Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Gerrit Engelke

(geb. 21.10.1890 in Hannover - 13.10.1918 in Cambrai, Frankreich), deutscher Arbeiterdichter

Ausgewählte Sprüche von Gerrit Engelke

Katze liegend

Katzen

Bleib noch länger goldnes Dämmern –
wie wird der Tag schon matt und blauer –
verstummt ist Lärm und Werkstatthämmern.
Die Nacht liegt auf der Lauer –

Der Schlüssel schließt die Häusertore.
Nun Wandrer meide die dunkle Mauer –
das Licht ist aus – es klingt im Ohre –
liegen Strolche auf der Lauer? –

Hinauf die knarrenden Windeltritte.
Die Gasse wäscht ein Regenschauer.
Bald nahen im Schlafe weiche Schritte:
Der Traum liegt auf der Lauer.

Gerrit Engelke

Hier einmal ein etwas geheimnisvoll-romantisches, klassisches Katzengedicht.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia
Spruch
des Tages