Inspirationen auf dem Lebensweg

Zur Geburt - wie schön, dass du da bist

Zur Geburt – wie schön, dass du da bist!

Deine Füsschen –
so klein, dass sie noch keine Schritte wagen, und doch gemacht, dich durch das ganze Leben zu tragen.

Deine Händchen –
so zarte, so feine, so zerbrechliche Fingerglieder, und doch gemacht, zu geben, zu halten, zu schöpfen dein Glück immer wieder.

Deine Stimme –
die noch kein Wort zu formen vermag, und doch gemacht, dir Gehör zu verleihen an jedem Tag.

Deine Liebe –
so groß, so rein, so ohne Arg und List, und doch gemacht, die Herzen zu berühren, das Dunkel zu erhellen, seit dem Tag, an dem du geboren bist.

 

Sabine Bröckel

zeitgenössische Lyrikerin

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Bild: © Pexels, pixabay.de
Spruch-ID 3825 (Glückwünsche zur Geburt für das Baby) gehört zu Zitate - neutral, ermutigend
Zur Startseite