Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Buddhismus
Überwinde den Zorn durch Herzlichkeit. Vergelte Böses ...
Bitte bewerten Sie:

Überwinde den Zorn durch Herzlichkeit. Vergelte Böses ...

Überwinde den Zorn durch Herzlichkeit.
Vergelte Böses durch Gutes.
Den Geizigen überwinde durch Geben.
Durch Wahrheit überwinde den Lügner.
Sieg erzeugt Hass,
denn der Besiegte ist unglücklich.
Niemals in der Welt hört Hass auf durch Hass.

Hass hört durch Liebe auf.

Siddhartha Gautama

Shakyamuni (Siddhartha Gautama) (geb. 563 v. Chr. – 483 v. Chr.), indischer Weiser, Asket und Lehrer (“Buddha”)

Spruch-ID 834 (Liebe: weiser Spruch oder Ausgefallenes, Sich überwinden / Überwindung, Hass / Abneigung) gehört zu Zitate - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Buddhismus
Lieblingsseiten

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Du fragst mich nach einem Mittel,
die Vollkommenheit zu erreichen.
Ich kenne nur eines: die Liebe.
Dazu ist unser Herz geschaffen.

Therese von Lisieux
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wahrlich
nie sucht der Liebende,
ohne von der Geliebten
gesucht zu werden.

Rumi
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn ich bei meiner Liebsten bin,
dann geht das Herz mir auf,
dann dünk ich mich reich in meinem Sinn
und frag: ob die Welt zu Kauf?

Doch wenn ich wieder scheiden tu
aus ihrem Schwanenarm,
dann geht das Herz mir wieder zu
und ich bin bettelarm.

Heinrich Heine
Spruch bewerten, drucken und teilen
Fluss, der unter einer Brücke hindurchfließt

Das Fließen des Wassers
und die Wege der Liebe
haben sich seit Menschengedenken
nicht geändert.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen

Du und ich: Wir sind eins.
Ich kann dir nicht wehtun,
ohne mich zu verletzen.

Mahatma Gandhi
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Liebe kennt
weder Vergangenheit noch Zukunft.
Wie eine Flamme verwirklicht
sie sich im Augenblick,
mit ihrer unmittelbaren Schönheit.

Auf diese Weise erhält und heiligt
sie die gesamte Schöpfung.

Lerne, den Augenblick zu leben,
dann wird deine Furcht verschwinden
und der Augenblick wird zur Ewigkeit.
Es gibt keine andere Ewigkeit.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Grüne Tür mit Kopf

Man sagt, die Liebe öffnet eine Tür
von einem Herzen zum andern;
doch wo es keine Mauer gibt,
wo soll dann eine Türe sein?

Rumi

Sagt nicht auch Edgar Cayce in mehreren seiner Readings, dass wir alle eins sind? Und so mag der Gedanke, unsere Herzen hätten eine Mauer zu anderen Menschen, wohl ein Irrtum sein. Wir mögen uns vielleicht manchmal von anderen Menschen zurückziehen, aber spirituell gesehen sind wir alle miteinander verbunden. Denken wir vielleicht besonders in den Tagen vor Weihnachten an die spirituelle Botschaft, unsere Herzen füreinander zu öffnen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Kuss eines Liebespaares

Kuss

Auf die Hände küsst die Achtung,
Freundschaft auf die offene Stirn;
auf die Wangen Wohlgefallen;
sel’ge Liebe auf den Mund;
auf’s geschlossene Aug’ die Sehnsucht,
in die hohle Hand Verlangen,
Arm und Nacken die Begierde,
alles weitere Raserei.

Franz Grillparzer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Seele kann
nicht leben ohne Liebe,
sie muss etwas lieben,
denn sie ist aus Liebe geschaffen.

Katharina von Siena
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ich habe drei Schätze,
die ich hüte und hege.

Der Eine ist die Liebe,
der Zweite ist die Genügsamkeit,
der Dritte ist die Demut.

Nur der Liebende ist mutig,
nur der Genügsame ist großzügig,
nur der Demütige ist fähig zu herrschen.

Lao-Tse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Liebe lebt
von liebenswürdigen
Kleinigkeiten.

Theodor Fontane
Spruch bewerten, drucken und teilen

Freundschaft und Liebe
erzeugen das Glück
des menschlichen Lebens
wie zwei Lippen den Kuss,
welcher die Seele entzückt.

Christian Friedrich Hebbel
Spruch bewerten, drucken und teilen
Kinderhände, die eine Weltkugel in der Hand halten

In der Liebe
können für uns
alle Menschen
zur Familie werden.

In der Liebe erleben wir
ein Gefühl der Verbundenheit
mit allen Menschen dieser Erde.

Amelie Meredith
Spruch bewerten, drucken und teilen

Ein Liebeslied

Ich möchte dir streicheln die Hände,
doch du bist ja nicht hier.
Ich möchte dir küssen die Hände,
warum bist du nicht hier?
Ich möchte mit dir plaudern
von alter, alter Zeit –
Ich bin so einsam geworden,
und du bist weit – weit!

Paul Scheerbart
Spruch bewerten, drucken und teilen
Liebespaar bei Nacht

Ei, was kümmern uns Sturm und Wind,
wenn wir in Liebe beisammen sind.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen