Inspirationen auf dem Lebensweg
... zurück zur vorherigen Seite

Sprüche und Weisheiten von Edgar Cayce

(geb. 18.3.1877 in Hopkinsville, Vereinigte Staaten - 3.1.1945), amerikanischer Seher und Mystiker

Ausgewählte Sprüche von Edgar Cayce

Mädchen mit Elefant

Die ewige Seele

Wie viele von uns wissen, was ihre Seele ist? Wie viele von uns sind sich sicher, dass sie eine Seele haben? Ich glaube, dass wir alle in uns selbst fühlen, dass es ein ‘Etwas’ gibt, das wir nicht beschreiben können – ein Etwas, von dem wir fühlen, dass es ewig leben wird.

Niemand von uns erwartet, diesen rein materiellen Körper, so wie wir ihn wahrnehmen, auferstehen zu sehen. Erwarten wir wirklich die Auferstehung des rein materiellen Körpers …?

Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce

Edgar Cayce spricht hier von der Unsterblichkeit der Seele. Das Zitat stammt aus einem Vortrag von 1929, Übersetzung von Stefanie Piel. Auch diejenigen von uns, die diese Seite(n) hier über die Seele gerne lesen, haben in der Regel (zumindest) das Gefühl, dass da noch etwas mehr ist als nur das, was wir materiell wahrnehmen können; etwas, das über bloßes irdisches Dasein hinausgeht.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Ozean als Symbol für die Weite der Seele

Was ist die Seele?

Das, was der Schöpfer jeder Wesenheit bzw. jedem Individuum im Anfang gegeben hat und was die Heimat oder Heimstatt des Schöpfers sucht. Alle Seelen wurden im Anfang geschaffen und finden ihren Weg dorthin zurück, woher sie kamen.

Wohin geht die Seele, wenn ihre Entwicklung abgeschlossen ist?

Zu ihrem Schöpfer.

Reading 3744-3, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen
Gezeichnete Mandala als Sinnbild für die Seele

Die Seele entspricht dem universellen Bewusstsein, der universellen Absicht, dem Gott-Bewusstsein – wie auch immer man es nennen mag – und ist somit Teil von allem, was jemals erfahren wurde; sie hat einen Einfluss auf all dieses und wird davon beeinflusst, entsprechend dem Willen der Wesenheit.

Reading Nr. 3062-2, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce

“Was ist die Seele?” wurde Edgar Cayce in Trance des öfteren gefragt. Und das ist eine seiner Antworten dazu. Stefanie Piel beschreibt in ihrem Artikel Was ist die Seele?, wie wir die Seele nach Edgar Cayce sehen können. Hier lesen Sie mehr über die Zusammenhänge von Spiritualität und Bewusstseinsebenen.

Wir können aber auch so den Text auf uns wirken lassen und vielleicht erkennen, dass es an uns liegt, unsere Suche nach dem Göttlichen und der Liebe auf dieser Welt zu vertiefen. Vielleicht sind wir dann in der Lage, dieses auch von den Buddhisten beschriebene Einssein mit allem erkennen und verstehen.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Weiche hellblaue Feder

Wo in uns befindet sich die Seele?

Die Seele ist nur so weit in uns,
wie wir es zulassen,
wie wir sie zu einem Teil
unseres täglichen Lebens machen.

Wenn wir nur für
fleischliche Dinge leben,
verkümmert unsere Seele.

Wenn wir im geistigen Sinne leben,
immer hoffen, an uns arbeiten,
nach Höherem streben,
zulassen, empor gehoben zu werden,
dann wächst unsere Seele
und erweitert sich.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen
Sinnbild für Seele

Denn wisse, die Seele ist
nicht so sehr Gefährte
einer individuellen Wesenheit,
sondern eher Gefährte
des universellen Bewusstseins
[Gottes].

Reading 2988-2, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wisse,
dass dir nichts
genommen werden kann,
was wahrhaftig
dein ist.

Edgar Cayce
Sand, Herzen im Sand auf dem Weg zwischen Steinen

Der Sinn des Lebens ist nicht
die Befriedigung der Triebe
oder der selbstsüchtigen Begierden,
sondern dass die Wesenheit, die Seele,
aus der Erde einen besseren Platz
zum Leben macht.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Das Denken trägt materiell gesehen
nicht einen Deut zu deiner Größe bei,
aber mental, spirituell gesehen,
kann es die Revolution auslösen,
die der Welt Friede und Harmonie bringt.

