Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Friedrich von Logau

- auch: Salomon von Golaw (Januar 1605 in Schlesien - 24. oder 25.7.1655), deutscher Dichter

Ausgewählte Sprüche von Friedrich von Logau

Weiße Blüte im Frühling

Der Frühling ist zwar schön;
doch wenn der Herbst nicht wär’,
wär’ zwar das Auge satt,
der Magen aber leer.

Friedrich von Logau
Uhr auf Landkarte mit Sand als Symbol für verrinnende Zeit

Wer die Zeit verklagen will,
dass so zeitig sie verraucht,
der verklage sich nur selbst,
dass er sie nicht zeitig braucht.

Friedrich von Logau
Wagen mit Holzrädern

Anfang, der nicht Fortgang hat,
ist ein Wagen ohne Rad.

Friedrich von Logau
Spruch bewerten und teilen
Zum Geburtstagsgedicht eine witzige Zeichnung

Das menschliche Alter

Ein Kind weiß nichts von sich;
ein Knabe denket nicht;
Ein Jüngling wünschet stets;
ein Mann hat immer Pflicht;
ein Alter hat Verdruss,
ein Greis wird wieder Kind:
Schau, lieber Mensch, was dies
für Herrlichkeiten sind!

Friedrich von Logau

Wenn wir aus dieser Welt
durch Sterben uns begeben,
so lassen wir den Ort,
wir lassen nicht das Leben.

Friedrich von Logau
Pusteblume als Symbol für Keim für neues Jahr

Zum neuen Jahr

Ernst war das Jahr, das nun geendet,
ernst ist das Jahr, das nun beginnt.
Dass sich die Welt zum Bess’ren wendet
sei, Mensch, zum Besseren gesinnt.

Bedenk: das Schicksal aller Welt
ist mit in deine Macht gestellt,
und auch das Kleinste in der Zeit
ist Bild und Keim der Ewigkeit.

Friedrich von Logau

Freundschaft, die der Wein gemacht,
wirkt wie der Wein, nur eine Nacht.

Friedrich von Logau
Spruch bewerten und teilen

Freude, Mäßigkeit und Ruh’
schließt dem Arzt die Türe zu.

Friedrich von Logau
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia