Inspirationen auf dem Lebensweg
Schwangere Frau vor dem Kinderbettchen

Wenn Alltagsheld/innen den eigenen Lebensweg kreuzen

Bestimmt haben auch Sie einen Menschen in Ihrem Leben, der für Sie da ist, wenn Sie ihn brauchen, und Ihnen in schlechten Zeiten den Rücken stärkt. Vielleicht tut Ihnen diese Person auch öfter mal einen Gefallen, ohne etwas dafür zurückzuverlangen oder sie hat einfach die Fähigkeit, Sie jederzeit zum Lachen zu bringen.

Der Mensch, an den Sie bei dieser Umschreibung zuerst gedacht haben, ist Ihr persönlicher Alltagsheld. Er mag vielleicht nie im wortwörtlichen Sinne Ihr Leben oder das eines anderen gerettet haben, doch er nimmt in Ihrem Alltag einen großen Stellenwert ein und zaubert Ihnen täglich ein Lächeln aufs Gesicht.

Schlussendlich sind es doch die kleinen Dinge, die das Leben so aufregend und vielseitig machen, denn was wären wir ohne unsere Familie, unsere engsten Freunde und die Menschen, die uns mit ihrer Fröhlichkeit, ihrer Fähigkeit zum Zuhören, ihrem Mitgefühl den Alltag versüßen?

Selbst eine völlig fremde Person kann Sie mit ihrem Charakter so beeindrucken, dass sie sich damit den Alltagsheldenstatus verdient. Kleine Gesten von fremden Mitmenschen können schließlich auch die Laune heben und den Tag ein bisschen schöner machen.

Vielleicht möchten Sie sich bei dem freundlichen Postboten bedanken, der sich immer noch kurz mit Ihnen unterhält und nie schlecht drauf ist. Oder aber Sie wollen endlich ein ausgiebiges Liebesbekenntnis für Ihren Partner, Ihre Partnerin, schreiben und ihm bzw. ihr dadurch beweisen, wie dankbar Sie für seine bzw. ihre Unterstützung und sorgsame Art sind.

Welche Alltagsheldinnen und -helden auch immer heute Ihren Weg gekreuzt haben, wir hoffen, dass Sie sich vielleicht die Zeit nehmen, um ihnen zu danken.

Wie Sie einen Alltagshelden erkennen

Nachdem Sie nun schon so viel über Alltagshelden gelesen haben, fragen Sie sich womöglich, wie Sie einen solchen Alltagshelden in ihrem Leben ausmachen können.

Es gibt keine universelle Beschreibung eines Alltagshelden, denn sie treten in unterschiedlichen Erscheinungsbildern und sogar mit unterschiedlichen Charakteren auf. Achten Sie stattdessen auf die Gefühle, welche Ihre Mitmenschen in Ihnen auslösen. Ein Alltagsheld steckt Sie mit seiner guten Laune an und verbessert Ihren Tag durch seine bloße Anwesenheit. Meistens ist er zudem sehr hilfsbereit und empathisch. Andererseits kann er sich jedoch auch vorwiegend durch seinen Humor oder seine Charakterstärke auszeichnen.

Es kommt ganz darauf an, welche Eigenschaften Sie persönlich in anderen Menschen wertschätzen. Wichtig ist, dass Sie mit Ihrem Alltagshelden gerne Zeit verbringen und Ihr Leben durch ihn an Qualität gewinnt.

Ein Großteil der Menschen wünscht sich beispielsweise Freundinnen und Freunde, die für sie da sind und auf die sie sich verlassen können. Wenn sie Probleme haben, möchten sie darauf vertrauen, dass ihr Freund sie tröstet oder ihnen einen guten Ratschlag gibt. Ein derartiger Freund kann ebenfalls ein Alltagsheld sein.

Viele Alltagshelden arbeiten zudem im Gesundheitswesen oder im Umwelt- oder Naturschutz. Auch diese Regel kennt jedoch zahlreiche Ausnahmen, denn Alltagshelden finden sich in allen Berufen, Generationen und Kultursphären wieder.

