Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Daigu Ryokan

Künstlername: Taigu (geb. 2.11.1758 in Izumozaki, Provinz Echigo, Japan - 18.2.1831), Zen-Buddhistischer Mönch, die meiste Zeit lebte er als Eremit

Ausgewählte Sprüche von Daigu Ryokan

Wolken am blauen Himmel über einem weiten Feld

Gleich einer ziehenden Wolke
durch nichts gebunden:

Ich lasse einfach los,
gebe mich in die Launen
des Windes.

Daigu Ryokan

Der Regen hat aufgehört,
die Wolken sind weggezogen,
und der Himmel ist wieder klar.

Wenn dein Herz rein ist,
dann sind alle Dinge deiner Welt rein.
Gib diese vergängliche Welt auf,
gib dich selbst auf.

Dann werden
der Mond und die Blumen
dir den Weg weisen.

Daigu Ryokan
Spruch bewerten, drucken und teilen
Biene, die Nektar sammelt

Die Biene sammelt ihren Nektar,
doch ohne der Blüten Schönheit
oder ihren Duft zu stören.

So wandere auch du
als schweigender Weiser.

Daigu Ryokan
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages