Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Freundschaftssprüche
Nie verlasse Vernunft dein Herz, wenn es Gutes beginnet!
Bitte bewerten Sie:

Nie verlasse Vernunft dein Herz, wenn es Gutes beginnet!

Nie verlasse Vernunft dein Herz,
wenn es Gutes beginnet!

Johann Lavater

genauer: Johann Kaspar Lavater (geb. 15.11.1741 in Zürich, Schweiz – 2.1.1801), schweizer reformierter Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller

Spruch-ID 3658 (Herzenssprüche, Verstand, Vernunft, Güte und Gutes tun) gehört zu Sprüche - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Freundschaft
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Zwei Herzen, liebevoll gezeichnet mit zwei Elefanten

Das Herz ist ein Gut,
das man nicht verkaufen oder kaufen,
sondern nur verschenken kann.

Gustave Flaubert

Jemanden zu zeigen, dass man ihn oder sie gern hat, ist wohl eines der schönsten Geschenke, die man machen kann. Zeigen Sie das gerne?

Spruch bewerten, drucken und teilen

Glückliche Momente vergehen nie,
wenn Du sie im Herzen bewahrst.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nicht im Kopf,
sondern im Herzen
liegt der Anfang.

Maxim Gorki

Wenn wir vor einer wichtigen Entscheidung stehen, die längerfristige Auswirkungen auf uns und unser Leben hat, dann ist es wichtig, auf unser Herz zu hören. Herz und Verstand bei strategischen Entscheidungen in Einklang zu bringen, und den Mut aufzubringen, diese Neuorientierung durchzusetzen, braucht manchmal viel Mut.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Mut wächst immer mit dem Herzen
und das Herz mit jeder guten Tat.

Adolph Kolping
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zuhause ist da, wo Dein Herz ist

Mögen Frieden
in Deinem Zuhause,
Zufriedenheit und Glück
in Deinem Herzen sein.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Weg am Strand entlang

Zum Herzen führen
keine lauten Straßen,
sondern nur stille Wege.

Unbekannt

Eigentlich ist es keine neue Erkenntnis: Wer sich nach innen orientieren und selbst finden möchte, braucht dazu keinen Trubel, sondern Stille. Aber in diesem Spruch steckt noch eine andere Bedeutungsebene. Das Herz ist nämlich nicht nur Metapher für unser Innenleben und wahres Selbst, sondern auch Metapher für Liebe und Zuneigung zu anderen. Und in dieser Bedeutung sagt uns dieser Spruch, dass wir das Herz einer anderen Person eben nicht für uns gewinnen, indem wir lautstark darum buhlen und auf uns aufmerksam machen, sondern vielmehr durch die stillen, uns kaum bewussten Kleinigkeiten im Alltag. Liebe ist nichts, was verkündet werden muss – sondern etwas, das sich in all unseren Handlungen im Unterton ausdrückt.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wonach suchst du?

Nach Glück, Liebe, Seelenfrieden?
Suche nicht am anderen Ende
der Welt danach, sonst wirst du
enttäuscht, verbittert und
verzweifelt zurückkehren.

Suche am anderen Ende
deiner Selbst danach,
in der Tiefe deines Herzens.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Alle Worte,
die von Herzen kommen,
sind gute Worte.

Theodor Fontane
Spruch bewerten, drucken und teilen

Im Talwinkel meines Herzens
liegt jedem eingeräumt
ein Ort des Vertrauens
und großen Dankes.

Volksweisheit / Volksgut

Hamasa

Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Unabhängigkeit und Freiheit der Menschen
beruht weniger auf der Kraft der Arme
als auf der Mäßigung der Herzen.

Jean-Jacques Rousseau
Spruch bewerten, drucken und teilen

Keiner glaubt es uns,
dass wir im Herzen eine
liebevolle Gesinnung haben,
wenn wir nach außen
ein unfreundliches, düsteres
und unliebenswürdiges
Gesicht machen.

Eva von Tiele-Winckler
Spruch bewerten, drucken und teilen

Du fragst mich nach einem Mittel,
die Vollkommenheit zu erreichen.
Ich kenne nur eines: die Liebe.
Dazu ist unser Herz geschaffen.

Therese von Lisieux
Spruch bewerten, drucken und teilen

In einem herzlichen Satz ist
genug Wärme für den Winter.

Lao-Tse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Dort, wo wir lieben, ist unser Zuhause.
Ein Zuhause, das unsere Füße verlassen mögen,
aber unsere Herzen nie.

Oliver Wendel Holmes

Im Original heißt das Zitat:

Where we love is home – home that our feet may leave, but not our hearts.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Ewig bleibt es unverloren,
was das Herz dem Herzen gab.

Adalbert Stifter
Spruch bewerten, drucken und teilen