Ausführliche Informationen darüber, wie Sie einen Alltagshelden erkennen, können Sie übrigens der Seite www.alltagshelden-melden.de entnehmen. Dort sind unter dem Reiter „Mögliche Alltagshelden Gründe“ verschiedene Charakterzüge zusammengetragen, die einen potenziellen Alltagshelden auszeichnen könnten.

Personen für einen Alltagsheldeneintrag kostenlos melden

Nachdem Sie einen Alltagshelden in Ihrem Leben ausfindig gemacht haben, sollten Sie ihm für seine vielen guten Taten und seinen selbstlosen Charakter danken.

Für diesen Zweck gibt es eine ganz spezielle Website, die das Alltagsheldenprojekt ins Leben gerufen hat. Diese Webseite soll als Plattform dienen, um Menschen für ihre alltäglichen, netten Gesten zu danken und Kleinigkeiten wertzuschätzen, die sonst leider oft als Selbstverständlichkeit untergehen.

Um dort einen Alltagsheldeneintrag zu verfassen, müssen Sie zunächst auf unserer offiziellen Seite den Reiter „Einen Alltagshelden melden“ aufrufen. Anschließend werden Sie dazu aufgefordert, einige persönliche Daten über sich und Ihren Alltagshelden zu verraten. Vor der Veröffentlichung dieser Kenndaten bitten wir Ihren Alltagshelden jedoch um sein Einverständnis. Für diesen Zweck brauchen wir seine E-Mail-Adresse. Am besten Sie weisen ihn darauf hin, in der Zeit nach Ihrer Meldung regelmäßig sein Postfach, inklusive des Spamordners, zu überprüfen.

Nachdem Sie die erforderlichen Daten angegeben haben, liegt es an Ihnen, den Grund für die Meldung zu formulieren. Gehen Sie dabei darauf ein, was Ihren persönlichen Alltagshelden ausmacht. Für die Veröffentlichung ist mehr als nur ein Satz nötig und wir raten Ihnen, den Text sorgfältig und überlegt zu schreiben. Inspiration können Sie sich beispielsweise unter unseren Gründen für Alltagshelden suchen. Erzählen Sie uns einfach, welche Charaktereigenschaften Sie an Ihrem Alltagshelden gernhaben und gehen Sie, wenn möglich, auf explizite Situationen ein, in denen Ihr Alltagsheld Ihnen das Leben verschönert hat.

Anschließend wird Ihre Meldung bei uns auf der Seite veröffentlicht und somit dem besonderen Menschen in Ihrem Leben offiziell der Status als Alltagsheld anerkannt.

Weisheit aus aller Welt

Viel wichtiger als das letzte Wort beim Streit
ist das erste Wort danach.

Spruch von Unbekannt

Wie so oft können wir von Weisheiten dieser Art viel lernen. Häufig drücken sie mit wenigen Worten mehr aus, als manche Menschen es mit einem einstündigen Monolog tun könnten.

Das Alltagsheldenprojekt steht für Harmonie und Dankbarkeit, weshalb wir andere Menschen dazu motivieren wollen, zu vergeben und die Stille nach dem Streit zu brechen.

Mithilfe eines Alltagsheldeneintrages können Sie sich nicht nur bei einer besonderen Person in Ihrem Leben bedanken, sondern sie auch um Entschuldigung bitten. Oft ist es schwierig, seinen eigenen Stolz zu vergessen und nach einem Streit auf die andere Person zuzugehen. Wenn das Schweigen erst einmal begonnen hat, kann man nur mit viel Willenskraft und Überwindung ein klärendes Gespräch eröffnen. Dennoch würde ein richtiger Alltagsheld eine Beziehung nicht einfach aufgeben, nur weil es einmal nicht so gut läuft wie gewohnt.

Deshalb wollen wir Sie dazu bewegen, Ihre derzeitigen Diskussionen zu begraben und den Menschen in Ihrem Leben auch mal eine zweite Chance zu geben. Seien auch Sie ein Alltagsheld und verbessern Sie den Tag eines anderen, indem Sie den Kontakt wieder aufzunehmen versuchen und ihn wieder zu einem Teil Ihres Lebens machen.

Spruch
des Tages