Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Coronavirus
Der Mensch leidet
Bitte bewerten Sie:

Der Mensch leidet

Der Mensch leidet, weil er Dinge
zu besitzen und zu behalten begehrt,
die ihrer Natur nach vergänglich sind.

 

Siddhartha Gautama

Shakyamuni (Siddhartha Gautama) (geb. 563 v. Chr. – 483 v. Chr.), indischer Weiser, Asket und Lehrer (“Buddha”)

Bild von Igor Link auf Pixabay
Spruch-ID 163 (Vergänglichkeit, Buddhistische Weisheiten, Leid / Leiden, Coronavirus - Notlage und Verzicht) gehört zu Sprüche - neutral
Zur Startseite Zum Spruch des Tages
Mehr über Gute Wünsche zur Corona-Virus-Pandemie
Lieblingsseiten