Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Hoffnung
Die zweite Ehe ist der Triumph der Hoffnung über die ...
Bitte bewerten Sie:

Die zweite Ehe ist der Triumph der Hoffnung über die ...

Die zweite Ehe ist
der Triumph der Hoffnung
über die Erfahrung.

Samuel Johnson

(geb. 18.9.1709 in Lichfield, Vereinigtes Königreich – 13.12.1784), englischer Gelehrter, Schriftsteller und Dichter

Spruch-ID 439 (Ehe: Sprüche über die Ehe, _Sprüche, Hoffnung: was Hoffnung bewirkt) gehört zu Sprüche - neutral, humorvoll
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Hoffnung und Mut

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Ehen werden
im Himmel geschlossen,
aber auf Erden gelebt.

Volksweisheit / Volksgut

Ohne Ehe ist der Mensch
überall und nirgends zu Hause.

Bogumil Goltz

In der Ehe pflegt gewöhnlich
einer der Dumme zu sein.

Nur wenn zwei Dumme heiraten –
das kann mitunter gut gehen.

Kurt Tucholsky
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der beste Freund wird wahrscheinlich
die beste Gattin bekommen,
weil die gute Ehe auf dem Talent
zur Freundschaft beruht.

Friedrich Nietzsche
Ehe-Ringe als Zeichen für Hochzeit und Ehe

Die Liebe, welch’ lieblicher Dunst,
doch in der Ehe, da steckt die Kunst.

Theodor Storm
Spruch bewerten, drucken und teilen

Falsche Liebe
fürchtet die Ehe,
Echte sucht sie.

Peter Rosegger

Das Bett ist
das Barometer
der Ehe.

Honoré de Balzac

Eheleute, die sich lieben,
sagen sich tausend Dinge,
ohne zu sprechen.

Volksweisheit / Volksgut
Schriftzug

Eine glückliche Ehe
lässt sich daran erkennen,
dass man immer wieder gerne nach Hause kommt.

Unbekannt

Im Ehestand muss man sich
hin und wieder streiten,
sonst erfährt man ja
nichts voneinander!

Johann Wolfgang von Goethe

In der Ehe geht, wie auch sonst,
Zufriedenheit über Reichtum.

Molière

Eine gute Partnerschaft
ist der Ort, wo wir
beides finden:

so viel Geborgenheit, wie wir suchen,
und so viel Freiheit, wie wir brauchen.

Henriette Hanke

Die Ehe ist und bleibt
die wichtigste Entdeckungsreise,
die der Mensch unternehmen kann.

Sören Kierkegaard

Die Ehe ist nicht wie heißer Reis,
den man ausspucken kann,
wenn er einem den Mund verbrennt.

Volksweisheit / Volksgut
Ähren, Feld mit Weizen

Die Äcker grenzen
nachbarlich zusammen,
die Herzen stimmen überein –
das stiftet ein gutes Eheband!

Johann von Schiller