tage miteinander teilen

Eines haben diese besonderen Tage jedoch immer gemeinsam: wir verbringen sie nicht alleine. Egal, ob es sich um rauschende Feste wie bei einer Hochzeit oder eher einen besinnlichen kleinen Kreis der engsten Familie handelt, wie er häufig den Rahmen für Weihnachtsfeiern bildet – es scheint ein maßgeblicher Faktor für die Schönheit und Erinnerungswürdigkeit des Tages zu sein, ihn mit den Menschen, die einem am Herz liegen, zu teilen. Erst die Feier mit anderen macht einen besonderes Anlass auch wirklich besonders.

“Many happy returns of the day”: die Macht der Erinnerung

Dabei bleibt das Besondere nicht nur auf jenen besonderen Tag beschränkt, sondern greift eben durch die Magie des Teilens zeitlich und räumlich um sich. Um es am konkreten Beispiel zu verdeutlichen: Wenn beispielsweise Ihre beste Freundin heiratet, dann beginnt Ihre Erinnerung an die Hochzeit wahrscheinlich nicht erst mit Ihrer Ankunft am eigentlichen Ort und Tag des Geschehens – sondern schon mit der Einladung dazu, die Sie aus dem Briefkasten fischen und durch die Ihre beste Freundin ihre eigene unbändige Vorfreude mit Ihnen teilt. Und Ihre Erinnerung an dieses besondere Ereignis endet auch nicht damit, dass Sie die Feier verlassen, sondern erst mit dem Erhalt der Danksagungskarte Ihrer Freundin oder ihrer Rückkehr als den Flitterwochen.

Weshalb Einladungskarten wichtig sind

Um bei der Einladungs- und der Danksagungskarte im vorangegangenen Beispiel zu bleiben: Genau diese Karten sind es aller Wahrscheinlichkeit nach auch, die Sie als konkrete Erinnerungsstücke verwahren werden. Natürlich gibt es auch noch viele andere Objekte, die gerne aufbewahrt werden, um sie in ruhigen Momenten wieder in die Hand zu nehmen und die Erinnerungen schweifen zu lassen, wie Fotos, schöne Geschenke oder Tischkarten. Wenn Sie ein Event (wie z. B. eine Hochzeit) planen, an das sich Ihre Gäste immer wieder mit Freude zurückerinnern sollen, macht es Sinn, sich schon im Vorfeld Gedanken zu machen, welche Objekte schöne Erinnerungsstücke sein können und wie Sie diese gestalten können.

Kreative und liebevoll gefertigte Karten von Cottonbird

Beim Design besonders schöner Karten und weiterer Schriftstücke für besondere Anlässe, die Ihnen dabei helfen, Ihre Freude mit Ihren Liebsten zu teilen, kann Ihnen Cottonbird beratend und helfend zur Seite stehen. Die liebevoll arbeitende Karten-Manufaktur hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besonderen Tage in Ihrem Leben durch zauberhafte Designs ganz nach Ihren Wünschen zu verfeinern. Auf diese Weise können Sie die schönsten Momente noch einfacher mit den Menschen teilen, die Ihnen im Leben am wichtigsten sind – und ihnen eine Kleinigkeit schenken, die sie immer wieder ihre schöne Erinnerung an den Tag durchleben lässt.

Spruch
des Tages