Inspirationen auf dem Lebensweg
mehr zum Thema Arbeit
Trauerspruch: Im Garten der Zeit wächst die Blume ...
Bitte bewerten Sie:

Trauerspruch: Im Garten der Zeit wächst die Blume ...

Im Garten der Zeit
wächst die Blume
des Trostes.

Volksweisheit / Volksgut

Bild: © Boudewijnkok, pixabay.de
Spruch-ID 1077 (Zeit, Trost, Rumänische Weisheiten) gehört zu Sprüche, Metapher oder bildlicher Vergleich - neutral
Zum Spruch des Tages Spruch des Tages - Archiv
Zugehörige Spruchseiten
Mehr über Arbeit und Erfolg

Ähnliche Sprüche wie dieser Spruch

Rote Wildblume, Korallenbaum

Um die Welt in einem Sandkorn zu sehen,
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.

William Blake

Im Kleinen lässt sich das Große entdecken, und in einem Moment die Ewigkeit. Lassen wir uns verzaubern von den scheinbar kleinen Dingen des Lebens und gehen wir im Alltag auf Entdeckungsreise!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Gott schuf die Zeit,
von Eile hat er nichts gesagt.

Volksweisheit / Volksgut
Uhr auf Landkarte mit Sand als Symbol für verrinnende Zeit

Wer die Zeit verklagen will,
dass so zeitig sie verraucht,
der verklage sich nur selbst,
dass er sie nicht zeitig braucht.

Friedrich von Logau
Sanduhr, im Hintergrund eine Wanduhr

Nimm dir Zeit zum Träumen,
das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit zum Nachdenken,
das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm dir Zeit zum Lachen,
das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit zum Leben,
das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Freundlichsein,
das ist das Tor zum Glück.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch bewerten, drucken und teilen
Uhr als Symbol für Zeit

Es ist nicht zu wenig Zeit,
die wir haben, sondern zu viel Zeit,
die wir nicht für uns nutzen.

Seneca

Viele Menschen merken gar nicht,
dass sie sich, wenn sie sich
eine Uhr umbinden,
an die Zeit fesseln.

Unbekannt
Affirmation: Ich nehme mir Zeit für Muße
Betina Graf

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über soziale Medien erlaubt.

Stop-Schilder als Symbol für die Suche nach Hindernissen

Verbringe die Zeit nicht
mit der Suche nach einem Hindernis,
vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Einige Menschen sind begeisterungsfähig, und deshalb handeln sie möglicherweise eher unüberlegt. Andere wiederum denken lange nach, und über dieses lange Überlegen hinweg verpassen sie möglicherweise Chancen. Für letztere mag dieser Spruch von Franz Kafka geeignet sein, sich einen Ruck zu geben, und ein kleines Wagnis einzugehen, denn letztendlich: die komplette Gewissheit wird es nie geben können.

Spruch bewerten, drucken und teilen
Entspannung in der Hängematte

Betrachtung der Zeit

Mein sind die Jahre nicht,
die mir die Zeit genommen;

Mein sind die Jahre nicht,
die etwa möchten kommen;

Der Augenblick ist mein,
und nehm ich den in acht

So ist der mein, der Jahr
und Ewigkeit gemacht.

Andreas Gryphius
Spruch bewerten, drucken und teilen

Zeit ist Geld.

Benjamin Franklin
Spruch bewerten, drucken und teilen
Gorilla neben Uhr als humorvolles Symbol, wie lange man noch warten will

Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”,
vielleicht hast du nie Zeit dazu.
Wenn nicht jetzt – wann dann?

Talmud
Spruch bewerten, drucken und teilen

Die Zeit ist unendlich lang
und ein jeder Tag ein Gefäß,
in das sich sehr viel eingießen lässt,
wenn man es wirklich ausfüllen will.

Johann Wolfgang von Goethe

Es gibt Wichtigeres im Leben,
als beständig dessen Geschwindigkeit
zu erhöhen.

Mahatma Gandhi
Spruch auf Haus: Gott gab uns die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt

Gott gab uns die Zeit,
von Eile hat er nichts gesagt.

Unbekannt

Leider aber ist die Eile – moderner auch gerne “Stress” genannt – für immer mehr Menschen der prägendste Aspekt ihres Lebens. Lassen Sie das für sich nicht zu! Ein Menschenleben will genossen und voll ausgeschöpft werden, das geht in Hast nicht. Besser ist es, sich viel Zeit für sich selbst und andere zu nehmen, die Dinge in ihrer eigenen Geschwindigkeit auf sich zukommen zu lassen und besonnen zu reagieren. Organisation ist dabei eine Schlüsselfähigkeit (und glücklicherweise eine erlernbare obendrein), aber organisieren heißt eben auch delegieren, Pausen einlegen und nicht mehr verlangen, als machbar ist. Wissen, wann es zu viel ist – da liegt’s!

Spruch bewerten, drucken und teilen

Es gibt Augenblicke in unserem Leben,
in denen Zeit und Raum tiefer werden
und das Gefühl des Daseins
sich unendlich ausdehnt.

Charles Baudelaire
Spruch
des Tages