Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Herbst
Dass du mich liebst, das wusst ich, ich hatt es längst ...
Bitte bewerten Sie:

Dass du mich liebst, das wusst ich, ich hatt es längst ...

Dass du mich liebst, das wusst ich,
ich hatt es längst entdeckt;
doch als du mir’s gestanden,
hat es mich tief erschreckt.

Ich stieg wohl auf die Berge
und jubelte und sang;
ich ging ans Meer und weinte
beim Sonnenuntergang.

Mein Herz ist wie die Sonne
so flammend anzusehn,
und in ein Meer von Liebe
versinkt es groß und schön.

 

Heinrich Heine

genauer: Christian Johann Heinrich Heine (geb. 13.12.1797 in Düsseldorf – 17.2.1856 in Paris, Frankreich), deutscher Dichter, Schriftsteller und Journalist

Spruch-ID 910 (Liebe: besondere Liebeserklärungen in der Literatur) gehört zu Gedichte - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Mehr über den Herbst