Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Franz von Assisi

(geb. 26.11.1182 in Assisi, Italien - 3.10.1226), Begründer des Ordens der Minderen Brüder

Ausgewählte Sprüche von Franz von Assisi

Tu erst das Notwendige,
dann das Mögliche und
plötzlich schaffst du
das Unmögliche.

Franz von Assisi

Ein Sonnenstrahl reicht hin,
um viel Dunkel zu erleuchten.

Franz von Assisi
Spruch bewerten, drucken und teilen

Selig der Mensch,
der den Nächsten
in seiner Unzulänglichkeit
genauso erträgt, wie er
von ihm ertragen
werden möchte.

Franz von Assisi

Alte Freunde
sind wie alter Wein,
er wird immer besser,
und je älter man wird,
desto mehr lernt man
dieses unendliche Gut
zu schätzen.

Franz von Assisi
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Tiefe der menschlichen Seele
bietet unergründliche Kräfte.

Franz von Assisi

Wo die Armut mit der Fröhlichkeit ist,
das ist nicht Begierde noch Habsucht.

Franz von Assisi

Herr, in deinem Arm bin ich sicher.
Wenn du mich hältst, habe ich nichts zu fürchten.
Ich weiß nichts von der Zukunft,
aber ich vertraue auf dich.

Franz von Assisi
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das größte Laster
ist die Verzagtheit.

Franz von Assisi

Derjenige, den Du suchst,
ist derjenige, der sucht.

Franz von Assisi
Akita: ein Hund, der sich durch seine Treue auszeichnet

Dass mir mein Hund das Liebste sei,
sagst du, oh Mensch, sei Sünde?

Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.

Franz von Assisi

Kennen Sie den wunderschönen Film Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft? (Wer Amazon Prime hat: er ist in der Amazon-Prime-Mitgliedschaft enthalten).

Herr, mache mich
zum Werkzeug deines Friedens.
Lass mich Frieden bringen,
wo Hass herrscht, Licht bringen,
wo es dunkel ist.

Franz von Assisi
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia