Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Sprüche und Weisheiten von Francis Thompson

(geb. 18.12.1859 in Preston, Lancashire - 13.11.1907), Dichter

Ausgewählte Sprüche von Francis Thompson

Warum soll dich denn einer lieben nur weil du es bist?
Ist doch keiner außer Mir (sprach Er) der viel aus nichts sich macht:
Und Menschenliebe fragt nach menschlichem Verdienst:
Was ist denn dein Verdienst –
Der du aller lehmgeklumpten Menschen der Schmutzigste dir bist?
Ach, du weißt ja nicht, wie wenig wert du aller Liebe bist.
Wen willst, Erbärmlicher, du finden, zu lieben dich,
außer Mich, außer einzig Mich?
Alles was Ich nahm von dir, Ich nahm es nur –
nicht dir zum Harme, Nein, just dass du
es suchen möchtest in Meinem Arme.
All was dein kindlich Wähnen nur
verloren wähnt, Ich hob es auf für dich daheim;
steh auf, fass Meine Hand, komm heim!

Ach Törichter, Schwächster, Blindester Mein,
der, den du suchst, bin Ich!
Du triebst von dir die Liebe, der du vertriebest Mich.

Francis Thompson
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia