Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Ernst von Feuchtersleben

Ernst Maria Johann Karl Freiherr von Feuchtersleben (geb. 29.4.1806 in Wien, Österreich - 3.9.1849), österreichischer Arzt, Lyriker, Essayist und Popularphilosoph

Ausgewählte Sprüche von Ernst von Feuchtersleben

Wer nicht mehr strebt,
wer nicht mehr lernt,
der lasse sich begraben.

Ernst von Feuchtersleben
Blumen in einem Topf

Man hat nur an so viel
Freude und Glück Anspruch,
als man sich selbst gewährt.

Ernst von Feuchtersleben

Wenn das Glück in uns selbst liegt, und wenn es an uns selbst liegen soll, ob wir uns und unser Leben als glücklich empfinden, wie wir es hier in der Literatur anhand dieser Sprüche nachlesen können – was hindert uns dann daran, die Freude (auch) im Alltäglichen zu finden und zu genießen? Dieser Spruch bringt uns ins Bewusstsein, dass wir uns hier selbst im Wege stehen können.

Spruch bewerten, drucken und teilen

In einem aufgeräumten Zimmer
ist auch die Seele aufgeräumt.

Ernst von Feuchtersleben

Auf der Erkenntnis
beruht die Freiheit.

Ernst von Feuchtersleben

Ohne Leiden
bildet sich
kein Charakter.

Ernst von Feuchtersleben
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages