Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche Gedichtband
Gedichtband
Autoren
Betina Graf Über Viabilia
Gute Samen säen

Gute Samen säen - Sprüche-Seiten zu diesem Thema

Vielleicht erinnert Sie das Thema “Gute Samen säen” an Bücher über oder den Film zu “The Secret”? Wir haben hier für Sie Sprüche-Seiten rund um dieses fruchtbare Thema zusammengestellt:

Dankbarkeit ist nicht nur für uns selbst, sondern auch für anderen Menschen in unserem Umfeld wichtig. Durch Dankbarkeit zeigen wir ihnen Respekt und Wertschätzung. Wie erkennen an, dass sie sich um unserer Willen Mühe gemacht haben. Uns selbst hilft Dankbarkeit dabei, bescheiden zu bleiben und die Dinge, die andere für uns tun, zu erkennen statt einfach zu ignorieren. Dankbarkeit ist elementar für ein positives und nachhaltiges Miteinander.

Zur Dankbarkeit gehört es oft, sich zu revanchieren. Diese Mentalität ist besonders im asiatischen Raum stark verbreitet: Wer etwas für eine andere Person tut, darf erwarten, dass diese Person den Gefallen früher oder später erwidert. Dankbarkeit funktioniert in diesem unausgeprochenen Vertrag als Versprechen, dass der Gefallen registriert wurde.

Im religiösen Sinn hilft Dankbarkeit dabei, den eigenen Platz in der Welt zu finden und eine positive Beziehung mit dem Göttlichen zu etablieren. Dankbarkeit ist wesentlich für Achtsamkeit.

Es ist von Person zu Person sehr unterschiedlich, was Lebensfreude schenkt. Dennoch sind es oft immer wieder dieselben Punkte, die Menschen gerne als persönliche Quelle von Lebensfreude angeben:

  • Achtsamkeit und die Wahrnehmung der Natur
  • eine gute Balance zwischen Arbeit und Freizeit
  • Zeit mit geliebten Menschen verbringen
  • Freundschaften und die Familie
  • ein ordentliches, ruhiges und schönes Zuhause
  • etwas durch eigene Arbeit erschaffen
  • gutes Essen und ausreichend Schlaf

Lebensfreude zeichnet sich dadurch aus, dass wir angesichts unsere Lebens und all seiner Facetten positive Emotionen empfinden. Zu diesen Emotionen zählt klassischerweise Euphorie, aber auch andere Emotionen können Lebensfreude bedeuten: Dankbarkeit, Zufriedenheit, Liebe, Neugier, Ehrgeiz, Genuss, und viele weitere.

Nicht immer muss das ganze Leben von derartigen positiven Emotionen erfüllt sein, um von Lebenssfreude sprechen zu können. Zu jedem Leben gehören auch negative Emotionen wie Furcht, Nervosität, Trauer oder Wut. Es ist jedoch wichtig, dass diese Emotionen nur zeitlich begrenzt in entsprechenden Situationen auftreten und das positive Erleben nicht überwiegen. Dann können sie dabei helfen, die positiven Gefühle im Kontrast noch stärker wahrzunehmen.

Das Wort "gütig" leitet sich etymologisch von "gut" ab. Ein gütiger Mensch hat das Beste für seine Mitmenschen zur Absicht und handelt dementsprechend. Dazu gehört Großzügigkeit, aber auch, nicht nachtragend zu sein und freimütig zu verzeihen. Ein gütiger Mensch unterstellt anderen nie böse Absichten, sondern geht aus Überzeugung davon aus, dass auch sie gute Menschen sind und ihm im Kern Gutes tun wollen (auch, wenn das vielleicht nicht immer gelingt).