Schöne Sprüche, liebe Grüße und Glückwünsche
Betina Graf Über Viabilia
Autoren
Arabische Weisheiten

Arabische Sprüche und Weisheiten

Arabische Weisheiten – ja, eigentlich die ganze arabische Welt an sich – faszinieren uns Europäer seit Jahrhunderten, wenn nicht sogar länger. Einerseits ist die arabische Welt uns räumlich betrachtet so nah, dass Austausch und Reisen relativ unkompliziert möglich sind – und das nicht erst seit der Neuzeit, ganz im Gegenteil. Andererseits sind die arabisch geprägten Länder aber im Vergleich zu Mitteleuropa, obgleich ihrer relativen räumlichen Nähe, auf kultureller Ebene sehr anders. Maßgeblich ist hier wohl vor allem, aber nicht ausschließlich, die vorwiegende Religionszugehörigkeit zum Islam. Die “Faszination Arabien” manifestiert sich vielleicht am greifbarsten in den fiktiven Geschichten aus 1001 Nacht – und hat bislang nichts von ihrer Fähigkeit, zu verzaubern, eingebüßt.

Natürlich ist die arabische Welt aber weit mehr als ein bloßer Stereotyp oder eine Kulisse. Immer mehr Teile der arabischen Kultur halten inzwischen Einzug in Mitteleuropa, mitgebracht von Flüchtlingen und anderen Migrant/innen; arabische Geschäfte bereichern das Stadtbild, arabische Koch- und Backkunst unser Geschmackserlebnis. Es ist einfacher denn je, sich mit der arabischen Kultur auseinanderzusetzen. Wir hoffen, dass die arabischen Weisheiten auf dieser Seite Ihnen vielleicht einen kleinen Startpunkt bieten können, sich in die so nahe und gleichzeitig doch so ferne arabische Erlebenswelt einzufühlen.

Ausgewählte arabische Sprüche

Seelenruhe bekommt man,
wenn man aufhört zu hoffen.

Volksweisheit / Volksgut

Hoffnung kann sowohl Antriebskraft als auch Hindernis im Vorankommen sein: ein Hindernis speziell dann, wenn es sich um eine eher krampfhafte Hoffnung handelt, das Blatt möge sich – wider Erwarten – doch zu seinen Gunsten verändern. Das wiederum kann sehr aufreibend und aufwühlend sein: an einem Wunsch oder an einer Erwartung festzuhalten, die sich einfach nicht erfüllen will.

Spruch 322
picture_as_pdf

Die Einfachheit ist
ein wunderbares Geschenk:
Wenn du nicht bekommen kannst,
wonach du dich sehnst,
begnüge dich mit dem
was du hast.

Volksweisheit / Volksgut

Einfachheit und der Abschied vom „grenzenlosen“ Konsum bekommt heutzutage einen neuen Wert. Wir nennen es aber nicht Genügsamkeit, die von innen kommt, sondern wir reagieren eher auf die äußeren Verhältnisse. Vielleicht führt hier das Äußere zu innerer Einsicht.

Spruch 441
picture_as_pdf

Fälle nicht den Baum,
der dir Schatten spendet.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 461

Frieden kommt durch Verständigung,
nicht durch Vereinbarung.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 797

Wer ein Kamel liebt,
muss sich mit seinen
Höckern abfinden.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 845
picture_as_pdf

In der Freundschaft
werden alle Gedanken,
alle Wünsche und
Erwartungen geboren
und mit Freude
miteinander geteilt.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 891
picture_as_pdf

Willst du dein Land verändern,
verändere deine Stadt.
Willst du deine Stadt verändern,
verändere deine Straße.
Willst du deine Straße verändern,
verändere dein Haus.
Willst du dein Haus verändern,
verändere dich selbst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 966

Geduld ist
der Schlüssel
zur Freude.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1046
picture_as_pdf

Am Baum des Schweigens
hängt eine Frucht: der Friede.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1204
Vogel im Frühling

Lächle, denn es gibt einen Frühling
in deinem Garten, der die Blüten bringt,
einen Sommer, der die Blätter tanzen
und einen Herbst, der die Früchte reifen lässt.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1227

Das Leben besteht aus zwei Teilen:
der Vergangenheit – ein Traum;
der Zukunft – ein Wunsch.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1251

Ein Freund ist jemand, dem man
den ganzen Inhalt seines Herzens
reichen kann, weil man weiß,
dass er ihn mit zärtlicher Hand
annehmen und sichten wird.

Er wird behalten,
was behaltenswert ist und
den Rest mit einem sanften
Atemzug davonpusten.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1503
picture_as_pdf

Mit wem du gelacht hast,
kannst du vielleicht vergessen,
mit wem du geweint hast, nie.

Volksweisheit / Volksgut
Arabische Weisheit 1552
picture_as_pdf

Keine Gefahr ist
dem Mut gewachsen.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1789

Die Liebe ist wie ein Garten:
wenn man sie nicht pflegt,
verkommt sie.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 1921
picture_as_pdf
Regentropfen auf einer Pflanze

Der Regen ist immer derselbe,
wenn er auch in der Steppe Gestrüpp
und in den Gärten Blumen wachsen lässt.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2806

Geh langsam.
Du kommst doch
immer wieder nur
zu dir selbst.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 2949

Die Blume,
die mit Gewalt
gebrochen wurde,
verliert ihren Duft.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3339
picture_as_pdf

Aus zwei Teilen besteht das Leben:
Nur ein Traum ist das Vergangene,
nur ein Wunsch das Zukünftige.

Unbekannt
Spruch 3479
picture_as_pdf
Schöne Distelblume mit dem Spruch: be happy

Unter den Disteln am Weg zum Ziel
verbirgt sich die Blume der Erfüllung.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 3525
picture_as_pdf

Aufruhr ist ein Spross des Teufels,
Ruhe ist ein Kind Gottes.

Volksweisheit / Volksgut
Spruch 4160

Weitere Sprüche-Seiten über Sprüche aus verschiedenen Ländern