Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Arthur Schopenhauer

(geb. 22.2.1788 in Danzig, Polen - 21.9.1860), deutscher Philosoph und Autor

Ausgewählte Sprüche von Arthur Schopenhauer

Ein Hauptstudium der Jugend sollte sein,
die Einsamkeit ertragen lernen,
weil sie eine Quelle des Glücks
und der Gemütsruhe ist.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Man wird in der Regel
keinen Freund dadurch verlieren,
dass man ihm ein Darlehen abschlägt,
aber sehr leicht dadurch,
dass man es ihm gibt.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die ersten 40 Jahre unseres Lebens liefern den Text,
die folgenden 30 den Kommentar dazu.

Arthur Schopenhauer

In einer so beschaffenen Welt gleicht der,
welcher viel an sich selber hat,
der hellen, warmen, lustigen Weihnachtsstube
mitten im Schnee und Frost der Dezembernacht.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Jedes Ding erscheint zuerst lächerlich,
dann wird es bekämpft, schließlich
ist es selbstverständlich.

Arthur Schopenhauer

Über den Umgang mit Veränderungen, wenn diese dem aktuell (gewünschten) Zeitgeist bzw. Wissenstand widersprechen.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Der wahre, tiefe Friede des Herzens
und die vollkommene Gemütsruhe
sind allein in der Einsamkeit zu finden.

Arthur Schopenhauer
Würfel mit Spielkarten

Das Schicksal
mischt die Karten,
und wir spielen.

Arthur Schopenhauer

Machen wir das Beste aus einer schwierigen Situation und lassen wir uns davon nicht unterkriegen! Bei dieser bekannten Metapher wird darauf angespielt, dass wir nicht alles in der Hand haben. Aber man kann auch mit schlechten Karten ein gutes Spiel spielen.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wie Fackeln und Feuerwerk vor der Sonne blaß und unscheinbar werden, so wird der Geist, ja, Genie und ebenfalls die Schönheit überstrahlt und verdunkelt von der Güte des Herzens.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen

Einsamkeit ist das Los
aller hervorragender Geister.

Arthur Schopenhauer

Im Menschenleben ist es wie auf der Reise.
Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.

Arthur Schopenhauer

Unabhängig davon, in welchem Land und unter welchen Umständen die Geburt eines Kindes vonstatten geht: wir können dafür sorgen, dass das Baby seine ersten Schritte behütet und liebevoll umsorgt unternehmen kann. Und kommt es nicht sowieso mehr auf das Herz an, als auf den äußeren Reichtum?

Spruch bewerten, drucken und teilen

Hindernisse überwinden ist
der Vollgenuss des Daseins.

Arthur Schopenhauer

Der Wechsel allein
ist das Beständige.

Arthur Schopenhauer

Die Liebe ist
ein Trick der Natur.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen
Adler, der am Himmel seine Schwingen ausbreitet, als Zeichen der Freiheit

Das Alter hat die Heiterkeit dessen,
der seine Fesseln los ist und
sich nun frei bewegt.

Arthur Schopenhauer

Das glücklichste Los
ist die Entbindung vom
Tun und Lassen.

Arthur Schopenhauer
Spruch bewerten, drucken und teilen
Katze, die gestreichelt wird

So unausbleiblich wie die Katze spinnt,
wenn man sie streichelt, malt süße Wonne
sich auf das Gesicht des Menschen,
den man lobt.

Arthur Schopenhauer
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages