Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Sprüche zur Geburt
Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen.
Bitte bewerten Sie:

Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen.

Gib den Füßen Ruhe,
aber auch dem Herzen.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © epicioci, pixabay.de
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über liebe Wünsche zur Geburt

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Wer nicht den tiefen Sinn des Lebens
im Herzen sucht, der sucht vergebens.
Kein Geist, und sei er noch so reich,
kommt einem edlen Herzen gleich.

Friedrich von Bodenstedt
Spruch bewerten, drucken und teilen

In einem herzlichen Satz ist
genug Wärme für den Winter.

Lao-Tse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Mit vielen teile deine Freuden,
mit allen Munterkeit und Scherz,
mit wenig Edlen deine Leiden,
und Auserwählten nur dein Herz.

Johann von Salis-Seewis
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Herz hat seine guten Gründe,
die die Vernunft nicht kennt.

Blaise Pascal
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Himmelreich ist
ein Zustand des Herzens:
Nichts, was „über der Erde“ ist.

Friedrich Nietzsche
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zwei Hände, auf denen die Welt eingezeichnet ist

Wer in seinem Herzen daheim ist,
dem erscheinen alle Orte
auf der Erde gleich gut.

Hermann Stehr
Spruch bewerten, drucken und teilen

Schönheit und Wonne strömen
sanft verbunden im Silberschimmer
über Burg und Baum
und auch ins Herz.

George Gordon Byron

Ich möchte Bündigeres,
Einfacheres, Ernsteres.
Ich möchte mehr Seele
und mehr Liebe
und mehr Herz.

Vincent van Gogh
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer einen Platz
im Herzen eines
anderen Menschen hat,
ist nie allein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Alle Worte,
die von Herzen kommen,
sind gute Worte.

Theodor Fontane
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nie verlasse Vernunft dein Herz,
wenn es Gutes beginnet!

Johann Lavater
Spruch bewerten, drucken und teilen
Schön gemaltes Herz

Wenn ein Wunder
auf der Welt geschieht,
geschieht’s durch liebevolle,
treue Herzen.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen

Welch eine himmlische
Empfindung ist es,
seinem Herzen
zu folgen.

Johann Wolfgang von Goethe
Spruch bewerten, drucken und teilen

Es ist schwer,
das eigene Herz zu bekämpfen,
weil es das, was es will,
mit seiner Seele erkauft.

Heraklit von Ephesos
Spruch bewerten, drucken und teilen

Worauf du nur dein Herz
hängst und verlässest,
das ist eigentlich dein Gott.

Martin Luther
Spruch bewerten, drucken und teilen