Edgar Cayce
Betende Hand

Alle Gebete

werden erhört,
wenn der Mensch
Gott nicht vorschreibt,
wie er sie zu erhören hat.

Reading Nr. 4028-1, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Gelegenheiten sind Ausdrücke
der Anerkennung durch
deinen Schöpfer.

Heiße sie willkommen –
nicht um deiner selbst willen,
sondern um der Herrlichkeit
deines Schöpfers willen.

Edgar Cayce

Nur Arbeit und kein Spiel
ist genauso schlecht wie
nur Spiel und keine Arbeit.

Edgar Cayce

Bemitleide dich nicht,
wenn du den falschen
Weg gewählt hast –
kehre um!

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen
Leuchtturm in der Brandung

Wisse
tief in dir selbst,
dass Gott dich
in dieser Zeit
braucht.

Reading Nr. 3671-1, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Denn wisse, dass die Seele
stets sich selbst begegnet.

Man kann vor
keinem Problem davonlaufen.

Tritt ihm JETZT gegenüber!

Edgar Cayce
Samen in der Handfläche

Säe die Samen der Wahrheit,
aber kratze sie nicht immer heraus –
sondern überlass das Wachsen
der Ergebnisse Ihm.

Edgar Cayce

Vergiss das Rezept nicht,
jeden Tag drei Menschen
zum Lachen zu bringen!

Edgar Cayce

Wenn du eine Seele
von Trauer, von Erniedrigung rettest,
hast du eine große Zahl
an Sünden abgegolten.

Edgar Cayce

Es kann nur
Glück oder Freude geben,
wenn man in sich selbst
Frieden gefunden hat.

Reading Nr. 2427-1, Übersetzung von Stefanie Piel

Edgar Cayce

Edgar Cayce, Seher und Mystiker, schöpfte in Trance aus reichhaltigen Quellen der Weisheit. Der innere Frieden in sich selbst bekommt hier für das eigene Glücksempfinden eine besondere Bedeutung. Was es mit dem inneren Frieden auf sich hat, können Sie übrigens bei Gelegenheit auf unserer innerer Frieden-Seite nachlesen (falls Sie diesen Spruch nicht schon dort lesen).

Spruch bewerten, drucken und teilen

Denn erst wenn du zum Retter,
zu einer Hilfe für eine Seele wirst,
die keine Hoffnung mehr hat,
die vom Weg abgekommen ist,
verstehst du den Gott im Inneren,
den Gott im Äußeren, ganz und gar.

Edgar Cayce

Nutze das, was du hast, heute.
Und wenn es sich dir eröffnet,
werden dir weitere Schritte,
weitere Maßnahmen
vorgegeben.

Edgar Cayce

Denke nicht so viel nach,
was andere für dich oder
dir gegenüber tun sollen,
sondern was du für und
gegenüber anderen
tun wirst!

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Denn niemals hat jemand,
der dem lebendigen Gott dient,
das Lebensnotwendige entbehrt.

Edgar Cayce

Bleibe eher im spirituellen
und mentalen Selbst gefestigt
und wisse, dass die Versorgung
von Ihm kommt – und dass sie
ausreichen wird.

Edgar Cayce

Doch je weniger man
von seinen eigenen Meinungen hält
und je besser man zuhören lernt,
umso größer werden die Gelegenheiten sein,
jenen im Umfeld der Wesenheit zu helfen
oder sie zu unterstützen.

Edgar Cayce

Wenn die Wesenheit
anderen vertrauen will,
so muss das Vertrauen
zunächst in ihr selbst sein.

Edgar Cayce

Miss’ den Erfolg nicht nach Dollar und Cent
und lass’ das spirituelle Leben außen vor,
sondern bringe zunächst das spirituelle Leben ein,
und all diese Dinge werden dir wahrhaftig gegeben.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Nach dem Frühstück
schaff’ ein Weilchen,
nach dem Mittagessen
ruh’ ein Weilchen,
nach dem Abendessen
lauf ein Meilchen.

Edgar Cayce

Erhebe dich und bete –
mit Blick nach Osten!

Du wirst überrascht sein,
wieviel Frieden und Harmonie
in deine Seele strömt.

