Inspirationen auf dem Lebensweg
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Sprüche über Selbstbeherrschung

Sprüche über Selbstbeherrschung

Selbstbeherrschung und Selbstbestimmung sind für viele nur etwas, das man in nervigen Situationen braucht, um nicht auszuflippen – das zeigen auch die folgenden Sprüche über Selbstbeherrschung. Dabei verbirgt sich hinter dem Begriff Selbstbeherrschung doch eigentlich so viel mehr. Es geht darum, sein eigener Herr beziehungsweise seine eigene Herrin zu sein – über das eigene Leben zu bestimmen, frei zu sein, sich nicht von widrigen Umständen oder den eigenen niederen Trieben fremdbestimmen zu lassen. Selbstbeherrschung ist eine Form innerer Freiheit, wenn man so möchte.

Natürlich heißt das auch, dass ein Mensch, der über eine große Selbstbeherrschung verfügt, sich in emotional anspruchsvollen Situationen frei entscheiden kann, wie sie oder er sich verhalten möchte. Selbstbeherrschung ist wichtig für das Leben miteinander, um Belastungen dämpfen und auffangen zu können. Und wenn man einmal die Kunst der Selbstbeherrschung gemeistert hat, kann man sie ja schließlich auch einfach wieder fahren lassen, wenn man das möchte – es geht darum, auf die eigene Rationalität hören zu können, nicht zu müssen.

Schöne Sprüche über Selbstbeherrschung

Ein schöner Marienkäfer auf einem Baumstamm

An sich

Sei dennoch unverzagt, gib dennoch unverloren!
Weich keinem Glücke nicht, steh höher als der Neid,
vergnüge dich an dir und acht es für kein Leid,
hat sich gleich wider dich Glück, Ort und Zeit verschworen.

Was dich betrübt und labt, halt alles für erkoren,
nimm dein Verhängnis an, lass alles unbereut.
Tu, was getan muss sein, eh man dir’s gebeut.
Was du noch hoffen kannst, das wird noch stets geboren.

Was klagt, was lobt man doch?
Sein Unglück und sein Glücke
ist sich ein jeder selbst. Schau alle Sachen an,
dies alles ist in dir. Lass deinen eitlen Wahn,

und eh du vorwärts gehst, so geh in dich zurücke.
Wer sein selbst Meister ist und sich beherrschen kann,
dem ist die weite Welt und alles untertan.

Paul Fleming

Bei diesem klassischen Gedicht ist jede/r seines/ihres Glückes Schmied. Den Schlüssel zur Meisterschaft und damit zum Glück stellen hier die Selbstwirksamkeit und die Selbstbeherrschung dar. Wer alte Gedichte mag, erfreut sich sicherlich an diesem Gedicht von Paul Fleming.

Spruch 420

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden deine Worte.

Achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal!

Charles Reade

Original aus dem Englischen
(lt. Wikipedia):

Sow a thought, and you reap an act;
Sow an act, and you reap a habit;
Sow a habit, and you reap a character;
Sow a character, and you reap a destiny.

Charles Reade

Spruch 431

Haue nie dem Mann auf den Kopf,
zwischen dessen Zähnen
du deine Finger hast.

Unbekannt
Spruch 577
Krokodil für den Spruch aus Afrika

Sag einem Krokodil erst,
dass es hässlich ist,
wenn du den Fluss
überquert hast.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 578
Frei wie ein Adler

Niemand ist frei,
der nicht Herr
über sich selbst ist.

Matthias Claudius
Spruch 907

Mache dich selbst
zuerst zu dem,
wozu du andere
machen willst.

Angela Merici

Es scheint “normal “zu sein, Erwartungen an andere zu hegen. Erkennen wir unseren eigenen Anteil daran, kann uns dieser Spruch sagen.

Spruch 1151

Das Erste und Wichtigste im Leben ist,
dass man sich selbst zu beherrschen sucht,
dass man sich mit Ruhe dem Unabänderlichen
unterwirft und jede Lage, die beglückende
wie die unerfreuliche, als etwas ansieht,
woraus das innere Wesen und der
eigentliche Charakter Stärke
schöpfen kann.

Friedrich von Humboldt
Spruch 1782

Das recht
ernstliche Streben
ist halbes Erreichen.

Friedrich von Humboldt
Spruch 1783

Mäßigkeit macht die Seele stark,
Selbstbeherrschung erleuchtet sie.

Pythagoras
Spruch 2269

Weitere Seiten mit Sprüchen zum Thema Aufmerksamkeit

Farbklecks in meinem Leben
Welchen Blick wir auf uns selbst werfen und wie wir uns behandeln, hat weitreichende Folgen für unser Dasein ebenso wie für unsere Beziehungen zu anderen.

Mein Blick auf mich selbst

Freiheit - Frau, die in Freiheit im Gras die Sonne genießt

Sprüche über die Freiheit

Sprüche über die Freiheit gibt es viele, denn fast jede:r Philosoph:in hat sich entsprechende Gedanken gemacht. Eine Auswahl von Sprüchen finden Sie hier.
Mann voller Selbstvertrauen

Sprüche über (Selbst-)Vertrauen

Anderen - oder auch sich selbst - Vertrauen schenken zu können, ist nicht immer einfach. Lesen Sie hier inspirierende Sprüche und Zitate rund ums Thema.
Kaktus als Symbol für Genügsamkeit und Verzicht

Sprüche über Genügsamkeit

Genügsamkeit ist eine Tugend, doch wie erlangt man sie? Vielleicht entdecken Sie ja Antworten in diesen gesammelten Sprüchen und Zitaten.
Kraft schöpfen

Kraft schöpfen

Wie können wir Kraft schöpfen? Das kann für jeden einzelnen von uns ein anderer Weg sein - z. B. Kraft über Gedanken, über Ruhe und Muße, über Loslassen ...