Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Freundschaftssprüche
Aristoteles: Ein Freund aller ist niemandes Freund.
Bitte bewerten Sie:

Aristoteles: Ein Freund aller ist niemandes Freund.

Ein Freund aller
ist niemandes Freund.

Aristoteles

(geb. 367 v. Chr. in Stageira, Griechenland – 347 v. Chr.), griechischer Philosoph

Spruch-ID 2049 (Freundschaftssprüche: was Freundschaft ist) gehört zu Sprichwörter - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv

Anmerkung: In diesem Fall zeigt der Spruch, was Freundschaft nicht ist …

Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Freundschaft

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Der beste Weg,
einen Freund zu haben,
ist der, selbst einer zu sein.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wer nicht offen mit dir spricht,
ist nicht dein Freund.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die innige Freude
am großen Glück eines Freundes
spricht höhere Liebe aus,
als dieselbe Teilnahme
an dessen Unglück.

Jean Paul
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der eigentliche Kern der Freundschaft:
ein Glaube, ein Hoffen, ein gemeinsames Werk!
Es liegt eine große Freude darin.

Annette von Droste zu Hülshoff
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Sieger hat viele Freunde,
der Besiegte hat gute Freunde.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Loslassen und doch bewahren,
nicht binden und doch stets
füreinander da sein, das ist
das Wesen inniger Freundschaft.

Christina Telker

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über Soziale Medien erlaubt.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wirklich gute Freunde sind Menschen,
die uns ganz genau kennen,
und trotzdem zu uns halten.

Marie von Ebner-Eschenbach
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Freund, das ist ein Geschenk,
das man sich selbst macht.

Robert Louis Balfour Stevenson
Spruch bewerten, drucken und teilen

Vollkommene Freundschaft
beruht auf der Gewissheit
über den inneren Wert
des geliebten Menschen.

Franz von Sales
Spruch bewerten, drucken und teilen

In der Gesellschaft berührt man
nur Werte der Oberfläche,
die der Tiefe in der
wahren Freundschaft.

Joseph Joubert
Spruch bewerten, drucken und teilen
Blüten in einer Auster als Symbol für den Wert der Freundschaft

Freundschaft ist
die Blüte eines Augenblicks
und die Frucht der Zeit.

August von Kotzebue

Mit diesem Spruch fängt August von Kotzebue gut ein, worauf es bei einer glücklichen Freundschaft ankommt: die “Blüte des Augenblicks”, also die erste Sympathie zwischen den beiden zukünftigen Freunden, aber auch die “Frucht der Zeit”, also die gemeinsam verbrachte Zeit und die langjährige Loyalität zueinander. Ohne Sympathie wird es nichts mit einer Freundschaft – ohne Bemühung und ohne Zeiteinsatz aber auch nicht.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Gibt es etwas Beglückenderes,
als einen Menschen zu kennen,
mit dem man sprechen kann
wie mit sich selbst?

Könnte man höchstes Glück
und tiefstes Unglück ertragen,
hätte man niemanden,
der daran teilnimmt?

Freundschaft ist vor allem
Anteilnahme und Mitgefühl.

Cicero
Spruch bewerten, drucken und teilen
Freundschaft Schwur

Ein Freund

Reden
und die Gewissheit haben,
dass einer da ist,
der nicht nur hinhört,
sondern zuhört.

Schweigen
und die Gewissheit haben,
dass einer da ist,
der auch die
Stille ertragen kann.

Weinen
und die Gewissheit haben,
dass einer da ist,
der nicht nur abwartet,
sondern wartet.

Lachen
und die Gewissheit haben,
dass einer da ist,
der nicht nur auslacht,
sondern mitlacht.

Unbekannt
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kaktus mit Dornen im Winter im Schnee

Wenn du einen Freund hast,
geh’ ihn oft besuchen,
denn Dornen und Gestrüpp
verwachsen den Weg,
der nicht begangen wird.

Volksweisheit / Volksgut

Ja, eine Freundschaft will gepflegt sein. Dieses Gedicht passt gut für ein Poesiealbum!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen.
Wir machen zwar viele Bekanntschaften,
aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden.

Ludwig Andreas Feuerbach
Spruch bewerten, drucken und teilen