Inspirationen auf dem Lebensweg
Partnersuche im Internet

Dating - Männer und Frauen online treffen

Parship, Lovescout24, Elite Partner, Lovoo – für die Partnersuche im Internet gibt es zahlreiche Angebote. Dabei sind nicht nur die klassischen Single-Portale gemeint, sondern auch Agenturen, die sich auf die Suche nach dem passenden Partner spezialisiert haben.

Laut Experten suchen bei rund 16 Millionen Singles in Deutschland über 7 Millionen Menschen ihren Partner im Internet. Ob Flirt, Abenteuer, Affäre oder die große Liebe, die Ambitionen der bei Singlebörsen angemeldeten Frauen und Männer sind vielfältig. Die Suche nach einem passenden Partner hat sich in den vergangenen Jahren etabliert. Nicht nur bei jungen Leuten ist Online-Dating beliebt, auch immer mehr ältere Leute probieren online ihr Glück für ein glückliches Leben zu zweit.

Vorteile dabei sind, dass es online eine große Auswahl an potenziellen Kandidatinnen und Kandidaten gibt. Kennenlernen und Treffen sind schnell möglich und es macht den Eindruck, dass Sie sehr schnell eine Beziehung oder ein Abenteuer haben können, wann immer Sie möchten.

Oftmals springt der bekannte Funke bereits beim Schreiben und Telefonieren über. Es entstehen zum Teil langfristige Partnerschaften, die virtuell begonnen haben. Niemand muss alleine bleiben. Die Online-Partnersuche führt häufig zum Erfolg, auch wenn Sie vielleicht ein wenig Geduld haben müssen, um den für Sie passenden Partner kennenzulernen.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile gegenüber dem persönlichen Kennenlernen zum Beispiel über Freunde oder bei einer zufälligen Begegnung. Gerade Menschen, die denken, sie müssten unbedingt einen Partner haben, um ihr Glück und ihr Leben perfekt zu machen, steigern sich zu sehr in die Suche hinein. Das führt dazu, dass Sie vielleicht Ihr Gegenüber zu sehr idealisieren und sich zu sehr darauf fixieren. Bei persönlichen Treffen kann es dadurch dazu kommen, dass sprichwörtlich die Chemie nicht stimmt.

Denn bei der Partnerwahl kommt es nicht nur darauf an, ob jemand eine nette Stimme hat oder sich oft und liebevoll meldet. Vielmehr geht es bei Liebesbeziehungen auch um die körperliche Anziehung und wie attraktiv Sie jemanden finden. Hinzu kommt, dass Bilder eingestellt werden, die die Benutzer von Datingportalen nur von ihrer Schokoladenseite zeigen. Niemand würde Fotos verwenden, die ihn unvorteilhaft zeigen. Zum Beispiel werden bearbeitete Bilder benutzt oder ältere Bilder. Und in Wahrheit hat der ausgewählte Single 20 Kilo mehr auf den Rippen oder ist gar verheiratet und sucht lediglich Ablenkung. Es ist also Vorsicht geboten und Sie sollten ein Minimum an Skepsis mitbringen und nicht gleich jedem vertrauen.

Was Sie tun können, um im Internet einen Partner zu finden, ist zunächst, dass Sie bei der Realität bleiben. Wählen Sie für Ihr Profil Fotos, die Sie selbst schön finden, die aber aktuell sind und Sie so zeigen wie Sie sind. Übertreiben Sie auch bei der Beschreibung Ihrer Persönlichkeit oder Angewohnheiten nicht. Geben Sie beispielsweise nicht an, Sie wären Nichtraucher, obwohl Sie ein Päckchen Zigaretten am Tag rauchen. Oder Sie wären ein Nachtmensch, wenn Sie gerne früh zu Bett gehen. Legen Sie also unbedingt Wert auf Ehrlichkeit. Und bleiben Sie vorsichtig.

Treffen Sie sich besser nicht zu schnell und wenn Sie sich begegnen, gilt für das erste Date einen öffentlichen Ort zu wählen. Man weiß nie, ob die Verabredung gelingt und so fällt es leichter, das erste Kennenlernen zu beenden oder bei Gefallen ein weiteres Treffen auszumachen. Sagen Sie am besten auch ganz klar, was Sie möchten. Es ist Ihr Leben und Sie alleine entscheiden, wen Sie in Ihr Leben lassen. Sich momentan einsam zu fühlen sollte kein Grund sein, eine Partnerschaft einzugehen. Und vielleicht ist es nicht die Liebe Ihres Lebens, aber es entsteht eine Freundschaft. Auch das ist ein Gewinn beim virtuellen Flirten.