Edgar Cayce

Lass’ jedermann wissen,
dass er eine Harfe ist,
auf welcher der Atem
Gottes spielen soll.

Edgar Cayce

Wiederhole

täglich dreimal dies
und lausche dann:

Herr, was möchtest Du, dass ich heute tue?

Tue dies nicht rein mechanisch.

Meine es ernst!

Edgar Cayce

Denn für eine sich entwickelnde Seele
kann das, was heute wahr ist,
morgen vielleicht nur noch
teilweise so sein!

Edgar Cayce

Denn jede Seele
tritt mit einer Mission ein.
Wir alle haben eine Mission,
die wir ausführen müssen.

Reading-Nr. 3003-1

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Bleib mit den Füßen auf der Erde,
aber dein Kopf, deine Seele
lausche dem Flüstern Gottes!

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Sieh’ das Schöne
und Gute in dir selbst.
Siehe das Schöne und Gute
in deinem schlimmsten Feind.
Denn erst wenn du beginnst,
dich selbst so zu sehen,
wie andere dich sehen,
hast du begonnen,
dich in Liebe, Nächstenliebe
und Tugend zu üben.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Alle Kraft, alle Macht, die sich in dir selbst offenbart, stammt aus der einen Quelle. Fühle dich nicht gedrängt, sondern sei durch dein Leben, deine Tätigkeit, das Wort, das aus deinem Mund kommt, ein Kanal der Segnung in Seinem Namen für jemanden; und du wirst Herrlichkeiten jeder Art in deiner Obhut finden – als Gelegenheiten, die Liebe zu erweisen, die Er dir erwiesen hat.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen
Neuron, Zelle

Denn erinnere dich, du bist wie eine Zelle im Körper Gottes. Jede mit einer Aufgabe, einer Funktion die zu erfüllen ist, wenn die Welt schöner sein soll, weil du darin gelebt hast; und dies ist deine Aufgabe auf der Erde.

Edgar Cayce
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Aktivitäten der Menschen
dienen dazu, den Samen zu säen.
Es ist Gottes Aufgabe und Verheißung,
das Wachstum zu schenken.

Edgar Cayce

Suche nicht nach Unterschieden,
suche lieber nach Harmonie! …

Suche, strebe, und du wirst
Frieden und Harmonie finden!

Reading-Nr. 254-80, Übersetzung von der Viabilia-Redaktion

Edgar Cayce

Übersetzung von der Viabilia-Redaktion

Spruch bewerten, drucken und teilen
Weihnachtsstern zu Weihnachten

Ein Psalm für Weihnachten

Kommt!
Lasst uns freudige Furore machen für den Herrn,
den Felsen unserer Erlösung,
welcher in vergangenen wie gegenwärtigen Zeiten
den Menschenkindern die freudige Botschaft bekannt macht:

Denn an diesem Tag ist der Geist Christi lebendig,
der wie auf den Schwingen der Engel kam,
welche den Menschen aus jenem fernen Land
die frohen Neuigkeiten verkündeten.

Er ist heute nicht weit entfernt!
In unseren eigenen Herzen aber mögen wir hören,
wie jene Stimme zu uns kommt und sagt:
„Friede! Seid beruhigt! Ich bin es, fürchtet euch nicht,
denn ich, euer Erlöser, bin bei euch an diesem Tag.“

Edgar Cayce, Reading Nr. 281-14
Übersetzung von der Viabilia-Redaktion

Edgar Cayce

Das ist auch, was ein Engel den Hirten verkündete (Lukas 2, 10-12): »Habt keine Angst! Ich habe eine große Freudenbotschaft für euch und für das ganze Volk. Heute ist euch der Retter geboren worden, in der Stadt Davids: Christus, der Herr! Und dies ist das Zeichen, an dem ihr ihn erkennt: Ihr werdet ein neugeborenes Kind finden, das liegt in Windeln gewickelt in einer Futterkrippe.«

Erfreuen wir uns an Weihnachten, und dass der Weihnachtstag in Gedenken an das Geschehen von damals für uns eine besondere Bedeutung haben darf. Wir dürfen uns geliebt fühlen, und: Weihnachten beginnt in unserem Herzen!

Spruch bewerten, drucken und teilen
Zur Übersicht der Autorinnen und Autoren Neu hier? Zur Startseite von Viabilia