Inspirationen auf dem Lebensweg
Sprüche über Selbstbeherrschung

Sprüche über Selbstbeherrschung

Selbstbeherrschung ist für viele nur etwas, das man in nervigen Situationen braucht, um nicht auszuflippen. Dabei verbirgt sich hinter dem Begriff Selbstbeherrschung doch eigentlich so viel mehr. Es geht darum, sein eigener Herr beziehungsweise seine eigene Herrin zu sein – über das eigene Leben zu bestimmen, frei zu sein, sich nicht von widrigen Umständen oder den eigenen niederen Trieben fremdbestimmen zu lassen. Selbstbeherrschung ist eine Form innerer Freiheit, wenn man so möchte.

Natürlich heißt das auch, dass ein Mensch, der über eine große Selbstbeherrschung verfügt, sich in emotional anspruchsvollen Situationen frei entscheiden kann, wie er oder sie sich verhalten möchte. Selbstbeherrschung ist wichtig für das Leben miteinander, um Belastungen dämpfen und auffangen zu können. Und wenn man einmal die Kunst der Selbstbeherrschung gemeistert hat, kann man sie ja schließlich auch einfach wieder fahren lassen, wenn man das möchte – es geht darum, auf die eigene Rationalität hören zu können, nicht zu müssen.

Schöne Sprüche über Selbstbeherrschung

Ein schöner Marienkäfer auf einem Baumstamm

An sich

Sei dennoch unverzagt, gib dennoch unverloren!
Weich keinem Glücke nicht, steh höher als der Neid,
vergnüge dich an dir und acht es für kein Leid,
hat sich gleich wider dich Glück, Ort und Zeit verschworen.

Was dich betrübt und labt, halt alles für erkoren,
nimm dein Verhängnis an, lass alles unbereut.
Tu, was getan muss sein, eh man dir’s gebeut.
Was du noch hoffen kannst, das wird noch stets geboren.

Was klagt, was lobt man doch?
Sein Unglück und sein Glücke
ist sich ein jeder selbst. Schau alle Sachen an,
dies alles ist in dir. Lass deinen eitlen Wahn,

und eh du vorwärts gehst, so geh in dich zurücke.
Wer sein selbst Meister ist und sich beherrschen kann,
dem ist die weite Welt und alles untertan.

Paul Fleming

Bei diesem klassischen Gedicht ist jede/r seines/ihres Glückes Schmied. Den Schlüssel zur Meisterschaft und damit zum Glück stellen hier die Selbstwirksamkeit und die Selbstbeherrschung dar. Wer alte Gedichte mag, erfreut sich sicherlich an diesem Gedicht von Paul Fleming.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden deine Worte.

Achte auf deine Worte,
denn sie werden Handlungen.

Achte auf deine Handlungen,
denn sie werden Gewohnheiten.

Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal!

Charles Reade

Original aus dem Englischen
(lt. Wikipedia):

Sow a thought, and you reap an act;
Sow an act, and you reap a habit;
Sow a habit, and you reap a character;
Sow a character, and you reap a destiny.

Charles Reade

Haue nie dem Mann auf den Kopf,
zwischen dessen Zähnen
du deine Finger hast.

Unbekannt
Krokodil für den Spruch aus Afrika

Sag einem Krokodil erst,
dass es hässlich ist,
wenn du den Fluss
überquert hast.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten und teilen
Frei wie ein Adler

Niemand ist frei,
der nicht Herr
über sich selbst ist.

Matthias Claudius

Mache dich selbst
zuerst zu dem,
wozu du andere
machen willst.

Angela Merici

Es scheint “normal “zu sein, Erwartungen an andere zu hegen. Erkennen wir unseren eigenen Anteil daran, kann uns dieser Spruch sagen.

Das Erste und Wichtigste im Leben ist,
dass man sich selbst zu beherrschen sucht,
dass man sich mit Ruhe dem Unabänderlichen
unterwirft und jede Lage, die beglückende
wie die unerfreuliche, als etwas ansieht,
woraus das innere Wesen und der
eigentliche Charakter Stärke
schöpfen kann.

Friedrich von Humboldt

Das recht
ernstliche Streben
ist halbes Erreichen.

Friedrich von Humboldt

Mäßigkeit macht die Seele stark,
Selbstbeherrschung erleuchtet sie.

Pythagoras
Der aktuelle Tag

Der aktuelle Tag

Den Tag genießen und im Heute leben - das nehmen sich viele vor, aber wenige schaffen es. Mit diesen inspirierenden Sprüchen kann es Ihnen besser gelingen.

mehr

Weiße Orchideen als Symbol für im Moment, im Jetzt leben

Leben im Hier und Jetzt

Leben im Hier und Jetzt, Achtsamkeit, sich wie ein Blatt im Wind treiben lassen - viele Begriffe beschreiben die Praxis einfach die Welt wahrzunehmen.

mehr

schwangere Frau als Symbol für die Wunder dieser Welt

Die Welt ist voller Wunder

Wunder sind etwas, auf das viele hoffen und von dem so mancher meint, bereits eines erlebt zu haben. Hier kommen namhafte Autoren über Wunder zu Wort.

mehr

Katze in Karton, die lässig ihre Pfote herauslehnen lässt, als Symbol für innere Ruhe

Innere Ruhe und Muße finden

Nach innerer Ruhe sehnen wir uns alle mehr oder weniger, aber diese Ruhe wird nur allzu leicht von Stress, Sorgen usw. gestört. Vielleicht hilft ja ein Spruch?

mehr

Sprüche über Selbsterkenntnis

Sprüche über Selbsterkenntnis

Selbsterkenntnis ist der Prozess des Kennenlernens des eigenen Selbst. Lesen Sie hier Sprüche und Gedanken namhafter Persönlichkeiten zum Thema.

mehr

Kaktus als Symbol für Genügsamkeit und Verzicht

Sprüche über Genügsamkeit

Genügsamkeit ist eine Tugend, doch wie erlangt man sie? Vielleicht entdecken Sie ja Antworten in diesen gesammelten Sprüchen und Zitaten.

mehr

zwei Frauen, die auf einer Hängematte einfach nur da sind und auf einen Teich schauen

Sprüche über Aufmerksamkeit

Aufmerksamkeit: Einfach nur dasein, innehalten und die Welt um uns bewusst wahrnehmen - das ist wichtig, aber nicht immer leicht. Lesen Sie Denkimpulse!

mehr

Spruch
des Tages