Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Sprüche und Weisheiten von Friedrich Halm

eigentlich Eligius Franz Joseph Freiherr von Münch-Bellinghausen, (geb. 2.4.1806 in Krakau, Polen - 22.5.1871), österreichischer Dichter, Novellist und Dramatiker

Ausgewählte Sprüche von Friedrich Halm

Zwei, die sich lieben - Herz im Hintergrund

Mein Herz, ich will dich fragen

Mein Herz, ich will dich fragen,
was ist denn Liebe, sag’? –
“Zwei Seelen und ein Gedanke,
zwei Herzen und ein Schlag!”

Und sprich, woher kommt Liebe? –
“Sie kommt und sie ist da!”
Und sprich, wie schwindet Liebe? –
“Die war’s nicht, der’s geschah!”

Und was ist reine Liebe? –
“Die ihrer selbst vergisst!”
Und wann ist Lieb’ am tiefsten? –
“Wenn sie am stillsten ist!”

Und wann ist Lieb’ am reichsten? –
“Das ist sie, wenn sie gibt!”
Und sprich, wie redet Liebe? –
“Die redet nicht, sie liebt!”

Friedrich Halm
Spruch bewerten, drucken und teilen
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia