Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Sprüche und Weisheiten von Marcel Proust

genauer: Valentin Louis Eugène Marcel Proust (geb. 10.7.1871 in Auteuil, Frankreich - 18.11.1922), französischer Schriftsteller und Kritiker

Ausgewählte Sprüche von Marcel Proust

Pessimisten sind die wahren Lebenskünstler,
denn nur sie erleben angenehme Überraschungen.

Marcel Proust

Lasst uns
dankbar sein gegenüber Menschen,
die uns glücklich machen.

Sie sind die liebenswerten Gärtner,
die unsere Seele zum Blühen bringen.

Marcel Proust
Entdeckungsreise in einem Labyrinth

Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin,
nach neuen Landschaften zu suchen,
sondern die Alte mit neuen Augen zu sehen.

Marcel Proust

Derselbe Spruch kann auch so übersetzt werden:

Der wirkliche Gewinn einer Entdeckungsreise
ist nicht das neue Land, sondern der neue Blickwinkel.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Bach mit Wiese

Loslassen

Setz’ dich an einen Bach
und sei einfach da.

Das Lied des Wassers
wird deine Sorgen aufnehmen
und sie hinab zum Meer tragen.

Marcel Proust

Es gibt innere Traumreisen, die genau diesen Spruch unterstreichen: Fantasiereisen, in denen man Gepäck ablegt oder in denen man seinen Sorgen auf kleine Schiffchen setzt. Diese kleinen Schiffchen ziehen dann langsam den Bach hinunter als Sinnbild dafür, dass wir unsere Sorgen und das, was uns beschäftigt, loslassen.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Das einzige Paradies ist
das verlorene Paradies.

Marcel Proust

Das Denken erschafft die Welt
in jedem Augenblick neu.

Marcel Proust

Der Körper schließt den Geist
in eine Festung ein;
bald aber wird diese
von allen Seiten belagert sein
und zuletzt muss der Geist
sich ergeben.

Marcel Proust

Man kann die Weisheit
nicht fertig übernehmen,
man muss sie selbst entdecken,
auf einem Weg,
den keiner für uns gehen und
niemand uns ersparen kann,
denn sie besteht in einer
bestimmten Sicht der Dinge.

Marcel Proust

Schweigen ist nicht nur Nicht-Sprechen,
sondern bewusstes Erleben der Stille,
Ausschwingung der Erregungen und
Bewegungen, körperlich und innerlich.

Man sammelt sich, gewinnt Kraft
und kommt wirklich zu sich selbst.

Marcel Proust

Versuche stets,
ein kleines Stück Himmel
über Deinem Leben
freizuhalten.

Marcel Proust
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages