Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Lao-Tse

auch Laozi, Lao Tzse, "Alter Meister" (geb. im 6. Jh. vor Chr.), chinesischer Philosoph und Begründer des Daoismus

Ausgewählte Sprüche von Lao-Tse

Güte in den Worten
erzeugt Vertrauen,
Güte beim Denken
erzeugt Tiefe,
Güte beim Verschenken
erzeugt Liebe.

Lao-Tse
Wasser

Auf der ganzen Welt gibt es nichts
Weicheres und Schwächeres als das Wasser,
und doch, in der Art, wie es dem Harten zusetzt,
kommt nichts ihm gleich.
Es kann durch nichts verändert werden.

Dass Schwaches das Harte besiegt und
Weiches das Harte besiegt,
weiß jedermann auf Erden,
aber niemand vermag danach zu handeln.

Lao-Tse

In schwierigeren Zeiten ist es wichtig, ruhig zu bleiben und durchzuhalten.

Spruch bewerten und teilen

Geliebt zu werden macht uns stark,
zu lieben macht uns mutig.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen
Steine aufeinander als Symbol für innere Mitte und Gleichgewicht

Wer andere erkennt, ist gelehrt.
Wer sich selbst erkennt, ist weise.
Wer andere besiegt, hat Muskelkraft.
Wer sich selbst besiegt, ist stark.
Wer zufrieden ist, ist reich.
Wer seine Mitte nicht verliert, ist unüberwindlich.

Lao-Tse

Lesen Sie hier mehr über die innere MItte und wie man sie finden kann.

Spruch bewerten und teilen

Auch der längste Marsch
beginnt mit dem ersten Schritt.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen

Eine Reise von 1000 Meilen
beginnt mit dem ersten Schritt.

Lao-Tse
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wunschlosigkeit führt
zur inneren Ruhe.

Lao-Tse

Vielleicht kennen Sie das auch: Kaum hat sich ein Wunsch erfüllt, treten neue Wünsche, Ziele und Hoffnungen auf. Zusammen mit dem „Parkinsonschen Gesetz der Verschwendung“, das besagt, dass die Ausgaben sich an die Einkommensgrenzen anpassen, kann das zu einem beständigen Gefühl des Nicht genug Habens führen – oder andersrum formuliert: des Immer mehr haben Wollens. Innere Ruhe sieht da natürlich anders aus, weil sie auch etwas mit sich begnügen und zufrieden sein können zu tun hat.

Spruch bewerten und teilen

Die Dinge sind dazu da,
dass man sie benutzt,
das Leben zu gewinnen,
und nicht,
dass man das Leben benutzt,
um die Dinge zu gewinnen.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen

Reich ist, wer weiß,
dass er genug hat.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen

Nichts tun ist besser
als mit viel Mühe
nichts schaffen.

Lao-Tse

Lege Dir jeden Tag
für Deine Sorgen
eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit
mache ein Schläfchen.

Lao-Tse
Spruch über das Leben: Speichen und Leere im Rad

Das Sein des Nichts

Dreißig Speichen treffen die Nabe,
die Leere dazwischen macht das Rad.

Lehm formt der Töpfer zu Gefäßen,
die Leere darinnen macht das Gefäß.

Fenster und Türen bricht man in Mauern,
die Leere damitten macht die Behausung.

Das Sichtbare bildet die Form eines Werkes,
das Nicht-Sichtbare macht seinen Wert aus.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen

Möge dein schlechtester Tag
der Zukunft besser sein als
dein bester in der Vergangenheit.

Lao-Tse

Was die Raupe Ende der Welt nennt,
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse

Wenn ich loslasse, was ich bin,
werde ich, was ich sein könnte.
Wenn ich loslasse, was ich habe,
bekomme ich was ich brauche.

Lao-Tse
Füße eines buddhistischen Mönches, die achtsam auf Rosenblättern gehen

Stimmst du mit dem Weg überein,
durchströmt dich seine Kraft.

Dein Tun wird naturnah,
Deine Art die Art des Himmels.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen
Frau, die im Grünen ruhig und still meditiert

Stille und Ruhe
bringen die ganze Welt
ins rechte Maß zurück.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen
Schwan im See, dessen Spiegelbild man im ruhigen Wasser sieht

Im fließenden Wasser kann man
sein eigenes Bild nicht sehen,
wohl aber im Ruhenden.

Lao-Tse

Bleiben wir besonnen und konzentrieren wir uns auf die Vorzüge, die Zeiten des Rückzugs und manchmal sogar Stillstands mit sich bringen. Besonnenheit statt Panik! Muße statt Stress!

Spruch bewerten und teilen

Andere zu erkennen ist Weisheit,
sich selbst zu erkennen ist Erleuchtung.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen

Ich habe drei Schätze,
die ich hüte und hege.

Der Eine ist die Liebe,
der Zweite ist die Genügsamkeit,
der Dritte ist die Demut.

Nur der Liebende ist mutig,
nur der Genügsame ist großzügig,
nur der Demütige ist fähig zu herrschen.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen
Breiter Fluss

Treib’ den Fluss nicht an,
lass’ ihn strömen.

Lao-Tse
Tautropfen als Symbol für Loslassen

Beim Streben nach Wissen wird
täglich etwas hinzugefügt.

Bei der Einübung ins Tao wird
täglich etwas fallen gelassen.

Lao-Tse

In einem herzlichen Satz ist
genug Wärme für den Winter.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen
Trampelpfad zu einem See

Der große Weg ist sehr einfach,
aber die Menschen lieben
die Umwege.

Lao-Tse
Süßes Pinguin-Baby - es muss nichts können, es darf einfach

Der Weg zum Tun
ist zu sein.

Lao-Tse
Rückzug zuhause

Übe die Regungslosigkeit,

beschäftige dich mit Untätigkeit,
finde im Verzicht Genuss,
und du siehst das Große im Kleinen,
das Viele im Wenigen.

Lao-Tse

In der Zeit des Kampfes gegen den Coronavirus sind wir besonders herausgefordert, uns zurückzuziehen und möglicherweise auch aufgrund finanziell sich ankündigender Probleme Verzicht zu üben. Wir verlassen gewohnte Pfade und müssen uns den Herausforderungen stellen. Ob wir dann auch in den Genuss der Wirkung kommen, wie sie Lao-Tse in diesem Spruch ankündigt, bleibt für uns zu hoffen – schließlich ist diese Art der Regungslosigkeit nicht freiwillig, sondern von außen aufgezwungen. Machen wir trotzdem das Bestmögliche daraus!

Spruch bewerten und teilen

Kehrt zum Einfachen und Wahren zurück,
vermindert Eigensucht und Begehren.

Lao-Tse

Der Weise pflegt die Wurzel,
denn wenn sie gut gedeiht,
wird Tugend aus ihr wachsen.

Lao-Tse

Erst am Ende unseres Weges
stehen die Antworten.

Lao-Tse

Die Wahrheit kommt
mit wenigen Worten aus.

Lao-Tse

Belehren ohne Worte,
Vollbringen, ohne zu handeln:
So gehen die Meister vor.

Lao-Tse

Biegsamkeit und Nachgiebigkeit
sind die Verwalter des Lebens,
Härte und Stärke sind
die Soldaten des Todes.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen

Das Tao des Himmels bevorzugt nicht,
ewig gibt es dem, der sich als gut erweist.

Lao-Tse

Wer viele Schätze anhäuft,
hat viel zu verlieren.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen

Heimkehr zur Wurzel heißt: Stille.
Stille heißt: Rückkehr zur Bestimmung.
Rückkehr zur Bestimmung heißt: Ewigkeit.
Erkennen des Ewigen heißt: Erleuchtung.

Lao-Tse

Nichtstun ist besser,
als mit viel Mühe
nichts zu schaffen.

Lao-Tse

Durch Leichtfertigkeit
verliert man die Wurzeln,
durch Unruhe die Übersicht.

Lao-Tse

Ich beobachte mich und
verstehe dadurch die anderen.

Lao-Tse

Der Wissende redet nicht.
Der Redende weiß nicht.

Lao-Tse

Am Ende deiner Reise
wirst du nicht gefragt:

“Bist du ein Heiliger geworden?”, oder:
“Hast du für das Heil der Menschen gekämpft?”

Die einzige Frage, die du
zu beantworten hast, ist:

“Bist du du selbst geworden?”

Lao-Tse

Unser Leben als Reise zu uns selbst, beinhaltet sie nicht gerade auch einen Lebensweg, auf dem wir andere Menschen begleiten und von anderen begleitet werden? Im Spiegel unserer Gegenüber verändern wir uns und können uns weiterentwickeln – wenn wir mögen, immer authentischer zu uns selbst hin.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Wenn du deprimiert bist,
lebst du in der Vergangenheit.
Wenn du ängstlich bist,
lebst du in der Zukunft.
Bist du in Frieden mit dir,
dann lebst du in der Gegenwart.

Lao-Tse

Wenn du erkennst,
dass es dir an nichts fehlt,
gehört dir die ganze Welt.

Lao-Tse

Wenn du alles
bekommen möchtest,
gib alles auf.

Lao-Tse

Um zur inneren Ruhe zu gelangen, sollte man sich wie die Erde selbst verhalten: Täglich trampeln die Menschen auf ihr herum und fügen ihr Schaden zu – und doch schenkt sie einem täglich, was man zum Leben braucht.

Lao-Tse
Labyrinth

Wer sein Ziel kennt,
findet den Weg.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen
Buddha als Symbol für Reise ins Innere

Der Reisende ins Innere
findet alles, was er sucht,
in sich selbst.

Das ist die höchste Form
des Reisens.

Lao-Tse

Reisen ist Innere kann man auch zum Beispiel begleitet durch Meditation oder Hypnose machen. Sind die Erfahrungen vergleichbar mit äußeren, „echten“ Reisen? Bestimmt sind sie genauso interessant …

Spruch bewerten und teilen
Schöner Spruch von Laotse über das Tao

Das Tao ist
wie ein leeres Gefäß,
man schöpft daraus,
ohne dass es je leer wird.
[…]

Man schaut nach ihm und sieht es nicht.
Sein Name lautet: ohne Form.
Man horcht nach ihm und hört es nicht.
Sein Name lautet: ohne Laut.
Man tappt nach ihm und greift es nicht.
Sein Name lautet: ganz fein.

Lao-Tse
Spruch bewerten und teilen
Rückzug zuhause

Übe die Regungslosigkeit,

beschäftige dich mit Untätigkeit,
finde im Verzicht Genuss,
und du siehst das Große im Kleinen,
das Viele im Wenigen.

Lao-Tse

In der Zeit des Kampfes gegen den Coronavirus sind wir besonders herausgefordert, uns zurückzuziehen und möglicherweise auch aufgrund finanziell sich ankündigender Probleme Verzicht zu üben. Wir verlassen gewohnte Pfade und müssen uns den Herausforderungen stellen. Ob wir dann auch in den Genuss der Wirkung kommen, wie sie Lao-Tse in diesem Spruch ankündigt, bleibt für uns zu hoffen – schließlich ist diese Art der Regungslosigkeit nicht freiwillig, sondern von außen aufgezwungen. Machen wir trotzdem das Bestmögliche daraus!

Spruch bewerten und teilen
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages