Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Sprüche und Weisheiten von Heraklit von Ephesos

(geb. 535 v. Chr. in Ephesos, Türkei - 475 v. Chr.), Philosoph

Ausgewählte Sprüche von Heraklit von Ephesos

Glück hängt nicht davon ab,
wer du bist oder was du hast,
sondern davon, was du denkst.

Heraklit von Ephesos
Spruch bewerten, drucken und teilen
Fluss: die Ache im Chiemgau

In dieselben Flüsse
steigen wir hinab und
nicht hinab.

Wir sind es und sind es nicht,
denn in denselben Strom
vermag man nicht zweimal zu steigen.

Heraklit von Ephesos

Goethe formulierte das so:

Gleich mit jedem Regengusse
ändert sich dein holdes Tal,
ach, und in demselben Flusse,
schwimmst du nicht zum zweiten Mal.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Spirale als Symbol für Wandel und Veränderung

Nichts ist so beständig
wie der Wandel.

Heraklit von Ephesos

Es ist schwer,
das eigene Herz zu bekämpfen,
weil es das, was es will,
mit seiner Seele erkauft.

Heraklit von Ephesos
Spruch bewerten, drucken und teilen
Fraktal als Beispiel für Veränderung

Es gibt nichts Dauerhaftes
außer der Veränderung.

Heraklit von Ephesos
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia