Inspirationen auf dem Lebensweg

Hier wird Gastfreundschaft groß geschrieben. In diesen Städten können Sie sich besonders wohlfühlen

Jedes Jahr stellt sich uns die gleiche Frage. Wohin soll es in den Urlaub? Nur zu oft hört man, dass die Erwartungen, die an einen Urlaub gestellt werden und die Realität oft meilenweit auseinander liegen. Kann eine Studie des Reiseanbieters TravelBird dabei helfen, die Erwartungen an einen Urlaub zu erfüllen? Denn gerade ein Urlaub soll doch dafür da sein, alle Sorgen und Gedanken des Alltags hinter sich zu lassen und die Akkus mal wieder richtig aufzuladen.

Dass der perfekte Urlaub nicht immer an einem Strand in der Dominikanischen Republik oder auf Bali auf einen wartet, dürfte einige überraschen, andere jedoch überhaupt nicht. Denn die Reisetrends der letzten Jahre zeigen deutlich, dass Städtetrips auf dem Vormarsch sind und es scheint so, dass mehrere Kurzurlaube im Jahr glücklicher machen, als ein großer. In Zeiten von Billigflügen und Hotelportalen eröffnen sich uns Möglichkeiten, an die vor einigen Jahren noch nicht zu denken war.

Am Wochenende spontan mal nach London, Paris, Barcelona oder Amsterdam? Kein Problem! Doch welcher Städtetrip macht wirklich glücklich und anhand von welchen Faktoren kann man einen gelungenen Städtetrip bemessen, da doch jeder seine ganz eigenen Vorlieben und Eigenheiten hat.

Darauf hat der Reisespezialist eine Antwort gefunden. In seiner Studie listet das Unternehmen die gastfreundlichsten Städte rund um den Globus auf, und geht dabei auf mehrere Faktoren ein. Zum einen kann man auf Expertenmeinungen vertrauen oder sich auf den ersten Eindruck am Bahnhof bzw. Flughafen verlassen.

Jedoch spielen laut der Studie auch die Faktoren Sicherheit, Bereitschaft Besucher zu beherbergen und Overtourism eine wichtige Rolle. Abschließend wird auch noch darauf geachtet, ob die Einheimischen glücklich in ihrer eigenen Stadt sind und über Englischkenntnisse verfügen, um zu bewerten, wie gastfreundlich eine Stadt ist. Basierend auf dieser Studie möchten wir Ihnen vier Städte vorstellen bei denen die Vorzeichen für einen spontanen Kurzurlaub unter einem guten Stern stehen.

Da wäre zum einen die schwedische Hauptstadt Stockholm, die Sie von allen großen deutschen Flughäfen in knapp zwei Stunden erreichen können. Die Stadt kann nicht nur mit einer wunderschönen Altstadt und einem beeindruckenden Schloss überzeugen, sondern auch mit jeder Menge Kultur.

Sehr glückliche Menschen wohnen in Finnlands Hauptstadt Helsinki. Hier heißt es, dass Urlauber mit offenen Armen willkommen geheißen werden und ermutigt werden, die einmalige Atmosphäre der Stadt aufzusaugen. Die Stadt ist eine Kombination aus Vergangenheit und Moderne, liegt inmitten der wilden finnischen Natur, hat einen tollen Zoo und eine einmalige Saunakultur. Hier können Sie absolute Entspannung in der Natur mit einer interessanten Stadt verknüpfen und trotz der vielen Vorzüge ist Helsinki noch immer ein absoluter Geheimtipp.

Wahnsinnig freundlich sagt man auch, dass die Menschen in Rotterdam sind. Die niederländische Stadt ist aufgrund der Anziehungskraft von Amsterdam auf Touristen aus aller Welt bisher von den ganz großen Menschenmassen verschont geblieben. Zu Unrecht möchte man fast sagen. Rotterdam ist bekannt für seine faszinierende Architektur und ausgeprägte Kunstszene. Hier werden sich vor allem die Kulturliebhaber unter Ihnen pudelwohl fühlen. Aber auch Gourmets kommen in den stilvoll eingerichteten Restaurants der Stadt voll auf Ihre Kosten.

Stilvoll eingerichtete Restaurants gibt es auch in München, der vierten Stadt in unserem Ranking. Die bayerische Landeshauptstadt mit Blick auf die Alpen verspricht seinen Bewohnern eine hervorragende Lebensqualität, welche auch auf die Besucher abfärbt. Hier sind es neben dem fast schon mediterranem Flair vor allem die vielen Grünflächen wie der englische Garten und die einzigartige Biergartenkultur, die München so attraktiv für einen Städtetrip machen können. Gerade an einem warmen Sommertag scheint es praktisch unmöglich, die Stadt nicht zu mögen.

Spruch
des Tages