Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Sprüche und Weisheiten von Jean-Jacques Rousseau

(geb. 28.6.1712 in Genf, Schweiz - 2.7.1778), französischsprachiger Schriftsteller und Naturforscher

Ausgewählte Sprüche von Jean-Jacques Rousseau

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss,
was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau

Nicht der Mensch hat am meisten gelebt,
welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben
am meisten empfunden hat.

Jean-Jacques Rousseau
Spruch bewerten, drucken und teilen

Der Mensch ist frei geboren
und liegt doch überall in Ketten.

Jean-Jacques Rousseau

Alle Völker,
die Gesittung hatten,
haben die Frauen geachtet.

Jean-Jacques Rousseau

Wollen wir in Frieden leben,
muss der Frieden aus uns
selbst kommen.

Jean-Jacques Rousseau

Die Unabhängigkeit und Freiheit der Menschen
beruht weniger auf der Kraft der Arme
als auf der Mäßigung der Herzen.

Jean-Jacques Rousseau
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zwei wirklich zufrieden erscheinende Krokodile, die sich auf einem Baumstamm aalen

Der höchste Genuss
besteht in der Zufriedenheit
mit sich selbst.

Jean-Jacques Rousseau

Die Jugend ist die Zeit,
Weisheit zu lernen.
Das Alter ist die Zeit,
sie auszuüben.

Jean-Jacques Rousseau

Jede Bosheit kommt von Schwäche:
nur weil es schwach ist, ist ein Kind böse.
Macht ihr es stark, so wird es gut sein;
wer alles könnte, würde niemals Böses tun.

Jean-Jacques Rousseau

Das große Geheimnis
der Erziehung ist es,
es so einzurichten,
dass die Übungen
des Körpers und die
des Geistes sich gegenseitig
zur Erholung dienen.

Jean-Jacques Rousseau
Geld - Geldscheine

Geld

Das Geld, das man besitzt,
ist das Mittel zur Freiheit;
dasjenige, dem man nachjagt,
das Mittel der Knechtschaft.

Jean-Jacques Rousseau
Christbaumkugeln für Weihnachten als Weihnachtsgruß

Gibt es ein herrlicheres Vergnügen
als zuzuschauen, wie sich alle Menschen
an einem Festtag freuen und
ihre Herzen an dem Strahl
der Fröhlichkeit erwärmen,
der rasch, aber lebhaft
durch die dunklen Wolken
des Lebens bricht.

Jean-Jacques Rousseau

Diese Weihnachtsgrüße passen gut als Geschenkanhänger zu einem Weihnachtsgeschenk und sind gerade für Menschen auch geeignet, die nicht religiös oder spirituell veranlagt sind und die somit mehr die Festtagsfreude an sich genießen mögen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages