Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Innehalten
Ruhe, Stille, Sofa und eine Tasse Tee
Bitte bewerten Sie:

Ruhe, Stille, Sofa und eine Tasse Tee

Ruhe, Stille, Sofa und
eine Tasse Tee gehen über alles.

Theodor Fontane

(geb. 30.12.1819 in Neuruppin – 20.9.1898), deutscher Schriftsteller

Bild: @ sadjack, pixabay
Spruch-ID 2654 (Muße) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über bei sich sein

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Breiter Fluss

Treib’ den Fluss nicht an,
lass’ ihn strömen.

Lao-Tse
Blumen, die an einem ruhigen Fluss wachsen

Am ruhigen Fluss ist das Ufer
voller Blumen.

Volksweisheit / Volksgut
Tasse Tee

Ob ich morgen leben werde ,
das weiß ich freilich nicht.
Aber wenn ich morgen lebe,
dass ich morgen Tee trinken werde,
weiß ich ganz gewiß.

Gotthold Ephraim Lessing
Affirmation: Ich nehme mir Zeit für Muße
Betina Graf

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Die Menschen, die nach Ruhe suchen,
die finden Ruhe nimmermehr,
weil sie die Ruhe, die sie suchen,
in Eile jagen vor sich her.

Wilhelm Müller

Niemals bin ich weniger müßig
als in meinen Mußestunden
und niemals weniger einsam,
als wenn ich allein bin.

Cicero
Strand am Abend in Stille

Lass’ mein Nichtstun,
wenn nichts zu tun ist,
voll ungetrübten tiefen Friedens sein,
wie der Abend am Strande,
wenn die See schweigt.

Rabindrahnath Thakur
Lotusblume im stillen Wasser als Symbol für Stille und Seelenruhe

Ein Augenblick der Seelenruhe

ist besser als alles, was du erstreben magst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Versuche stets,
ein kleines Stück Himmel
über Deinem Leben
freizuhalten.

Marcel Proust

Nichts tun ist besser
als mit viel Mühe
nichts schaffen.

Lao-Tse

Für jeden Menschen ist es bedeutsam,
wie er arbeitet; bedeutsamer jedoch ist,
was einer tut, wenn er Muße pflegt.

Jakub Lorenc-Zalěski
Rückzug zuhause

Übe die Regungslosigkeit,

beschäftige dich mit Untätigkeit,
finde im Verzicht Genuss,
und du siehst das Große im Kleinen,
das Viele im Wenigen.

Lao-Tse

In der Zeit des Kampfes gegen den Coronavirus sind wir besonders herausgefordert, uns zurückzuziehen und möglicherweise auch aufgrund finanziell sich ankündigender Probleme Verzicht zu üben. Wir verlassen gewohnte Pfade und müssen uns den Herausforderungen stellen. Ob wir dann auch in den Genuss der Wirkung kommen, wie sie Lao-Tse in diesem Spruch ankündigt, bleibt für uns zu hoffen – schließlich ist diese Art der Regungslosigkeit nicht freiwillig, sondern von außen aufgezwungen. Machen wir trotzdem das Bestmögliche daraus!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Schönes, buntes abstraktes Muster

Muße ist schöpferisch.
Fürchte nicht, Dich
zu unterhalten!

Prentice Mulford

Wer von seinem Tag
nicht zwei Drittel
für sich selbst hat,
ist ein Sklave.

Friedrich Nietzsche
Hängematte als Symbol für Glück

Bei Lichte besehen
sind Ruhe und Glück
überhaupt dasselbe.

Theodor Fontane
Spruch bewerten, drucken und teilen