Inspirationen auf dem Lebensweg
Frau, die kleine Pflanzen einpflanzt in einen Topf

Die Seele baumeln lassen und produktiv sein - mit Hobbys die Freizeit gestalten

Was ist am besten zu tun, wenn wir plötzlich etwas Zeit für uns haben und der Alltagsstress vorüber ist? Oder der erste längere Urlaub vor der Türe steht, aber wir nicht verreisen möchten? Dann sind Hobbys die beste Alternative, um sich nicht nur in seiner Freizeit sinnvoll zu betätigen und Produktives zu schaffen. Und: Sie sind in der Regel zudem auch noch Balsam für Körper, Geist und Seele.

Denn, wenn wir in aller Ruhe und Stille werkeln, basteln, nähen, stricken und Co. oder uns sportlich verausgaben und einem Hobby mit aller Leidenschaft und Inbrunst nachgehen, dann fühlen wir uns ausgewogen, glücklich und wohl in unserer Haut. Denn nur einfach die Zeit vertrödeln durch systematisches und immer wiederkehrendes Nichtstun, ist nicht nur verwerflich, sondern auch äußerst unklug. Schließlich kann und sollte man zu jeder Zeit sein kostbares Leben so sinnvoll wie möglich gestalten und bereichern – und zwar jede Sekunde unseres recht kurzen Daseins.

 

Sport tut gut

In Maßen ist Sport immer eine sehr gute Freizeitbetätigung. Denn Bewegung für den Körper ist auch gleichzusetzen mit Gesundheit. Denn desto aktiver wir uns durch unterschiedliche Sportarten bewegen und teils auch verausgaben, umso fitter sind wir, unser Kreislauf und die Beweglichkeit als solche. Hinzu kommt, dass, wer sich regelmäßig sportlich in seiner Freizeit betätigt, erwiesenermaßen automatisch auch glücklicher ist. Dies spüren auch Freunde und Familie Betroffener, die immer fit und meist gut gelaunt zu Treffen und Co. erschienen. Doch zu viel des Guten kann auch dem Körper tüchtig Schaden zuführen. Wer das Maß übertreibt, muss mit den körperlichen Beschwerden hierdurch und den jeweiligen Konsequenzen rechnen: Verschleißerscheinungen der Gelenke und mehr sind die Folge dessen.

Hobbygärtnern

Das Gardening ist in vielen Ländern, allen voran wohl England, als Freizeitgestaltung ein sehr häufiges und hoch angesehenes Hobby. Die Briten sind auf diesem Gebiet wahre Mister. Ihre zauberhaften und mühevoll gestalteten Gärten werden sogar an bestimmten Tagen und zu gesonderten Anlässen der Öffentlichkeit präsentiert und das Publikum kann dann durch die Gärten spazieren und sich Anregungen einholen, wie sie vielleicht in Zukunft ihre Gärten gestalten könnten. Auch hierzulande erreicht das Gardening immer mehr Anerkennung und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Das Unkrautjäten, Eggen, Rasenmähen und Bepflanzen und Co. macht Schule und ist für viele das Highlight des Tages. Und an Wochenenden werden dann erst recht die Ärmel hochgekrempelt und die Gartenpflege hat vielerorts, wie auch in den bekannten Schrebergärten, Hochkonjunktur.

Kleinanzeigenportale helfen, sich mit Gleichgesinnten kurzzuschließen

Die Utensilien und auch ganz spezielles Werkzeug beispielsweise für Hobbygärtner müssen noch nicht einmal zwingend neu gekauft werden. Im Segment der Kleinanzeigen wird man relativ schnell fündig und kann dort die notwendigen Utensilien finden. Der Markt ist diesbezüglich riesig und biete schier alles, was das Herz begeht und zum Betreiben und Ausüben des Hobbys benötigt wird. Aber auch Suchanzeigen für ganz spezielle Dinge, wie die besonders seltene Lok für die Modelleisenbahn oder der seltene Scheinwerfer für den Oldtimer und mehr, kann man in diesem Segment gut aufgeben und beispielsweise auch Gratis-Inserate in der Schweiz aufgeben oder in diesen das Passende Finden.

Modelleisenbahn und Hobbykeller

Wer gerne Partys feiert und dazu gerne einlädt, sollte genügend Platz und Raum schaffen können. Wer einen Keller- oder Partyraum hat, ist klar im Vorteil. Denn dieser lässt sich wunderbar zum Hobbykeller umfunktionieren, in den dann Freunde und Kollegen, Gleichgesinnte und Co. eingeladen werden können. Auf dem breiten und gemütlichen Sofa dann die wichtige und begehrte Fußballbegegnung anschauen können. Dabei ein kühles Blondes und die obligatorische Schinkenplatte von Muttern. Oder doch eher die Mädels zur Lieblingsserie einladen und sie dabei gleich mit einem Eimer Popcorn bestücken, einer Wolldecke und Sekt vielleicht? Oder der Mann baut sich im Keller eine gigantische Eisenbahnwelt auf, mit unzähligen Tunneln, Bergwelten, Wäldern und mehr. Besonders die klassische Modelleisenbahn sowie auch die legendäre Carrera Bahn erleben derzeit wieder eine wahre Renaissance an Anerkennung und Beliebtheit in deutschen Kellern. Doch auch als Schrauberwerkstatt sind Keller oder auch Garagen Objekt der Begierde des Motorradfans. Hier wird gewerkelt, geschraubt, poliert und getüftelt. Und dazu ein Bierchen, was Gegrilltes und ein paar Kumpels und Gleichgesinnte zum Fachsimpeln oder vielleicht auch gemeinsam Gitarre spielen oder ein anderes Musikinstrument im Hobbykeller nutzen.

Zeitvertreib und Freizeit können durchaus durch vielerlei Tätigkeiten und Fantasien gefüllt werden und verleihen so dem über die Woche mürbe werdenden Geist Freiraum und Luft für Neues, Kreatives und Produktives. Und manchmal entstehen dadurch auch ganz neue Blickwinkel und Ideen für die Gründung von Start-ups und Unternehmen. Als Paradebeispiel gilt hierbei wohl der Gigant in puncto Software und Computerwesen Microsoft. Denn kein anderer, als Milliardär Bill Gates werkelte als Programmierer in jungen Jahren mit seinen Freunden in der Garage am ersten für die Masse tauglichen Computer.

Spruch
des Tages