Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Freundschaftssprüche
Sei höflich gegen alle, aber mit wenigen vertraut, und ...
Bitte bewerten Sie:

Sei höflich gegen alle, aber mit wenigen vertraut, und ...

Sei höflich gegen alle,
aber mit wenigen vertraut,
und prüfe diese wenigen genau,
ehe du ihnen dein Vertrauern schenkst.
Wahre Freundschaft ist eine edle Pflanze,
die langsam wächst und durch die Wärme
der Widerwärtigkeiten geprüft
und befestigt werden muss,
ehe sie verdient, den schönen Namen
der Freundschaft zu tragen.

George Washington

(geb. 22.2.1732 in Westmoreland County, Vereinigte Staaten – 14.12.1799) 1. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Begründer der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten

Spruch-ID 273 (Freundschaft: Wert der Freundschaft) gehört zu Zitate - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Freundschaft
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Jedes Geschöpf ist mit einem anderen verbunden
und jedes Wesen wird durch ein anderes gehalten.

Hildegard von Bingen
Spruch bewerten, drucken und teilen

Auf den Wegen der Freundschaft
soll man kein Gras wachsen lassen.

Madame Geoffrin
Spruch bewerten, drucken und teilen

Freundschaft und Liebe
erzeugen das Glück
des menschlichen Lebens
wie zwei Lippen den Kuss,
welcher die Seele entzückt.

Christian Friedrich Hebbel
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Quentchen wirkliche Freundschaft
ist viel mehr als eine ganze
Wagenladung Verehrung.

Carl Hilty
Spruch bewerten, drucken und teilen

Was vermag uns zu trösten
in den menschlichen Beziehungen
voller Fehler und Mühsal außer
Treue und gegenseitige Zuneigung
unter wirklich guten Freunden?

Augustinus
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nicht da ist man daheim,
wo man seinen Wohnsitz hat,
sondern wo man verstanden wird.

Christian Morgenstern
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wohlstand schafft Freunde,
Not prüft sie.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich weiß, dass ich jemanden in meiner Nähe habe,
dem ich rückhaltlos vertrauen kann, und das
ist etwas, was Ruhe und Kraft gibt.

Edith Stein
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Seele, die ganz sicher wäre,
dass sie irgendwo im Weltenraum
der Freundesseele begegnen wird,
sie würde ein Jahrtausend hindurch
in der Einsamkeit zufrieden und fröhlich sein.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Leben ohne Freunde
ist wie eine Reise
ohne Gasthaus.

Demokrit
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wähle einen Freund langsam,
wechsle ihn noch langsamer.

Benjamin Franklin
Spruch bewerten, drucken und teilen

Kein besseres Heilmittel gibt es im Leid
als eines edlen Freundes Zuspruch.

Euripides
Spruch bewerten, drucken und teilen

Mit Kummer kann man
allein fertig werden,
aber um sich aus vollem
Herzen freuen zu können,
muss man die Freude teilen.

Mark Twain
Spruch bewerten, drucken und teilen

Alte Freunde
sind wie alter Wein,
er wird immer besser,
und je älter man wird,
desto mehr lernt man
dieses unendliche Gut
zu schätzen.

Franz von Assisi
Spruch bewerten, drucken und teilen

Heim kommt man nie.
Aber wo befreundete
Wege zusammenlaufen,
da sieht die ganze Welt
für eine Stunde wie Heimat aus.

Hermann Hesse
Spruch bewerten, drucken und teilen