Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Sprüche und Weisheiten von Franz von Baader

Bendedict Franz Xaver, seit 1808 Ritter von Baader (geb. 27.3.1765 in München, Deutschland - 23.5.1841 in München, Deutschland), deutscher Arzt, Bergbauingenieur und Philosoph

Ausgewählte Sprüche von Franz von Baader

Denn nur die
freie Neigung ist Liebe,
nur wer sich selber hat,
kann sich selber geben.

Franz von Baader
Spruch bewerten, drucken und teilen

Liebe ist das allgemeine Band,
das alle Wesen im Universum
an- und ineinander bindet und verwebt.

Franz von Baader
Spruch bewerten, drucken und teilen

Man hat doch nur zu dem Lust,
was uns frei sein hilft, und
man hasst nur als Last jeden,
welcher uns an unserem
freien Sein hindert.

Franz von Baader

Die Liebe ist
Glut und Flut.

Franz von Baader
Spruch bewerten, drucken und teilen

Alles Leben steht unter dem Paradox,
dass, wenn es beim Alten bleiben soll,
es nicht beim Alten bleiben darf.

Franz von Baader

Jede neue und ohne unser Zutun
und unser Verdienst uns entstandene
Liebe ist wie ein neugeborenes Kind,
zart, aber gebrechlich und
der sorgfältigen Pflege bedürftig.

Franz von Baader
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Liebe ist der
Sommer im Herzen,
aber die Welt ist
winterlich.

Franz von Baader
Spruch bewerten, drucken und teilen

Habe ich in mir Frieden,
bin ich mit mir selbst zufrieden,
so bin ich’s mit der ganzen Welt.
Siehe da, die Quelle aller Liebe
und aller Toleranz!

Franz von Baader
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages