Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Geburtswünsche
Drei Engel mögen dich begleiten
Bitte bewerten Sie:

Drei Engel mögen dich begleiten

Drei Engel mögen dich begleiten
in deiner ganzen Lebenszeit,
und die drei Engel, die dich leiten,
sind: Liebe, Glück, Zufriedenheit.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: @ PublicDomainPictures, pixabay
Spruch-ID 1651 (Poesiealbum, Engel, Schutzengel, Glückwünsche zur Geburt für das Baby) gehört zu Gedichte, Gute Wünsche und Glückwünsche - religiös
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Geburt und Familie

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Alte Schülerbank für Poesiealbumspruch

Wenn du einst nach vielen Jahren
dieses Album nimmst zur Hand:
Denk’ daran, wie froh wir waren,
auf der kleinen Schülerbank.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schiff im Sturm

Lass die Winde stürmen
auf des Lebens Bahn,
ob sie Wogen türmen
gegen deinen Kahn.

Schiffe ruhig weiter,
wenn der Mast auch bricht.
Gott ist dein Begleiter,
er vergißt dich nicht.

Christoph Tiedge
Spruch bewerten, drucken und teilen

Durchwandle froh und heiter
dein Leben Jahr für Jahr.

Das Glück sei dein Begleiter,
dein Himmel ewig klar.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Poesiealbum-Spruch: Wie zwei Vögel, die sich küssen

Wie zwei Vögel,
die sich küssen,
die nichts von
Falschheit wissen,
so liebevoll und rein
soll unsere
Freundschaft sein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Mit Gott fang’ an,
mit Gott hör’ auf,
das ist der beste
Lebenslauf.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Bären mit Katze und Maus

Wenn die Flüsse aufwärts fließen,
und die Hasen Jäger schießen,
und die Mäuse Katzen fressen,
dann erst will ich dich vergessen.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Genieße froh des Lebens Freuden,
entbehre gern, was du nicht hast,
ein jeder Mensch hat seine Leiden,
ein jeder Mensch hat seine Last.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Textur Gänseblümchen

Nie verlerne so zu lachen,
wie du jetzt lachst,
froh und frei;
denn ein Leben
ohne Lachen
ist ein Frühling
ohne Mai.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich will! Das Wort ist mächtig.
Ich soll! Das Wort wiegt schwer.
Das eine spricht der Diener,
das andre spricht der Herr.

Lass beide eins dir werden
im Herzen ohne Groll.
Es gibt kein Glück auf Erden
als wollen, was man soll.

Volksweisheit / Volksgut

Die Sprache kann sich auf unser Lebensgefühl auswirken. Es macht einen Unterschied, ob ich sage „heute muss ich im Wohnzimmer Ordnung machen“ oder „heute mache ich für uns das Wohnzimmer schön“. Bei ersterem fühle ich mich gezwungen, bei letzterem betone ich die Wirkung und es ist meine Entscheidung. Wir können auf unsere Worte und Gedanken achten, denn im Grunde sind wir die Entscheiderin, der Entscheider auf unserem Lebensweg.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn einmal etwas nicht gelingt
und andere drüber lachen,
dann weine nicht, lache fröhlich mit,
die sollen es erst besser machen.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Engel fürs Poesiealbum

Sonne und Regen,
die wechseln sich ab:
mal geht´s im Schritt,
und mal geht´s im Trab.

Fröhlichkeit, Traurigkeit,
beides kommt vor.
Eins nur ist wichtig:
Trag’s mit Humor!

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Nest auf einem Zweig, umrankt von Blüten

Dass die Vögel der Sorge
über dein Haupt fliegen,
kannst du nicht verhindern,
aber dass sie Nester bauen.

Volksweisheit / Volksgut

Ein besonderer, ermutigender chinesischer Spruch über den Umgang mit Sorgen, ausgedrückt in einer wunderbaren Bildersprache …

Spruch bewerten, drucken und teilen
Muster auf Bild

Du liest wohl in späteren Jahren
die Blätter des Albums einst nach.
Du rufst dir die Zeit, die entschwunden,
die Tage der Kindheit dann wach.

Da wirst du manch’ Blättlein wohl wählen,
geschrieben von liebender Hand,
und wirst von der Freundin erzählen,
die nie dem Gedächtnis entschwand.

Und stellt dir dann jemand die Frage:
“Wer war’s, die dieses dir schrieb?”
Dann denke du immer und sage:
“Die Schreiberin hatte mich lieb!”

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wo andere schöne Verse schreiben,
da sag´ ich nur das schlichte Wort:
Ich bin dir gut und will es bleiben
zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Wunderschöner Seestern im Sand

Schreib’ in den Sand,
die dich betrüben,
vergiss´ und schlafe drüber ein.
Denn was du in den Sand geschrieben,
das wird schon morgen nicht mehr sein.

Schreib’ in den Stein,
was du erfahren,
an Freude, Seligkeit und Glück.
Es gibt der Stein nach langen Jahren,
dir die Erinnerung zurück.

Schreib’ in dein Herz,
all deine Lieben,
von Nord und Süd und Ost und West.
Denn was du in dein Herz geschrieben,
das bleibt für alle Zeiten fest.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Spruch
des Tages