Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Schöne Sprüche und Weisheiten von Ralph Waldo Emerson

(geb. 25.5.1803 in Boston, Vereinigte Staaten - 27.4.1882), amerikanischer Philosoph und Schriftsteller

Ausgewählte Sprüche von Ralph Waldo Emerson

Glück ist ein Parfum,
das du nicht auf andere
sprühen kannst, ohne selbst
ein paar Tropfen abzubekommen.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Einmalige an einer Freundschaft
ist weder die Hand,
die sich einem entgegenstreckt,
noch das freundliche Lächeln
oder die angenehme Gesellschaft.

Das Einmalige an ihr ist
die geistige Inspiration,
die man erhält, wenn man merkt,
dass jemand an einen glaubt …

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Der beste Weg,
einen Freund zu haben,
ist der, selbst einer zu sein.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Und wenn wir
die ganze Welt durchreisen,
um das Schöne zu entdecken:
Wir mögen es in uns tragen,
sonst finden wir es nicht.

Ralph Waldo Emerson

Die Seele, die ganz sicher wäre,
dass sie irgendwo im Weltenraum
der Freundesseele begegnen wird,
sie würde ein Jahrtausend hindurch
in der Einsamkeit zufrieden und fröhlich sein.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Ein Freund ist ein Mensch,
vor dem man laut denken kann.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Manchmal haben wir die Kraft,
“Ja” zum Leben zu sagen.

Dann kehrt Frieden in uns ein
und macht uns ganz.

Ralph Waldo Emerson

“Ja” zu sagen zum Leben, so wie es gerade ist: zu dem, womit wir zufrieden sind, zu dem, was uns Angst macht, zu dem, was wir erst noch erreichen wollen … ja, auch zu den unglücklichen Umständen. Das bedeutet, Vertrauen zu haben (oder entwickeln zu lernen), dass alles genau so richtig ist, wie es ist. In diesem Zustand des Vertrauens und der Einwilligung in die aktuellen Umstände können wir ruhiger werden und vielleicht diesen inneren Frieden spüren, von dem Emerson in seinem Spruch spricht.

Das hat ein bisschen den Charakter von Innehalten und Akzeptieren, möglicherweise auch einem “Zur-Seite-Treten”, einem Wegtreten aus der Schnellstraße des Immer-Weiter, Immer-Mehr und Immer-Besser, hin zu einem Zustand des gegenwärtig Seins.

Weg durch Landschaft

Geh’ nicht dahin,
wo der Weg Dich hinführt.

Geh’ dahin, wo es keinen Weg gibt,
und hinterlasse eine Spur.

Ralph Waldo Emerson
Kerzenlicht, Trost spenden

Zeit

ist der größte Tröster,
sie trägt auf ihrem Rücken
noch alle Umwälzungen heim,
sie trocknet die bittersten Tränen,
indem sie uns neue Wege zeigt
und neue Stimmen an unser Ohr bringt.

Ralph Waldo Emerson

Die Angst macht unfrei, der Glaube frei.

Die Angst lähmt, der Glaube gibt Kraft.

Die Angst macht mutlos, der Glaube ermutigt.

Die Angst macht krank, der Glaube heilt.

Die Angst macht untauglich, der Glaube tauglich.

Ralph Waldo Emerson

Die größte Ehre,
die man der Wahrheit
erweisen kann, ist,
sie zu leben.

Ralph Waldo Emerson

Die Rose spricht
alle Sprachen
der Welt.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen
Zitate-Grußkarte zu: einen neuen, ganz eigenen Weg gehen

Was machen wir, wenn es viele unterschiedliche, aber bereits vorhandene Wege gibt? Haben wir den Mut, Neues zu schaffen? Ist der neue, noch nicht begangene Weg wirklich der Meinige? Es lohnt sich, unbekannte Wege einzuschlagen, wenn wir die innere Gewissheit für diesen neuen Weg haben.

Ralph Waldo Emerson

Den Augenblick zu nützen,
bei jedem Schritt auf dem Wege
an den Abend zu denken,
die größtmögliche Zahl
glücklicher Stunden zu verleben,
das ist Weisheit.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Das schönste an einer Partnerschaft
ist nicht die ausgestreckte Hand,
das freundliche Lächeln oder
der menschliche Kontakt,
sondern das erhabene Gefühl,
jemanden zu haben,
der an einen glaubt.

Ralph Waldo Emerson

Was vor dir liegt und
was hinter dir liegt,
ist unbedeutend,
verglichen mit dem,
was in dir ist.

Ralph Waldo Emerson

Gastfreundschaft
besteht aus ein wenig Wärme,
ein wenig Nahrung
und großer Ruhe.

Ralph Waldo Emerson
Blüten in der Hand

Mein Leben ist
wie ein Spiel im Frühling.
Ich will so leben, wie
es mir gefällt …

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Es ist das Schicksal des Genies,
unverstanden zu bleiben.

Aber nicht jeder Unverstandene
ist ein Genie.

Ralph Waldo Emerson

Nichts Großes ist je
ohne Begeisterung
geschaffen worden.

Ralph Waldo Emerson

Ahme den Gang der Natur nach –
ihr Geheimnis ist Geduld!

Ralph Waldo Emerson

Wir mögen die Welt durchreisen,
um das Schöne zu finden, aber
wir müssen es in uns tragen,
sonst finden wir es nicht.

Ralph Waldo Emerson

Wer nicht täglich seine Furcht überwindet,
hat die Lektion des Lebens nicht gelernt.

Ralph Waldo Emerson

Mach’ das Beste aus dir.

Etwas Besseres
kannst du nicht tun.

Ralph Waldo Emerson
Denkender buddhistischer Junge

Das Leben
besteht in dem,
was ein Mensch
den ganzen Tag über

denkt.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Vertraue
deinem Instinkt
bis zuletzt,
auch wenn
du dafür
keinen Grund
nennen kannst.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Jedes Mal,
wenn du dich aufrichtig freust,
schöpfst du Nahrung für den Geist.

Ralph Waldo Emerson

Aus dem Bewusstsein,
gut angezogen zu sein,
empfängt eine Frau mehr
innere Ruhe als aus
religiöser Überzeugung.

Ralph Waldo Emerson
Flamingo

Für alles, was du verpasst hast,
hast du etwas anderes gewonnen.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Wahrer Reichtum
besteht nicht im Besitz,
sondern im Genießen.

Ralph Waldo Emerson

Zum Glück ist das so, dass uns Begegnungen und Begebenheiten erfreuen können, unabhängig bzw. jenseits von Geld und Reichtum. Vielleicht kommt es deshalb besonders auf unsere innere Einstellung an. Unser Inneres kann der Schlüssel zum Glück sein, unabhängig von äußeren Umständen – auch wenn uns äußere Umstände zugegebenermaßen auch glücklich machen können; doch dieses äußere Glück erscheint besonders vergänglich.

Spruch bewerten und teilen
Geben und die Redlichkeit unserer Gesinnung

Nichts ist
letzten Endes so heilig
wie die Redlichkeit
unserer Gesinnung.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen

Fange zu tun an,
dann hast du auch
die Kraft dazu.

Ralph Waldo Emerson
Spruch bewerten und teilen
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia