Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Arbeit
Die Welt in einem Sandkorn
Bitte bewerten Sie:

Die Welt in einem Sandkorn

Um die Welt in einem Sandkorn zu sehen,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

William Blake

(geb. 28.11.1757 in Soho, Vereinigtes Königreich – 12.8.1827), englischer Dichter, Naturmystiker und Maler

Bild: @ Amandad, pixabay
Spruch-ID 2636 (Zeit, Fantasie (früher: Phantasie), Ewigkeit, die Welt, Im Kleinen das Große entdecken) gehört zu Zitate, Metapher oder bildlicher Vergleich - spirituell
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Arbeit und Erfolg

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Es ist nicht wenig Zeit,
die wir haben,
sondern es ist viel Zeit,
die wir nicht nutzen.

Seneca

Nimm’ Dir Zeit, um froh zu sein;
es ist die Musik der Seele.

Volksweisheit / Volksgut
Kerzenlicht, Trost spenden

Zeit

ist der größte Tröster,
sie trägt auf ihrem Rücken
noch alle Umwälzungen heim,
sie trocknet die bittersten Tränen,
indem sie uns neue Wege zeigt
und neue Stimmen an unser Ohr bringt.

Ralph Waldo Emerson
Wunderschöne, silberne Taschenuhr mit Kette daran

Die Zeit

Es gibt ein sehr probates Mittel,
die Zeit zu halten am Schlawittel:
Man nimmt die Taschenuhr zur Hand
und folgt dem Zeiger unverwandt.

Sie geht so langsam dann, so brav
als wie ein wohlgezogen Schaf,
setzt Fuß vor Fuß so voll Manier
als wie ein Fräulein von Saint-Cyr.

Jedoch verträumst du dich ein Weilchen,
so rückt das züchtigliche Veilchen
mit Beinen wie der Vogel Strauß
und heimlich wie ein Puma aus.

Und wieder siehst du auf sie nieder;
ha, Elende! – Doch was ist das?
Unschuldig lächelnd macht sie
wieder die zierlichsten Sekunden-Pas.

Christian Morgenstern
Felszeichnungen der australischen Ureinwohner

Wir alle sind Besucher
dieser Zeit, dieses Ortes.
Wir sind nur auf der Durchreise.

Unsere Bestimmung hier ist,
zu beobachten, zu lernen,
zu wachsen, zu lieben …
und dann kehren wir
nach Hause zurück.

Sprichwort der australischen Ureinwohner
Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Volksweisheit / Volksgut

Der Originaltext lautet: We are all visitors to this time, this place. We are just passing through. Our purpose here is to observe, to learn, to grow, to love… and then we return home.

Übersetzung der Viabilia-Redaktion

Spruch bewerten, drucken und teilen
Reife Erdbeere als Symbol für sich Zeit nehmen für gute Entscheidungen

Gewähre dir
Muße und Zeit,
um weitreichende
Entscheidungen
reifen zu lassen.

Betina Graf

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Manchmal bedarf es der Zeit, um weitreichende Entscheidungen treffen zu können; es ist kein „Abwarten und Tee trinken“, sondern eher ein innerer Reifeprozess, der uns unsere Entscheidung zu einer inneren Gewissheit werden lässt.

Spruch bewerten, drucken und teilen

Zeit ist Geld.

Benjamin Franklin
Spruch bewerten, drucken und teilen
Sanduhr als Symbol für verrinnende Zeit

Welch ein kleines Teilchen der
unendlichen und unermesslichen Zeit
ist jedem von uns zugemessen!
So schnell wird es ja
von der Ewigkeit verschlungen.
Wie klein ist das Erdklümpchen,
auf dem Du umherschleichst!
Dies alles bedenke und halte
dann nichts für groß als das:
zu handeln, wie Deine Natur
Dich führt und zu leiden,
was das Leben mit sich bringt.

Marc Aurel
Verdrehte Zeit

Zeit

So wandelt sie im ewig gleichen Kreise,
die Zeit, nach ihrer alten Weise,
auf ihrem Wege taub und blind.

Das unbefangne Menschenkind
erwartet stets vom nächsten Augenblick
ein unverhofftes seltsam neues Glück.

Die Sonne geht und kehret wieder,
kommt Mond und sinkt die Nacht hernieder,
die Stunden die Wochen abwärts leiten,
die Wochen bringen die Jahreszeiten.

Von außen nichts sich je erneut.
In dir trägst du die wechselnde Zeit,
in dir nur Glück und Begebenheit!

Ludwig Tieck

Es gibt Wichtigeres im Leben,
als beständig dessen Geschwindigkeit
zu erhöhen.

Mahatma Gandhi

Kleine Wassertropfen,
kleine Sandkörnchen bilden
den mächtigen Ozean und
das schöne Land.

Die kleinen Minuten,
so bescheiden sie auch erscheinen,
ergeben die mächtigen
Zeitalter der Ewigkeit.

Kleine freundliche Taten,
kleine&nsp;Worte der Liebe machen
aus unserer Erde ein Paradies,
dem Himmel gleich.

Julia Carney
Hahn mit Henne

Alles hat seine Zeit.
Der Hahn kann nicht
den Hahn spielen,
solange er noch
in der Schale ist.

Volksweisheit / Volksgut

Eine Stunde, wenn sie
glücklich ist, ist viel.

Nicht das Maß
der Zeit entscheidet,
das Maß des Glücks.

Theodor Fontane
Spruch bewerten, drucken und teilen

Wir haben auch Arbeit, und gar zu zweit,
und haben die Sonne und Regen und Wind.
Und uns fehlt nur eine Kleinigkeit,
um so frei zu sein, wie die Vögel sind:

Nur Zeit.

Richard Dehmel
Sanduhr, im Hintergrund eine Wanduhr

Nimm dir Zeit zum Träumen,
das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit zum Nachdenken,
das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm dir Zeit zum Lachen,
das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit zum Leben,
das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Freundlichsein,
das ist das Tor zum Glück.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Spruch
des Tages